Donnerstag, 19. Februar 2015

Veloflex - Ordnung ist das halbe Leben

Wer kennt das nicht von euch? Wir kriegen fast jeden Tag Post und das Leben ist voller Dokumente und Daten, die irgendwann ein riesen Chaos ergeben. Und um dort Ordnung reinzubekommen braucht man kleine Hilfsmittel. In der Schule fängt es schon an. Man braucht für jedes Fach ein eigenen Hefter. Später im Leben kommen Verträge, Unterlagen, Zeugnisse usw. dazu. 
 

Veloflex gibt es seit 1955 und es ist ein Familienunternehmen in der zweiten Generation. Der Firmengründer brachte 1968 das erste Ringbuch auf den Markt. Es gibt Ringbücher, Schulhefthüllen, Bewerbungsmappen, Gästebücher, Heftstreifen, CD-Archivierung und Klarsichtfolien.
Veloflex ist kein Onlineshop. Es vertreibt seine Artikel über verschiedene Händler. Auf der Internetseite kann man seine Postleihzahl eingeben und nach Händler in seiner Nähe suchen. Ich bin echt begeistert von der Funktion und bei uns in der Nähe gibt es eine Vielzahl von Läden, die die Produkte vertreiben. Man kann die Produkte allerdings auch online bei anderen Händlern kaufen.
 
 
Unsere Testprodukte:
 
 
1. Schulordner A4 Kaleidoskop
 
Anna testete:
Wir erhielten zum Test den schmalen Ordner und nutzten ihn zur Ablage unserer Akten. Beim Hausbau kommt eine Menge Schreibkram zusammen, der fix abgehefter werden muss, um den Überblick zu behalten. Uns gefällt das Design sehr gut. Da der Ordner im Wohnzimmer steht, sieht er nicht so trist wie die anderen Ordner aus. Die Verarbeitung ist sehr gut und auch die Mechanik macht einen sehr  stabilen Eindruck. Uns fehlt der Hebel, um die Ringe zu öffnen. Das wäre eindeutig praktischer.
Negativ ist, dass am Ordnerrücken kein Einschubfach für die Beschriftung ist.
 
 
 
 
2. Velobag Heftbox A4 hoch 
 
Doreens Meinung:
Die Heftbox im Hochformat von Veloflex ist ideal für den Transport von Unterlagen. Sie hat eine flexible Füllhöhe und für den kleineren Stapel an Papier auf jeden Fall handlicher als ein Ordner. Die Box ist sehr stabil und passt sich der Menge des Papiers super an. Für meine Unterlagen im Verein zur Auftrittsplanung ist es ideal, da ich nur das Wichtigste zusammenpacken kann.




3. Briefordner Rezepte A4

Ich habe den Rezeptordner getestet. Drin enthalten sind 2 Folien, die die Rezepte schützen sollen. Denn wer kennt das nicht? Man kocht und beschmiert dabei seine Rezepte und kann am Ende nichts mehr lesen. Außerdem ist der Ordner in 3 Bereiche aufgeteilt Vorspeisen, Hauptgang und Dessert. Der Ordner ist schön groß. So viele Rezepte habe ich leider noch nicht, aber das kann ja noch werden. Außerdem ist er gut verarbeitet und die Qualität ist echt super. 


Fazit:
Man braucht wirklich Ordnung in seinem Leben und was hilft da besser als praktische und stabile Ordner zum kleinen Preis. Wir sind überzeugt.

Wie bringt ihr Ordnung in euer Chaos?

Ordentliche Grüße eure Lisa

Kommentare:

  1. Ordner kann ich selbst auch nicht genug haben! Mir ist es wichtig, dass der ganze Papierkram sauber und ordentlich abgeheftet ist, Unordnung darin kann ich nicht vertragen ;o)
    Ich sammel die Post immer eine Woche und habe ein Fach dafür daheim... zum WE wird dann immer alles ordentlich einsortiert!

    AntwortenLöschen