Mittwoch, 23. Oktober 2013

Vichy Dercos Neogenic Haarkur Endbericht

Genau 3 Monate ist es her, da hat meine liebe Omi sich als Testperson zur Verfügung gestellt. Sie testete das neue Vichy Dercos Neogenic auf Kopf und Haare. Heute möchte ich euch das Testergebnis genauer zeigen!

Meinen ersten Bericht findet ihr HIER

Als erstes möchte ich noch einmal kurz zusammenfassen, was Neogenic eigentlich ist und was es bewirken soll.

Was ist Vichy Dercos Neogenic? 
Neogenic ist eine Kur für Frauen und Männer für Haare mit mehr Fülle und Dichte. Nach 3 Monaten nimmt die Haardichte um 4% (ca. 1.700 Haare) zu 



Wie wirkt es?  Es reaktiviert die Haare aus der Schlafphase und wirkt mit dem Molekül Stemoxydine. Es schafft ein optimales Umfeld für die Haarstammzellen, um ihre Funktion zu fördern. 
Hielt Vichy sein Versprechen nach 3 Monaten?
Meine Oma war sehr fleißig in der Anwendung. Täglich massierte sie eine Ampulle ins Haar und vergaß sie dabei keinen Tag.
Die ganze Familie beobachtete das Treiben und Omas Haare waren oft Gesprächsthema! :-)

Zwischendurch wurden natürlich auch Haare gefärbt. Dadurch sind die Bilder manchmal etwas unterschiedlich denn ihre Naturhaarfarbe ist natürlich ein schlichtes weiß! ;)

Wir haben nach 12 Wochen keinen neuen Haarwuchs feststellen können. Es sind keine Haare aus der Schlafphase erwacht.

Allerdings fühlt sich ihr Haar fester an, es fliegt nicht mehr so und trotzdem haben wir das Gefühl, die Haardichte hat zugenommen. Ich finde, einen kleinen Unterschied sieht man auch auf den Fotos.

Nun muss jeder selbst entscheiden, ob er sich Vichy Dercos Neogenic kauft, denn für 1 Monatspackung mit 28 Ampullen für UVP 89€ ein stolzer Preis!


Wie findet ihr das Ergebnis? Habt ihr oder jemand in eurer Familie auch mit Haarausfall zu kämpfen?


Es grüßt euch Anna

Kommentare:

  1. Der Preis ist ja wirklich recht hoch. Bei mir ist das irgendwie Stress bedingt. Vielleicht probier ich es auch mal. LG Romy, besuch doch meinen Blog auch mal wieder.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh stressbedingt? Mhh ja da gibt es sooo viele Möglichkeiten. Du kannst es ja mal versuchen. Allerdings siehst du frühstens einen Erfolg nach 3 Monaten!
      LG Anna

      Löschen
  2. hm, schade, dass es bei deiner oma nicht so viel gebracht hat. bei einer anderen bloggerin konnte ich jedoch erfolge sehen - ist wohl von person zu person unterschiedlich.
    und hey, euer header ist klasse, gefällt mir total :)
    viele grüße
    anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Anne,
      ja sie wird es zwar nicht weiter nutzen aber trotzdem ziehen wir eine gute Bilanz. Das Haar fühlt sich griffiger an. Ja ich habe auch schon tolle Erfolge bei anderen gesehen.
      Danke, wir finden unseren Header auch total putzig! :)

      Löschen
  3. Hallöchen,

    ich bin in solchen Sachen sehr skeptisch.
    Vielleicht weil ich aus der Medizinbranche komme.
    Ich habe auch nur 3 Haare aufm Kopf,Stressbedingter und Hormoneller Haarausfall seit gut 10 Jahren,ich müsste Quasi Rentner werden damit es besser wird ;)
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja wir waren auch alle skeptisch und hatten keine hohen Erwartungen. Aber ich finde, wenn man die Möglichkeit zum Test hat, kann man das ruhig probieren. Ansonsten hätten wir es sicherlich nicht ausprobiert bei den hohen Preisen.
      LG Anna

      Löschen
  4. Ich glaube solche Produkte halten nie das Versprechen denn wenn man keine Haare mehr hat wachsen ja nicht davon wieder welche. Das wäre zu einfach.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich habe viele positive Ergebnisse gesehen. Ich würde es nicht generell verurteilen!
      Vichy will ja die Haare aus der "Schlafphase erwecken". Bei einigen hat es geklappt!

      Löschen