Mittwoch, 29. Januar 2014

Montagne Jeunesse Tuchmasken + Verlosung!

Wahre Schönheit kommt bekanntlich von innen - so auch bei uns, jedoch können wir ja trotzdem wellnessen und nachhelfen oder? :-) Wir bekamen die Möglichkeit Gesichtsmasken zu testen. Von? Montagne Jeunesse! Unsere Erfahrungen (und Anwendungsbilder) möchten wir euch heute hier zeigen!


Was ist das Besondere?

Unsere Produkte sind:
  • Die Nummer  1 aller Gesichtsmaskenmarken, geliebt und vertraut von Frauen über  80 Länder weltweit.
  • Bekannt dafür , dass nur naturfreundliche Zutaten verwendet werden 
  • Für mehr als 20 Jahre stehen wir gegen Tierversuche und sind stolz darauf „Cruelty –Free“ akkreditiert zu sein.
  • Hat eine große Auswahl und entzückt deine Haut und Sinne jedes Mal, wenn du es benutzt 
  • Hautfreundlich 
  • Frei von Konservierstoffen 
  • Haben tolle fruchtige Geschmäcke

Erhältlich sind die Produkte bei Ulla Popken, jibi, real, Globus, Müller und Amazon

Ein 3-er Pack Tuchmasken kostet bei Amazon z.B. 3,99€ zzgl. Versand.


Wir erhielten folgendes Set mit Tuchmasken:





In der schicken Verpackung sind je 3 Stück dieser Sorten enthalten:


  • Tuchmaske mit Schlamm aus dem toten Meer
  • Tuchmaske mit Gletscher-Schlamm
  • Tuchmaske mit roter Tonerde




Und nun folgen unsere ganz persönliche Meinungen inklusive "wunderschöner" Anwendungsbilder :-)



Doreen testete:
die Maske mit Schlamm aus dem toten Meer...Ich hätte nicht gedacht das es so einfach ist die Maske drauf zu machen und jetzt habe ich ein schön kühlendes frisches Gefühl auf der Haut.
So und jetzt hinterher fühle ich mich total frisch und die Haut spannt nicht mehr so wie nach dem Baden...Mir war es fast etwas zu kalt während die Maske drauf war, aber trotzdem gut. Eine Maske mit Tuch als Produkt ist eine sehr gute Idee...würde ich wieder kaufen!




 
Lisa testete:
Also die Tuchmaske mit roter Tonerde ist ganz gut. Meine Mutti hat sie getestet da ich leider eine Augenentzündung habe. Ich kannte vorher nur normale Masken ohne Tuch. Die Verpackung lässt sich leicht öffnen und auftragen. Durch die braune Farbe sieht man allerdings aus wie ne alte Frau.So schrumpelig...sie riecht auch sehr stark nach Erde aber kühlt die Haut!
Caro testete:
die Tuchmaske mit roter Tonerde. Ihr Fazit: Durchgefallen!! Das passt irgendwie nicht richtig auf mein Gesicht, ich habe dieses braune Zeug überall kleben und es riecht extrem chemisch. Meine Nase bekommt kaum Luft. Ne ne ne nix für mich. Da nehme ich lieber eine herkömmliche Maske. Auch passiert einfach nichts, keine Kühlung oder so. Nur ein nasses Tuch auf meinem Gesicht, der mir langsam Platzangst bereitet.
Ich (Anna) testete:
die Tuchmaske mit Gletscher-Schlamm. Ich war ganz gespannt, da es meine erste Tuchmaske ist. Die Anwendung ist aber kinderleicht, schnell aufgetragen und sofort Kühlung bemerkt. Mein Gesicht wurde schön erfrischt und nach 15 Minuten war meine Haut auch nicht ausgetrocknet und das Tuch war noch schön weich, nicht so wie bei herkömmlichen Masken. Den Geruch fand ich allerdings nicht so super aber meine Haut fühlte sich danach schön weich und erfrischt an. 



Unser Fazit:

Die Tuchmasken bekommen von uns 3 von 4 Sterne! Caro's Fazit fiel leider nicht positiv aus, jedoch fanden Doreen, Lisa's Mutti und ich die Masken klasse. Mal etwas anderes und was uns natürlich sehr gefällt: Es ist ein Naturprodukt und wird ohne Tierversuche getestet!


Ihr wollt die Chance auf auf ein Werbegeschenk inkl. 20 Masken?

Dann tragt euch bei Facebook einfach HIER ein und schon nehmt ihr an der Verlosung teil!


Habt ihr auch schonmal eine Tuchmaske benutzt? Verwendet ihr generell Gesichtsmasken?

Es grüßt euch mit erfrischtem Gesicht, Anna

Kommentare:

  1. Hallo ihr 4,

    ihr seht genial erfrischt aus. Ich habe bisher ganz normale Gesichtsmasken benutzt, vor eurem Beitrag kannte ich gar keine Tuchmasken. Vielen Dank.

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo knutschitestet!
      ja wir sind erfrischt!! :-)
      Wir kannten vorher auch keine, ich kann sie empfehlen, wirklich praktisch!
      LG Anna

      Löschen
  2. Hallo. das wer ein tolles Geburtstagsgeschenk für meine Freundin ;) die mag solche Masken. Dank efür den tollen Bericht! Lg Tina-Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tina-Maria!
      Oh ja, die Verpackung ist auch schick und passend zum verschenken!
      LG Anna

      Löschen
  3. Ich habe eine der Tuchmasken getestet. Die mit Schlamm. Die Tuchmaske war mir aber leider viel zu groß. Ja, sie war während der Einwirkzeit erfrischend. Nach dem Abnehmen aber nicht mehr. Sie ist eingetrocknet und meine Haut fühlte sich auch so eingetrocknet an. Auch die Peel-Off Maske hat mich auch nicht überzeugt. Aber ich würde andere Sorten dieser Maske noch probieren und nicht generell ablehnen. LG

    AntwortenLöschen