Freitag, 27. Dezember 2013

Penny Girl bei den netmoms getestet

Heute möchte ich euch noch ein Weihnachtsgeschenk vorstellen. Bekommen hat es meine Cousine (12) und ich durfte es zusammen mit 2.999 anderen Testern bei den netmoms testen.

Bewerben konnte man sich für ein Willkommensgeschenk vom Meister Verlag für Penny Girl oder Girl:IT.

Wir durften Penny Girl testen. Ein großes Paket kam an und man schließt quasi direkt ein Abo ab, denn hätte ich per Mail nicht gekündigt, würde ich nun jeden Monat ein Paket erhalten. Das fand ich dann doch schon etwas schade!



Doch nun möchte ich euch erst einmal den tollen Inhalt des Willkommenspaket zeigen. Ideal für Mädels, die das Reiten als Hobby haben oder Pferde einfach lieben!



Inhalt:

• Das PennyGirl - Magazin mit vielen Infos rund um Pferde.
• Das Buch - Schreck im Sternenstall, in dem Schülerin Trisch spannende Pferdeferien erlebt.
• Das „Mein Freundebuch“ mit Freunde-Doppelseiten zum Ausfüllen und Fotos Einkleben plus vier „pferdige“ Kurzgeschichten.
• Ein Pferde Plüsch Lesezeichen.
• Ein Stiftmäppchen in türkisfarbenem Stoff, blau und braun bedruckt mit Reißverschluss und braunen Kanten.
• Eine Überraschung, die natürlich nicht verraten wird.
• Die DVD „Monocerus - Das geheimnisvolle Einhorn“, in der es um die 14-jährige, talentierte Springreiterin Sarah geht. Nach ihrer Vision eines Einhorns, passiert ihr ein schrecklicher Unfall.


Man kann sich dann auch bei Penny Girl registrieren und dort jede Menge erleben und austauschen. 


Fazit:

Meine Cousine (12) bekam das Willkommenspaket zu Weihnachten von mir und freute sich sehr. Sie reitet in ihrer Freizeit sehr gern und Pferde haben eine besondere Anziehungskraft auf sie. Einige Dinge sind vielleicht eher nichts mehr für ihr Alter aber dennoch finde ich die Federmappe, DVD und das Buch richtig klasse. Allerdings finde ich ein Abo eher unpraktisch. Man kann aber auch einzelne Pakete wie z.b. zu Weihnachten bestellen.

Es grüßt euch Anna

Kommentare:

  1. ohje ich war auch voll der Pferde-Fan mit 12/13. Da habe ich auch solche Zeitschriften, Bücher und mehr gelesen. Mein ganzes Zimmer hing voller Pferdeposter. Aber zum Glück war die Phase auch bald wieder vorbei ;-) LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Mia, mich konnten Pferde komischerweise nie begeistern! :-/
      Ja aber solche Phasen machen wir ja alle durch, toll das ich meiner Cousine eine Freude machen konnte! :)
      LG Anna

      Löschen
  2. Hallo meine liebe, ich kam leider gar nicht dazu allen frohe Weihnachten zu wünschen, es war einfach höllisch viel zu tun *g* Ich hoffe ihr hattet schöne Feiertage, sollten wir nichts mehr voneinander Lesen wünsche ich dir und deiner Familie auch schon mal einen guten Rutsch. Liebe Grüße Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Desiree!
      Ja mir ging es genauso. Ich werde mich dann im neuen Jahr durch die ganzen vielen Berichte lesen...
      Ich wünsche euch auch einen guten Rutsch und ich hoffe, wir lesen im neuen Jahr auch wieder viel voneinander!
      Ganz liebe Grüße zurück, Anna

      Löschen