Donnerstag, 11. Dezember 2014

Eat Performance - klügeres Essen leicht gemacht

Gesundes Essen ist teuer.
Gesundes Essen bekommt man nur in Spezialläden.
Gesundes Essen ist aufwendig.
Vorurteile oder die Wahrheit? Wir haben "Eat Performance" getestet,
lest selbst ob Vorurteil oder nicht!



Die Firma Eat Performance hat sich auf die Herstellung gesunden Essens, frei von Getreide, Gluten, Milch, Lactose, Zucker, Zusatzstoffen und Konservierungsstoffen spezialisiert. Sie ist eine junge, dynamische Firma, die es sich zum Ziel gemacht hat, ihre Kunden auf dem Weg zu einem gesunden Lifestyle zu unterstützen


Die Produkte werden nach der Regel von Paleo hergestellt. Das heißt, fett- und proteinreich und möglichst kohlenhydratarm. 


Auf der Homepage ist das Paleo Prinzip sehr anschaulich und einfach erklärt. Das gefällt mir sehr gut. Der Shop ist nicht überladen und die einzelnen Produktverklinkungen sind mit Bildern hinterlegt. Eine wirklich schöne Homepage. 


Man kann entweder in Berlin das Bistro besuchen oder über den Paleo Online-Shop verschieden Produkte bestellen, von Müsli über Salate oder Sandwiches über Trockenfleisch erhält man viele verschieden Kreationen, zu einem fairen Preis.


Wir erhielten folgende Produkte:
 
1 x eat Sauerkirsche


Doreen:
Sauerkirsche ist im Sommer meine Lieblingsfrucht, gerade auf einem Kuchen kann ich absolut nicht wiederstehen. Daher freute ich mich auf den Riegel. Die Inhaltsstoffe finde ich klasse, da der Fruchtanteil wirklich hoch ist. Der Riegel schmeckt auch so, allerdings finde ich ihn doch recht süß und etwas zu klebrig. Dennoch macht er satt und ist ideal für mich, wenn ich es mal wieder nicht bis zum Mittagessen aushalte.

2 x eat Dattel Nuss

Dattel-Nuss Riegel

Anna:
Der Dattel-Nuss Riegel ist ganz ok. Er schmeckt leicht süß durch die Dattel was ich sehr mag. Er ist auch ingesamt eher weich und nicht aufdringlich. Die Inhaltsstoffe sind aber genial. Es sind nur 5 und diese kann ich aussprechen und kenne sie. Pluspunkt! Er haut mich persönlich im Geschmack aber nicht vom Hocker.

Schokoladencookie
Doreen:
Der Schokoladencookie ist ideal für Zwischendurch.
Ich konnte mir allerdings nicht vorstellen, dass er auch wie ein Cookie schmeckt, da er ohne Getreide Milch, Zuckerzusatz und Konservierungsstoffen hergestellt wird. Prinzipiell finde ich allerdings die Inhaltsstoffe sehr interessant und man kann ihn ohne schlechtem Gewissen naschen.
Optisch finde ich klasse, dass das Logo wieder aufgegriffen wird. Die Konsistenz ist recht fest, aber es schmeckt dennoch schön süßlich und schokoladig.
Allerdings war ich nach dem dritten Bissen bereits satt. Somit konnte ich später noch einma naschen.

1 x eat Früchte Müsli
Früchte-Müsli
Anna:
Ich bin kein Müslifan, mich sprach dieses Müsli hier aber doch sehr an. Es sieht bunt und frisch aus. Zusammen mit Bio-Joghurt habe ich es probiert und muss sagen: Lecker!
Angenehm süß, ein paar Weintrauben noch dran geschnippelt und ich war gut gesättigt und zufrieden. Ein guter Start in den Tag!

Früchte Müsli
Lisa:
Das Müsli besteht aus ganz vielen verschiedenen Nüssen.
Leider kenne ich mich mit den Sorten nicht so aus, aber die Wallnüsse haben mir am besten geschmeckt. Ich habe es zusammen mit Naturjoghurt gegessen.
Das hat ganz gut geschmeckt. Aber ich bin nicht so ein Fan davon.


1 x eat Kokos Müsli



Doreen:
Das Kokosmüsli habe ich ebenfalls mit Joghurt ausprobiert. Die Kokosstücken und die getrockneten Früchte sind angenehm knackig und man wird ebenfalls schnell satt. Ich habe meinen Joghurt als Nachtisch zum Mittagessen leider nicht geschafft, obwohl es mal etwas Anderes war und wirklich gut geschmeckt hat.


2 x eat Kokos-Mandel


Lisa:
Ich habe die weiße Kokoskugel probiert. Sie ist schön weich und locker fluffig.
Der Geschmack ist etwas anderes als ich es bisher gewohnt bin.
Es schmeckt zwar nach Kokos, jedoch ist es im Abgang etwas gewöhnungsbedürftig. Leider nicht so mein Fall.


Himbeer-Pflaume Kugeln

Doreen:
Die Himbeer-Pflaume-Kugel fand ich unglaublich köstlich. Sie sind zwar kalorienarm, aber die Frucht kommt sehr gut zur Geltung und ich war schon etwas traurig, dass der Genuss schon vorbei war.
Auch hier denke ich, dass man nach 2-3 Kugeln bereits genug hat, nicht weil es nicht schmeckt, sondern man gut satt ist.
Bei vielen Süßigkeiten hat man ja nach wie vor Heißhunger und nascht einfach weiter.

Caro:
Die kleinen Kügelchen sind optisch schon mal sehr ein Hingucker!
Und geschmacklich auch. Sehr lecker. Unglaublich frisch und fruchtig. Absolut weich und nicht klebrig. Der perfekte gesunde Snack für zwischendurch.



Unser Fazit:
Gesundes Essen muss nicht teuer sein. Gut, natürlich kostet der Müsli aus dem Discounter wesentlich weniger, aber wer eben nicht Zucker pur in sich stopfen möchte, ist hier genau richtig.
Eat Performance trifft mit seinen Produkten den Geschmack der Kunden und bietet seine Produkte transparent an.
Ich würde mir für die einzelnen Produkte eine bessere Beschreibung – und Art der Verwendung vielleicht mit Rezeptideen - wünschen. Auch weichen die tollen hochprofessionellen Bilder leider oft von dem ab, was man geliefert bekommt.
Nichtsdestotrotz ein toller Online-Shop mit umfangreicher Produktauswahl, guten Preisen und leckeren Essen und Trinken.

Vielen Dank für den tollen Test.

Ernährt ihr euch gesund?

Liebe Grüße eure gesunde Caro

Kommentare:

  1. Mmh das Früchtemüsli sieht ja besonders lecker aus <3
    Bin eh ein totaler Fan von Früchteriegeln und -müslis =) *yummie*.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht ja alles lecker aus :) Ja, ich koche jeden Tag frisch und achte schon wegen meinen beiden Zwergen und dem Stillen auf gesundes Essen ohne überflüssige Zusatzstoffe. Müsli essen wir hier sehr gerne und viel Obst :) Ab und an gibt es auch etwas Süßes in Form von Keksen (meist selbstgebacken).
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Die Produkte hören sich wirklich lecker an! Und wenn sie dann noch gesund sind und satt machen - was will man denn mehr? =)
    Vlg Bloody

    AntwortenLöschen
  4. Besonders der Früchtemüsli sieht lecker aus. Ich versuche mich gesund zu ernähren, aber sündige trotzdem ab und zu. LG

    AntwortenLöschen
  5. Diese gesunden Snacks klingen super interessant, würde die auch gerne probieren. Die Kokos-Mandel Kugel sieht toll aus.

    Wünsche dir einen schönen 3. Advent! Liebe Grüße Olga

    AntwortenLöschen
  6. Kokos Mandel hört sich gut an. Ich schaue mir mal den Online-Shop an.

    LG

    AntwortenLöschen
  7. Müsli muss ich gar nicht haben! Aber gesund ist immer gut und hier würde ich wahrscheinlich zum Schokoriegel greifen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen