Montag, 23. Dezember 2013

Freixenet Mia Moscato - das süße Leben genießen!

Und wieder haben wir das Glück bei einem Produkttest von Brandnooz dabei zu sein. Wir wurden als eine von 4000 Testerinnen für den Mia Moscato Sekt von Freixenet ausgewählt. Mit dem  Versand gab es zwar ein paar kleine Schwierigkeiten, aber Ende gut alles gut. Das Paket kam und enhalten waren 2 normalgroße Flaschen und 6 Piccolo-Fläschchen des Schaumweines Mia Moscato!


Freixenet, eines der führenden Schaumweinherstellern weltweit hat diesen neuen Schaumwein in ihr Sortiment aufgenommen. Der Name Mia - bedeutet "meine", es ist die eigene Kreation der Freixenet-Weinmacherin Gloria Collell. Der Grundwein des Mia Moscato besteht zu 100 Prozent aus der spanischen Moscatel-Traube. Dies verleiht dem Schaumwein eine herrliche Süße und das fruchtige Aroma von Aprikosen und Pfirsichen. Gloria Colell liebt es Freunde zu treffen und den Tag zu genießen – genau für diese ungezwungenen Momente hat sie einen Sekt entwickelt, der sich unbeschwert in den Tag einfügt.

Interessant ist auch die lustige Musterung im Etikett. Sie wirkt frisch und fröhlich. Der Mia Schriftzug ist kunterbunt in Mosaik-Optik gestaltet. Dadurch wirkt das Ganze auch noch ansprechend modern und unbeschwert. Ich würde sagen im Sommer eisgekühlt macht die Flasche rein optisch schon einiges her. Wusstest Du, dass das farbenfrohe Mosaik-Muster im Mia-Logo an die berühmte Kunst Gaudis angelehnt ist??? Spanische Lebensfreude auf einen Blick! 


 Der Sektkorken meldete sich mit einem "Plopp" und schon der Geruchstest bot einen sommerlichen Duft nach Aprikose und Pfirsich. Der Sekt ist hellgelb und beim Eingießen gibt es auch den typischen Sektschaum, der aber kurz darauf in sich zusammenfällt. Dafür gibt es schon einmal einen Pluspunkt, da wir alle jedes Mal mit dem Schaum beim Eingießen des Sektes. Mia Moscato ist somit sofort trinkbar. 
Der Mia Moscato ist feinperlig und schmeckt fruchtig und süß mit einem gut wahrnehmbaren Pfirsichgeschmack, was ja von der Moscatella-Traube kommt, aus der der Sekt gewonnen wird.
Für Anna als "süße" Sekttrinkerin ein wahrer Genuss und auch Lisa ist nicht angeneigt von diesem Sekt. Die Süße ist angenehm und das Prickeln auf der Zunge ganz toll.
Für mich und Caro ist dieser Sekt allerdings schon recht süß, da wir beide gerne halbtrocken bzw. auch gern einmal trocken trinken. Aber es geht noch. Im Vergleich zu anderen süßen Sekten oder Weinen, isst dieser doch noch in Genuss gerade im Sommer. Schade, dass es jetzt so kalt draußen ist.
Die Temperatur sollte so 6 - 8 Grad betragen. Und ganz wichtig: Man sollte ihn genießen, denn wegen seiner Süße ist er kein Durstlöscher, was Alkohol sowieso nie sein sollte.

Dieser Sekt wird sicherlich im Sommer nächsten Jahres ein tolles Mitbringsel für den Mädelsabend oder die Poolparty sein. Und für die Weihnachtszeit werde ich noch die Weihnachtlichen Cupcakes mit Mia Moscato ausprobieren.

Fazit: Trinkt ihr gerne Sektsorten wie Asti Cinzano oder milden Rotkäppchen dann empfehle ich euch wirklichen diesen Sekt, da er süffig und angenehm süß ist. Er ist mit seinen nur 7 Promille sehr leicht und aufgrund seiner Optik auch ein tolles Gastgeschenk.

Prost sagt Doreen

Kommentare:

  1. Lecker - wir mögen ihn, selbst mein zukünftiger GöGa war begeistert. Wir werden damit morgen mal anstoßen.

    Ich wünsche dir schöne Weihnachten, ruhige und besinnliche Tage.

    LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja wirklich? Also mein Männl war leider nicht zu überzeugen, aber Sekt trinken ist auch meine Angelegenheit :-)
      LG Doreen

      Löschen
  2. Ja der Mia Sekt ist soo lecker fruchtig ;-)

    Ich schicke euch herzliche Grüße zu Weihnachten und wünsche euch ein Fest voller Liebe, Geborgenheit und Freude im Kreise der Familie. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für die lieben Grüße...ich hoffe euer Weihnachten war ebenso toll wie bei uns und der Rutsch ins neue Jahr war fröhlich und schön.
      LG Doreen

      Löschen
  3. Ich melde mich zurück :o) Entschuldige bitte, dass ich in der letzten Zeit keine freie Zeit hatte, mal lesen zu kommen :o( Berufliche Gründe machten es mir leider nicht möglich!!!
    Ich hoffe Du hattest ein wundervolles Weihnachtsfest im Kreise Deiner Lieben...
    Wir mögen den Mia Moscato auch total gerne. Sehr sehr fruchtig und leicht süß, ein Geschmackserlebnis und totales Frauengesöff :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja unser aller Weihnachten war toll...wir hoffen bei dir ebenso :-)
      Freuen wir uns alle auf ein testreiches neues Jahr :-)
      LG Doreen

      Löschen