Freitag, 28. Februar 2014

Ei Ei Ei Verpoorten - kennt ihr oder?

Also da hat sich doch Verpoorten mal nicht lumpen lassen, muss ich sagen. Nichts ahnend komme ich nach Hause und ein großes Paket steht im Flur. Mmmmh nach langem Überlegen viel mir aber einfach nicht ein, was es sein sollte. Also einfach überraschen lassen, dachte ich mir... 

Juhu...dachte ich, als 3 Flaschen Verpoorten zum Vorschein kamen. Bei diesem Produkttest wurde ich dazu aufgefordert ein paar tolle Rezepte auszudenken. Puh, das ist echt eine Herausforderung. Ich experiementiere ja gerne, aber ob es am Ende auch schmeckt ist die Frage. :-)


Zu aller erst gab es erst einmal eine Pur-Verkostung des Eierlikörs beim wöchentlichen Mädelsabend, wo es jedes mal Eierlikör im Waffelbecher bei uns gibt. Von Verporten gab es zwar "nur" die Schokoladenbecher, aber die mag ich persönlich lieber als die Waffelbecher. Die anderen Mädels sind da allerdings anderer Meinung. Das liegt aber daran, dass es Zartbitterschokolade ist, die ich jedoch sehr sehr gerne esse.

Nun ja, gesagt, getan...es musste ein tolles neues Rezept her. Ich habe 3 Rezepte ausprobiert:

Eierlikörsektchen
Einfach den Sekt mit Eierlikör und Grenadine aufgießen und schmecken lassen. Es ist allerdings doch etwas geschmackssache muss ich sagen. Zuviel Eierlikör und es schmeckt ganz schön stark. Aber ein zwei Gläschen kann man schon davon trinken.



Vanille-Apfel-Eierlikör-Marmelade
Das ist mein absolutes Highlight und Volltreffer für meine Geschmacks-knospen. Wie ich es gemacht habe, will ich euch mal nicht zu genau verraten, da ich es ja bei einem Gewinnspiel eingereicht habe. Jedenfalls war es total einfach das Rezept und es hat auf Anhieb super geschmeckt. Wenn das Gewinnspiel vorbei ist, verrate ich euch sehr gerne das Rezept. Es ist köstlich.





Eierlikör-Gugelhupf
Tja, da war ich mal nicht ganz so kreativ. Aber das Rezept ist ebenfalls sehr simpel und köstlich. Von meiner Nachbarin habe ich ein Gugelhupfrezept ohne Butter. Anstatt Butter wird normalerweise Sahne verwendet und ich habe es ganz einfach mal mit Eierlikör ausgetauscht. Mmmh, der Kuchen war vielleicht fluffig. 





Eine Flasche Verpoorten-Eierlikör 0,7l kostet 9,99 € . Die kleine süße Verpoorten Herzflasche 0,2l finde ich persönlich als Geschenk sehr süß und kostet bei uns 3,69 €. Und es gibt noch mehr Varianten, die angeboten werden, z.B. für die Weihnachszeit eine Flasche in Glockenform oder sogar einen Eierlikörpunsch für kalte Tage.

Verpoorten versteht sein Handwerk und schmeckt uns persönlich sehr gut, allerdings muss man Eierlikör mögen. Wer ihn mag, wird Verpoorten lieben. Ich kaufe ihn sicher wieder, wenn er mal wieder im Angebot ist. Ich glaube die Herzflasche ist momentan günstig im Angebot... Man kann mit Eierlikör ja so viel machen: Backen, Kochen, Mixen und einfach nur pur. Die Vielfalt ist je nach Geschmack und Belieben echt groß.

Was haltet ihr von Verpoorten? Einen kleinen Eierlikör kann man ja schlecht verwehren, oder? Habt ihr vielleicht noch ein paar tolle Rezepte zum Ausprobieren?

Mit feuchtfröhlichen Grüßen
Doreen

Kommentare:

  1. na da warte ich gespannt auf das Rezept,ich habe mal einen Eierlikör Gugelhupf gemacht der hatte es in sich ;)
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Klar kenne ich diesen guten Tropfen:) Ich hab schon einmal Eierlikör-Ringe damit gebacken. Die kommen bei jedem Kaffeekränzchen gut an! Lg Tina-Maria

    AntwortenLöschen
  3. Hoffe doch das ich mal die köstliche Marmelade mal probieren darf...

    AntwortenLöschen
  4. mmh wie lecker. Ich mochte schon immer Eierlikör. Und dann besonders lecker sind sie mit den Schokoladenbechern. Einfach ein Genuss ;-) Ihr habt echt leckere Sachen gemacht, tolle Bilder! Die Eierlikörsektchen sehen ja sehr lecker aus ;-) LG und schönen Start ins Wochenende.

    AntwortenLöschen
  5. Klar mögen wir Eierlikör, meine Tochter Ilka macht ihn auch selbst. Aber der Verpoorten schmeckt auch super.
    Eierlikörtorte schmeckt auch genial, die Marmelade hört sich super an, dann warte ich mal auf das Rezept;-)

    AntwortenLöschen
  6. wer kennt ihn nicht.. vor allem, wenn man ein Set mit WMF-Kaffeeautomat gewonnen hat ;-)
    Ich habe auch ein sehr leckeres Eierlikör-Gugelhupf-Rezept - zu finden auf meinem Blog, vielleicht magst es mal ausprobieren.
    LG und schönen Sonntag

    AntwortenLöschen