Donnerstag, 12. Juni 2014

Jules Mumm Plus - 3 neue Sorten mit einem einzigartigen Geschmackserlebnis

Über Facebook habe ich aus dem Hause Jules Mumm 3 neue Sorten probieren dürfen. Darauf haben wir uns natürlich riesig gefreut und gleich mal einen DVD-Abend genutzt um folgende fruchtig-spritzige Sorten zu probieren:

  • Açaí
  • Holunderblüte Minze
  • Cranberry Holunderblüte

Klingt doch schon total lecker, oder??? Und das ist es auch…




Ich denke Sekt trinkt Frau doch immer gerne und wer es auch gern einmal exotisch oder ausgefallen mag, sollte sich diese Exemplare nicht entgehen lassen.



Über Jules Mumm Plus: 
"So fruchtig. So frisch. Und so viel mehr. Erlebt mit dem neuen Jules Mumm Plus ein einzigartiges Geschmackserlebnis. Jules Mumm Plus vereint fruchtig-spritzige Weine bester Herkunft mit natürlichen Fruchtnoten. Jules Mumm Plus Açaí ist überraschend-exotisch, Holunderblüte Minze erfrischend-leicht und Cranberry Holunderblüte fruchtig-frisch. So prickelnd schmeckt Sommerfeeling."



Das verspricht der Hersteller und wir finden, dass unsere Erwartungen nicht enttäuscht worden sind. Alleine die Optik und die Form der Flaschen sind auf Anhieb ansprechend. Genau richtig für den Sommer wird durch die Farbwahl pure Lebensfreude ausgestrahlt.



Jules Mumm Plus Açaí: "Fruchtig-spritzige Jules Mumm Weine bester Herkunft vereinen sich mit der herb-exotischen Note der Açaí-Beere zu einem einzigartig prickelnden Genusserlebnis."
 

Açaí-Beere ist eine Frucht, die eigentlich bisher kaum jemand kannte, aber mittlerweile sich zu einem Trend entwickelt hat. Drum war dies auch die erste Flasche, die wir probiert haben. Ich mag die herbe Note sehr und es ist auch nicht zu süß. Allen anderen hat es ebenfalls gut gekühlt sehr gut geschmeckt und hätte noch etwas mehr Süße vertragen können.






Jules Mumm Plus Cranberry Holunderblüte: "Fruchtig-spritzige Jules Mumm Weine bester Herkunft vereinen sich mit Noten von fruchtig-herber Cranberry und duftig-lieblichen Holunderblüten zu einem einzigartigen prickelnden Genusserlebnis."




Diese Sorte war von uns allen der Favorit. Cranberry und Holunder kommen gut zur Geltung, aber sind nicht zu dominant. Die Flasche war ruckzuck alle und schmeckt einfach nach mehr.

 

Jules Mumm Plus Holunderblüte Minze: "Fruchtig spritzige Jules Mumm Weine bester Herkunft vereinen sich mit duftenden Noten von Holunderblüten, Minze und einem Hauch von Limette zu einem einzigartig prickelnden Genusserlebnis."



Diese Sorte erinnert zu allererst an den für alle bekannten „Hugo“. Jules Mumm hat die Komponenten auf jeden Fall in der richtigen Mischung zusammengebracht. Die Minze kommt dezent zur Geltung und es schmeckt fruchtig und gleichzeitig süßlich.








Fazit:

Die 3 neuen Sorten sind kreativ und wirklich exotisch-fruchtig. Anders als bei normalen Sektflaschen sind diese nicht mit einem einfachen Korken verschlossen, sondern mit Kronkorken. Ich denke jeder hat einen Flaschenöffner bei der Hand und ich finde es auch optisch schöner. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 4,99 € für die 0,75 l-Flasche, aber ich habe es auch bei uns schon im Angebot für 3,79 € gesehen. Für uns ist es ein ideales Sommergetränk. Ob zu zweit oder in einer lustigen Runde, Jules Mumm verspricht Freude und Spaß.
Hinweis:Es handelt sich um ein alkoholisches Getränk mit 8 % vol. Gut gekühlt schmeckt's natürlich am besten. 


Habt ihr die neuen Sorten von Jules Mumm schon einmal im Laden gesehen oder sogar schon probiert? Ihr solltet es nicht verpassen…



Mit fruchtigen Grüßen

Doreen

Kommentare:

  1. Die Flaschen sehen ja toll designt aus. Ich frage mich nur, warum die jetzt alle Kronkorken drauf machen? Bei Rotkäppchen ja auch.

    LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gute Frage...scheint wohl ein neuer Trend zu sein, aber ich finde es gut. Ich habe im Freundeskreis einige, die Sektflaschen nicht gern öffnen, aber mit Kronkorken gibt es keine Probleme...

      Löschen
  2. Ich kenne die drei Sorten bereits und muss sagen, dass sie echt klasse sind! Perfekt für einen tollen Mädelsabend, meine Freundinnen waren auch begeistert ; )
    Liebe Grüße
    Jackii

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh ja, Mädelsabend und Jules Mumm...besser gehts kaum...wir haben schon ein paar mal nachgekauft!

      Löschen
  3. Ich habe mir diese nun endlich mal bei Netto gekauft weil die Flaschen so ansprechend aussehen und ich nur gutes davon gelesen habe!!! Ich fand alle Sorten super lecker, und meine Mädels auch :o)

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe auch testen dürfen und fand die Sorten richtig lecker!
    LG Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Glückwunsch, dass du ebenfalls unter den glücklichen Testern warst...Ich bin gespannt, was als Nächstes für Sorten auf den Markt kommen...

      Löschen