Freitag, 25. Juli 2014

Was Nützliches bei Danto.de bestellt



Bereits 2x haben wir bei Danto bestellt. Unsere Berichte seht ihr HIER und HIER. Da ich einfach dringend eine Salatschleuder brauchte, schaute ich mich mal bei Danto.de um.


Bei Danto gibt es wirklich fast alles. Wir haben dort schon Kerzen, Teegläser, Türhaken usw. bestellt. Die Bandbreite ist echt riesig.
Im Großen und Ganzen finde ich es auf der Hauptseite fast etwas zu voll gepackt. Ich bin da leicht überfordert und wenn man nur mal schmöckern will, kann es zunächst verwirrend sein.
Jedoch finde ich es klasse, das hier auch viele Marken angeboten werden. Koziol oder Fackelmann sind nur einige davon.

Neulich bereitete ich gemeinsam mit meinem Freund Marcus einen Salat vor. Er wusch Salat und zupfte ihn zurecht. Meine alte Salatschleuder war ein No-Name-Produkt und billig. Natürlich hat sie nicht lange gehalten und somit war der Salat tropfnass. Mir hat der fertige Salat nicht sonderlich geschmeckt, er gehört einfach ordentlich durchgeschleudert! :-)

So suchte ich mir bei Danto.de eine schicke Salatschleuder aus. Es wurde die:

Emsa Salatschleuder Turboline 26cm, SAN in weiß/transparent.



Der Clou? Die Salatschleuder hat den Turbo! Ja richtig! Drückt man den roten Knopf während man den Seilzug zieht, nimmt die Drehgeschwindigkeit nochmal um 50% zu.



Die Salatschleuder besteht aus diesen 3 Teilen. Der Boden der Schüssel ist rutschfest und aus SAN. Der Deckel hat auch einen integrierten Ausguss im Deckel. Sehr praktisch. Außerdem ist sie spülmaschinenfest.





Mehrmals pro Woche gibt es bei uns Salat. Nun auch mit frischen Tomaten und Gurken aus eigener (bzw. Muttis) Ernte. Für meinen ersten Salat nahm ich Feldsalat, Tomaten, Zwiebel und Rücker Cremas.

Nach dem Schleudern konnte ich noch so viel Wasser abgießen. Wahnsinn.








Die Benutzung ist wirklich kinderleicht und macht sogar Spaß. Ein paar mal am Seilzug gezogen, Turbo gedrückt und schon hat man frisch geschleuderten Salat. Der Deckel macht zwar einen nicht ganz so stabilen Eindruck auf mich, jedoch überwiegen die Vorteile bisher und die Salatschleuder erfüllt ihren Zweck.



Fazit:
Ich mag meine neue Salatschleuder von Emsa sehr. Durch den Turbo kann ich in kürzester Zeit das überschüssige Wasser "rausdrehen" und mein Salat wird superlecker. Der Deckel könnte irgendwie stabiler sein, jedoch sieht sie gut aus, funktioniert sehr einfach und auch der rutschfeste Boden ist wirklich sehr praktisch!


Besitzt ihr auch eine Salatschleuder?


mit gedrehten Grüßen, Anna

Kommentare:

  1. Ich habe schon seit Ewigkeiten eine Salatschleuder, allerdings von einer anderen bekannten Marke :o) und ich bin super zufrieden damit!!!

    AntwortenLöschen
  2. Die Salatschleuder sieht ja heiß aus :)
    Ich liebe Danto ... da gibt es nichts, was es nicht gibt ;)
    Aber Du hast recht ... deswegen ist die Seite zum "nur" stöbern auch etwas überladen :/
    Trotzdem zieht es mich immer wieder auf die Seite :D
    VLG Nicky

    AntwortenLöschen