Sonntag, 9. Februar 2014

Kindhochdrei - der erste Shopping Service für Kinderkleidung

So klein, und schon Sachen online bestellen?!

Na, was hat sich Vincent oder bzw. seine Mama denn dabei gedacht?


Fast jede Mama kennt das Problem des Sachen Kaufens für unsere Goldstücke. Am Anfang ist der Kampf mit dem Kinderwagen und den engen Gängen noch das Schwierigste, mit steigendem Alter der Kinder dann wohl eher die Geduld der Kleinen! Dafür gibt es jetzt Abhilfe!

Der Online-Shop kindhochdrei - übrigens ein toller einprägsamer Name, wie ich finde - hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Kleinsten einzukleiden. Tolle Idee!
Somit erspare ich mir lästiges durch die Stadt gewühle und ernte nicht straffende Blicke meiner Mitmenschen, warum ich denn bitte mit weinemden Kind Sachen shoppen gehe. hust hust.

Der KINDHOCHDREI Kinderkleidung Shopping Service für 0 bis 6 Jährige ist weltweit das erste Angebot, dass sich mit seinem sog. „curated shopping service“ ausschließlich auf Kinderkleidung konzentriert. „Curated Shopping“ bedeutet betreutes bzw. organisiertes Einkaufen. Im Gegensatz zu Onlineshops mit ihrer riesigen und nahezu unübersichtlichen Warenauswahl wird beim Curated Shopping von KINDHOCHDREI das Angebot durch eine Kinderkleidung Shopping Expertin deutlich reduziert.

Die Beratung und der Versand sind natürlich kostenlos. Was Dir und deinem Kind gefällt, wird behalten, was nicht gefällt, geht versandkostenfrei zurück.

Soweit die Theorie - klingt ja erstmal vielversprechend!
Also legte ich los mit Bestellen. Zu aller erst musste ich ein paar Fragen beantworten:







Man gibt Alles von Größe, Lieblingsfarbe, Muster und Preisspanne an - wirklich toll und liebevoll gemacht. Außerdem gibt es die Möglichkeit Bilder von seinem Kind zu schicken, damit die Shopping-Experten sich noch ein besseres Bild machen können.
Nach Abschluss aller Fragen, bekommt man die Info, dass man in ein paar Tagen noch mal angerufen wird um alles zu besprechen.
Nach ein paar Tagen kam besagter Anruf und eine wirklich sehr nette Dame ging alles mit mir noch einmal durch. Zwei Tage später konnten Vincent und ich das Paket auspacken. Alles war liebevoll eingepackt in 3 verschiedenen Paketen.
Hierzu gibt es leider kein Bild mehr, da mein Computer diese geschrottet hat. Das tut mir wirklich sehr dolle leid. :-(

Die Sachen gefielen mir wirklich gut. Sie sehen hübsch aus und haben eine tolle Qualtität und Verarbeitung. Wir haben nun fleißig alles anprobiert:



Leider passen Vincent die Hosen nicht. Das liegt aber eher an ihm als an den Sachen. Wir haben etwas Hüftspeck. hihi
Die Pullover und Jacken dagegen standen ihm sehr gut und ließen ihn gleich größer wirken. Ich behalte den gestreiften Pullover, das türkise Langarmshirt sowie die blaue Strickjacke.

Mein Fazit von kindhochdrei ist wirlich empfehlenswert. In diesem Shop steckt Liebe, Qualität und Fairness. Dank der eingegeben Preisspanne kann jeder individuell entscheiden, wieviel er kaufen möchte. Ich bin überzeugt, hiermit Zeit und Nerven zu sparen. Außerdem gibt es Sachen, die dann nicht jeder anhat. Zu verlieren hat man nichts. Wenn´s nicht gefällt, kann man die Sachen auch zurück schicken. Aber ich glaube nicht, dass das der Fall sein wird.

Ich danke kindhochdrei, dass ich sie testen und kennenlernen durfte. Ihr habt mir ein Stück Zeit geschenkt. Danke!!!



Was haltet ihr vom Kinder-Online-Shop?


Eure Mama Caro

Kommentare:

  1. Die Idee finde ich wirklich klasse!!!!
    Leider ist mein Kleiner nun schon 7 und somit zu groß :-(
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Diana, ja oder?
      Schade, aber auch individuelle Geschenkidee zur Geburt ist es nicht verkehrt. Besser als immer nur Windeln ;-)
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Das klingt ja super! Muss ich mir mal ansehen. Und wenn die Hosen eng geschnitten sind, ist es perfekt für uns - wir haben eher immer das Problem, dass die Hosen bei Amelie rutschen :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Stephanie,
      deine kleine Amelie hat also nicht so ein rundes Pöpöchen wie Vincent? hihi
      dann solltest du wirklich bestellen, die Mädchensachen sind auch sehr süß.
      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Das ist ja ein überaus niedliches Angebot, dass ich so noch nicht kenne. Sollte ich mir auch mal anschauen. Unser Kind Nr. 1 ist auch gut genährt; Kind 2 hingegen ein Hungerhacken, da kann man schon Nerven lassen. Hach, das Elternsein ist schon nicht leicht :)

    LG Romy

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja ein toller Shop für Kindermode. Die Sachen und besonders der Kleine ist sehr süß ;-) Ich wünsche dir einen schönen Sonntag. LG

    AntwortenLöschen
  5. Ich kenne den Shop zwar "noch" nicht ;)
    Aber die Idee ist wirklich klasse :)
    Das muss ich mir jetzt mal genauer anschauen ... Danke!
    VLG Nicky

    AntwortenLöschen