Samstag, 24. Mai 2014

Tiroler Kräuterhof - viele viele viele Kräuter

 
"Produkte aus der Natur herzustellen ist das Natürlichste und Normalste was es gibt.
 
Leider haben wir im Laufe der Jahre verlernt, uns auf das Natürliche zu besinnen."


 
 
Wir durften ein paar Proben vom Tiroler Kräuterhof testen. Doch zunächst etwas zu diesem Onlineshop:
 
Alle Produkte stammen aus eigener Fertigung und die Kräuter stammen aus der Region Tirol. Außerdem wird Quellwasser aus den Tiroler Bergen verwendet.
 
Die Produkte sind besonders für Personen mit Hautproblemen oder Allergikern geeignet, da sie frei sind von:
 
  • Glycerin/Glycerol  (hier gibt es weltweit nur wenige Hersteller)
  • Chemischen Emulgatoren
  • Sodium, Sodium-Laureth-Sulfat Verbindungen (oft in Shampoos zu finden)
  • Betain, PEG, Paraffine, Silikone
  • Chemische Duft, Farb und Konservierungssoffe.
  •  
     
    Der österreichische Shop ist zertifiziert nach Bio Austria Garantie!
     
    Bezahlen kann man mit Visa, Paypal, Sofortüberweisung und Billpay.
     
    Die Versandkosten betragen im EU Raum + Schweiz:
    Unter 30,-- Euro Bestellwert – Frachtkosten 9,90  Euro
    Ab      30,-- Euro Bestellwert – Frachtkosten 4,90 Euro
    Ab   100 ,-- Euro Bestellwert – frachtfrei.
     
    Und nach Österreich:
    Unter 30,-- Euro Bestellwert – Frachtkosten 6,-- Euro
    Ab      30,-- Euro Bestellwert – Frachtkosten 3,90  Euro
    Ab   100 ,-- Euro Bestellwert – frachtfrei.
     
    Versendet wird mit der Österreichischen Post.
     


    Unser kleines Testpaket enthielt:
     
     
     
    1 kleines Stück Naturseife - Bio Seife
     
     
    Der Preis beträgt in Originalgröße 6,90 € (75g)
     
     
    die milde und pflegende Seife macht ein eincremen nach dem Waschen unnötig.
     
    Ich testete die Seife weil ich sehr gern mal ein richtiges Stück Seife statt der Flüssigseife habe.
    Die Seife schäumt schön auf. Allerdings merkte ich keinen großen Pflegeeffekt.
    Der Duft gefiel mir überhaupt nicht. Ich mag den Kräutergeruch nicht sonderlich.
     
     
      
     
     



    Preis für 30ml 19,90 €

    -unterstützt den Feuchtigkeitshaushalt
    - entzündungshemmend und nährend
    - auch für empfindliche Hautpartien

    Eine Freundin testete die Gesichtscreme und nahm sie nun täglich als Handcreme, da ihr der Kräutergeruch zu stark fürs Gesicht war. Sie lässt sich jedoch gut auftragen und ist ihr aber für's Gesicht zu fettig.
     

     
    Mini Bio Shampoo Bergkräuter

    Preis für 200ml 19,50 €

    Shampoo für normales, schwaches, dünnes Haar

    unterstützt den Haarwuchs und belebt die Kopfhaut und das Haar.

    Eine Freundin probierte auch das Shampoo. Es schäumt nicht sehr und die Haar sind beim waschen etwas quietschig. Die Kämmbarkeit hingegen ist recht gut. Ihre Haare wurden etwas stumpf aber nicht flattrig.
    Doch auch hier gefiel ihr der Geruch gar nicht. Die Haare rochen sehr stark nach Kräutern.



    Fazit:

    Die Pflege der getesteten Produkte ist recht gut. Allerdings konnte uns der Geruch der Produkte überhaupt nicht überzeugen. Wir mögen zwar Bio und Natur, jedoch wollen wir auf unserer Haut oder Haar keinen so starken Kräutergeruch.


    Habt ihr bereits solch Naturprodukte probiert?

    Es grüßt euch Kräutertante Anna

    Kommentare:

    1. Antworten
      1. Hallo Heike,

        Ja auf Naturprodukte stehen wir alle 4 sehr!
        LG Anna

        Löschen
    2. Ich habe mal sowas ähnliches auch als Seifenstück und Shampoo getestet.
      Leider mag ich den Kräuterduft auch nicht ... da wär was fruchtiges viel angenhmer ;)
      VLG Nicky

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hi Nicky,
        Ja also was fruchtiges fände ich auch besser. Der Geruch hat uns leider überhaupt nicht gefallen.
        LG Anna

        Löschen
      2. Ich glaub Männer sind da schmerzfreier was den KräuterDuft angeht :D
        Mein Mann zumindest fand das KräuterShampoo im Gegensatz zu mir ganz toll ;)
        VLG Nicky

        Löschen
    3. Immer wieder erstaunt, was es für Produkttest es alles so unter den Bloggern gibt. Aber interessant geschrieben ist es auf jeden Fall.

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hallo Gordon,
        danke. Aber warum bist du so erstaunt? Ich finde es gut, solche Produkte zu testen. Warum nicht?
        Was für einen Produkttest würdest du dir denn wünschen, über den wir berichten sollen?
        LG Anna

        Löschen
    4. Naturprodukte sind doch echt immer klasse, hört sich wirklich sehr vielversprechend an.

      AntwortenLöschen