Freitag, 7. Juni 2013

Jack Link´s - der besondere Snack für Zwischendurch

Ich möchte euch mit diesem Eintrag ein ganz verrückten Snack vorstellen. Als ich erfahren habe, dass wir Jack Link´s Fleischnacks probieren dürfen, war ich eine der Wenigen, die sich darauf gefreut hat. Ich bin Fleischesser durch und durch und daher sollte doch dieser Snack genau das Richtige für mich sein.
Die meisten von uns waren eher skeptisch gegenüber dieser Produkte, aber nur wer probiert, kann sich ein Urteil erlauben.


Zu allererst aber kurz ein paar Fakten:
Den Ursprung dieses Produktes findet man bei den Indianern. Sie schnitten das Fleisch von den Büffeln, legten es zum Trocknen in die Sonne und räucherten es mit saisonalen Gewürzen über einem Feuer. In Jahre 1885 hat sich Familie Link in Wisconsin (USA) niedergelassen und brachten unter anderem diese Art von Rezept mit. Kurze Zeit später ist die gesamte Nachbarschaft auf den Geschmack gekommen und somit wurde Jack Link´s der führende Fleischsnackanbieter in den USA. Seit 2008 gibt es auch hier in Deutschland (Berlin) einen Standort dieses Unternehmens.

Und nun der Geschmackstest:
Unser Paket hat viele verschiedene Sorten enhalten und somit sollte doch für jeden etwas dabei sein.
Ich bin davon ausgegangen, dass man dabei auf zähes festes Fleisch herumkaut, aber dem ist überhaupt nicht so. Das getrocknete Fleisch ist dennoch weich und angenehm zu kauen. Die Stückchen sind handlich und mundgerecht geschnitten. 
Mir persönlich schmeckt der herzhafte Snack für Zwischendurch recht gut.
Die Geschmacksrichtung Teriyaki ist recht süßlich und schmeckt mir leider nicht so ganz, da mein Kopf etwas herzhaftes erwartet und dann kann mein Gaumen nicht mit der Süße umgehen :-) Das war auch das Problem bei den meisten. Es ist schon ein ungewöhnlicher Snack und wenn man eine süße Naschkatze ist, dann ist es wohl eher nicht das Richtige. Allerdings hat es unserem Sohn einer Nachbarin wirklich sehr gut geschmeckt und für Kinder ist es doch auch eine gute Abwechslung zur ständigen Schokolade.
Der Snack ist ideal für unterwegs...es gibt kein Kleckern und kein Krümmeln, die Finger der Kinder verkleben nicht und dem ein oder anderen schmeckt´s auch. Wer also gern ein schönes deftiges BBQ, wie es die Amerikaner gerne veranstalten, mag, sollte diese Snacks einfach mal probieren.


Liebe Grüße

Die Königin Doreen

Kommentare:

  1. Uuuuaaaaahhhh sorry aber da muss ich mich gerade mal schütteln :o) Habe schon einige Produkte von Jack Link´s probiert aber ich finde eines schlimmer wie das andere :o) Auch bei meinen damaligen Mitverkostern konnten die Produkte nicht überzeugen.
    Schönes WE :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja die Reaktion kam auch bei einigen...aber Gott sei Dank sind Geschmäcker ja verschieden :)

      Löschen
  2. Hallo, ich darf auch Jack Link's testen. Habe aber bisher noch nix erhalten. Ich werde auch nicht Beef testen, weil mir das nicht schmeckt, sondern Chicken. Bin schon gespannt wann mein Testpaket kommt ;-) LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann viel Spaß beim Probieren...bin mal gespannt wie dein Urteil ausfällt

      Löschen
  3. ich liebe diese,den Test hab ich wohl verschlafen,
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zählt nicht zu meinen Lieblingssnacks, aber wer ausgefallenes Essen mag, sollte hier mal zuschlagen...bekommen auch noch mal ein paar Neuheiten zugeschickt...malsehen was die Geschmacksknospen dazu sagen

      Löschen