Montag, 28. Juli 2014

Shot ICE - eine sommerliche Abkühlung mit Schuss


Der Partykracher schlecht hin- Shot ICE .
Kennt ihr schon das Wassereis mit 10,5% Alkohol(Wodka) und das natürlich in verschiedenen Geschmacksrichtungen. 

 
Gerade im Sommer an heißen Tagen esse ich gerne mal ein Eis zur Abkühlung. Auf einer Beachparty oder Poolparty darf ein kleiner Shot natürlich nicht fehlen. Also warum das beides nicht einfach verbinden? 




Die Shot ICE gibt gibt es in folgenden Sorten
  • Lemon
  • Cola
  • Cherry 
  • Peach
  • Raspberry


Preise:
10er Paket 7,90€
25er Paket 19,00€
50er Paket 37,00€
100er Paket 71,00€
200er Paket 133,99€

Und nun zu unseren Meinungen:
Caro sagt:
Ich durfte die Sorte Wodka Raspberry testen. Dieser verspricht stolze 10,5% auf 40 ml. Also kein Eis für zwischendurch sondern wirklich nur für Partys gedacht. Der Geschmack ist wirklich klasse. Gerade bei den Temperaturen. Frisch, fruchtig aber eben auch sehr alkohlig. Ich finde die Idee dennoch wirklich klasse für Partys und zum Mitnehmen als Geschenk. Die Verpackung ließ sich nicht ohne Hilfsmittel öffnen. Das ist sowohl unterwegs als auch nach dem zweiten Shot ICE eher ungünstig.










Marcus und Anna
testeten die Sorten Lemon und Cola. Erster Minuspunkt ist die Verpackung. Wir beide mögen keine Plastik, wo man dann von lecken muss. Leider ist auch kein Haken zum aufreißen dran. Somit mussten wir die Schere holen. Der Geschmack ist ok. Ich finde ihn sehr stark. Cola finde ich gut und Marcus mag Lemon mehr. 
Wir beide mögen die Idee und gerade zur WM eine coole Idee um mit Freunden ein lecker Eis mit dem Kick zu essen!


Ich testete: Der Shot ICE Cherry ist leider nicht mein Fall. Ich finde es nicht so toll etwas aus einer Plastiktüte zu essen bzw. trinken. Das hat immer einen unangenehmen Nebengeschmack, deshalb habe ich es dann in ein Glas getan. Leider ist es mir auch zu stark. Geschmacklich finde ich die Sorte Erdbeer besser. Sie ist fruchtiger, allerdings schmeckt man auch hier den Wodka Geschmack zu doll raus.

Fazit:
Wir finden die Idee echt super und für eine Sommerparty genau richtig. Vielleicht könnte man den Alkoholgehalt etwas reduzieren. Vorschlag von uns wäre auch eine größere Sortenvielfalt wie zB. Wassermelone, Energy, Erdbeer und Weintraube. 

Fruchtige Grüße eure Lisa 

Kommentare:

  1. Die Idee ist super,ich hätte aber ehrlich Angst das Junior es unbewusst greift und nascht,
    aber da muss ich mich mal umschauen,
    lg

    AntwortenLöschen
  2. Hört sich wirklich super an und käme auch sicherlich gut auf einer Gartenparty an ;-)
    Da werde ich mal nach schauen.
    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  3. Als kleine Erfrischung am Abend perfekt :o) Allerdings sollte der Alkohol nicht dominieren! Ich kenne diese noch nicht, werde aber gerne mal probieren :o)

    AntwortenLöschen
  4. Also die Idee, Eis mit Alkohol zu verbinden finde ich grandios :)
    Wenn die nächste Party steigt, dürfen diese kleinen Dinger nicht Fehlen *gg*

    Liebe Grüße,
    Mel

    AntwortenLöschen