Dienstag, 16. April 2013

Rieser Frischeinudeln

Vielen herzlichen Dank an das Rieser Frischeinudel-Team. Wir erhielten ein kleines Überraschungstestpaket und ich möchte euch natürlich nicht unsere Erfahrungen und Eindrücke dieser Produkte vorenthalten.Kaum kam die Zusage von Herrn Mühlbacher, hat auch schon der Postbote bei mir geklingelt. Für den Versand und Lieferzeit gibt es also schon mal den Daumen nach oben.Und wie ihr sehen könnt, hat das Rieser Frischeinudel-Team nicht nur uns glücklich gemacht, sondern mein kleiner Stubentiger hat sich auch wahnsinnig über das Paket gefreut! :-)



  
Rieser Eierteigwaren werden seit 1965 mittlerweile schon in der 2. Generation produziert. Anfangs bestand das Sortiment lediglich aus Spaghetti und Makkaroni. Bis zum heutigen Zeitpunkt wurde allerdings die Produktpalette auf bis zu 100 verschiedener Nudelsorten erweitert. Wie man sehen kann also ein durchaus erfolgsreiches Unternehmen. 

Für die Produktion der Nudeln wird Hartweizengrieß statt Weichweizen verwendet, da er eine höhere Kochstabilität und Bissfestigkeit erzeugt. Ganz interessant finde ich, dass statt Flüssig- bzw. Trockeneiern tatsächlich frisch aufgeschlagene Hühnereier verwendet werden. Daher auch das wirklich schöne goldgelbe Aussehen der Nudeln und das kann ich als Nudelkenner wirklich bestätigen. Als ich das Paket geöffnet hatte, hat mein Mann gleich gesagt, dass sie total anders aussehen als die üblichen Nudeln, die wir kaufen.

Der Online-Shop ist recht einfach aufgebaut. Das Sortiment ist in einzelne Kategorien geordnet und es gibt sogar ein Angebot des Monats. Die Auswahl ist echt riesig und ich denke da ist für jeden etwas dabei. Zahlungsmodalitäten gibt es per Vorkasse per Überweisung oder Paypal. Ab 35,00 € Bestellwert wird die Ware sogar versandkostenfrei innerhalb Deutschland versendet.

Nun möchte ich euch noch ein paar unserer Gerichte zeigen:

Caro durfte Vollkornnudeln für sich und ihre kleine Schwester ausprobieren. Kochzeit von 5 min ist top. Ihre kleine Schwester war begeistert von den Nudeln. Es gibt hier sicher geschmacklich keinen all zu großen Unterschied zu üblichen Nudeln, allerdings sind Vollkornnudeln doch wesentlich gesündert.






Bei Moni gab es Pastanudeln mit Spinat. Auch hier wieder tolle Bissfestigkeit der Nudeln. Zeitangabe der Kochzeit war perfekt. Ich denke selbst wenn man die Zeit mal vergisst und die Nudeln kochen etwas länger, würden diese nicht sofort zu einer Matschpampe werden. Also ich find das Mittagessen sieht doch auch lecker aus, oder???




Bei mir gab es dann die tollen extrabreiten Bandnudeln mit einer Kräuterfrischkäse-Sahnesoße mit Schweinefiletstückchen. Also das war nicht nur geschmacklich ein Erlebnis, sondern hier hat das Essen mal richtig Spaß gemacht. Die Nudeln sind nicht nur extra breit sondern auch sehr lang. Aber es lies sich dennoch sehr gut essen. Geschmacklich dennoch keine Frage...es ist eben keine Billigmarke.



Für meinen Mann habe ich dann mal die Käsetortellinis gemacht mit Rindergulasch und
hier war ich echt skeptisch. 15 bis 20 Kochzeit? Naja ich habe mich dann halt an die Anleitung gehalten und ich muss sagen...LECKER. Ich dachte es kommt eine reinste Matschpampe aus dem Topf, aber die Tortellinis waren bissfest und lecker mit Käse gefüllt. Mein Mann war begeistert.
Die Dinkelnudeln haben wir an Juli weitergegeben. Sie macht momentan eine basenfreie Diät oder so ähnlich und Dinkelnudeln gehört zu den Nahrungsmitteln, die sie zu sich nehmen kann. Auch ich als Neurodermitiker habe eine zeitlang auch darauf geachtet statt Mehl Dinkel zu verwenden. Und diese Alternative kann auch lecker sein. :-)

Zusätzlich im Paket waren dann noch Spinatnudeln, bunte Nudeln, kleine Bandnudeln und Spaghettis enthalten. Auch dazu werde ich sicher noch tolle Rezepte finden.




Ich hätte nicht gedacht, dass es so einen großen Unterschied bei Nudeln gibt. Wir essen gerne und viel Nudeln und ich muss sagen, mir persönlich schmecken die billigen No-Name-Nudeln nach diesem Test gar nicht mehr wirklich. Man merkt, dass hier wirklich auch auf Qualität wert gelegt wird. Bei der Vielfalt an Produkten und der vielen tollen Angebote ist mit Sicherheit für jeden etwas dabei. Ich empfehle jeden einfach auf der Seite herum zu stöbern. Auch findet man dort sogar Geschenkideen in Form von einem Nudelpaket. Also ich würde mich darüber freuen! :-)

Mit einem freundlichen Nudelgruß an Familie Mühlbacher und an unsere treuen Leser

Königin Doreen

Kommentare:

  1. Oh wie lecker, wir lieben Nudeln in allen Variationen.

    AntwortenLöschen
  2. Dann empfehle ich dir wirklich mal auf die Internetseite zu gucken. Die Nudeln sind echt klasse und die Auswahl ist enorm...ein richtiges Nudelparadies

    AntwortenLöschen
  3. Oh toll - ich liebe Nudeln ;-) Die schauen ja echt lecker aus. Im Moment ess ich meistens Nudeln, Spaghetti oder Tortellini in der Mensa, weil es das einzigste essbare ist ;-D Aber ich denke die vom Onlineshop würden bestimmt besser schmecken!

    Lg testandtry

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Definitiv...das kann ich wirklich garantieren das diese nudeln sicher besser schmecken:-)

      Löschen
  4. Wir essen auch mindestens zweimal die Woche Nudeln. Egal welche Ausformungen hauptsache Nudeln. Die Käsetortellinis würden mich aber sehr interessieren. Die habe ich noch nirgens gesehen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir würden sie wieder kaufen...kann ich nur empfehlen

      Löschen