Freitag, 13. Februar 2015

Zentis Marmelade - Heimische Früchte

Wir kleinen Leckermäulchen essen unheimlich gern Marmelade und kreieren mit ihr die tollsten Sachen. Wir haben schon lange keine Marmelade mehr getestet und waren deshalb umso mehr erfreut über den Test von der Marke Zentis. Denn sind wir mal alle ehrlich, ein ausgewogenes Frühstück ist doch das wichtigste, um gut gelaunt in den Tag zu starten. Außerdem ist es gesund und macht einen fit für den harten und stressigen Alltag. Also warum nicht den Tag mit einem Brötchen oder einer Schnitte und der leckeren Marmelade von Zentis starten?



Zentis ist ein Traditionsunternehmen, was seit fast 120 Jahren seinen Sitz in Aachen hat. Es ist ein Spezialist für die Herstellung von Fruchtaufstrichen, Konfitüre, Gelees und Brotaufstriche und legt höchsten Wert auf erlesene Früchte und Qualität.

Das Produktangebot ist in zwei Teilgebiete aufgeteilt: die Frühstückswelt und die Süßwarenwelt. Es gibt unter anderem 75% Frucht, Balance, Leichte Früchte, Nusspli, Belmandel und Original Aachener Pflümli. Und in der Süßwarenwelt Riegel, Pralines, Marzipanmasse usw. Außerdem gibt es noch den Unterpunkt Großhandel, wo Hotels oder andere Großunternehmen kleine Probierpackungen oder große Eimer von den Produkten erhalten können.

Auf der Internetseite kann man sich über die verschiedenen Produkte, Nährwerte und Besonderheiten informieren und passend zu jeden Produkt ein Rezept seiner Wahl suchen. Die Rezepte sind sehr abwechslungsreich und für jeden ist sicherlich etwas dabei. Ich koche und backe auch sehr gerne und hole mir gern Anregungen aus dem Internet. Für nicht so kreative Leute ist das echt eine super Idee.

Zentis ist im Supermarkt erhältlich. Ich habe es z.B. bei Kaufland schon entdeckt und werde es sicherlich nachkaufen oder man sucht im Internet auf verschiedenen Shoppingplattformen nach den Produkten.



Unsere Testprodukte stammen aus der Reihe Heimische Früchte. Es werden Früchte aus den verschiedenen Regionen in Deutschland geernet und somit verspürt man jeden Morgen ein Hauch von Heimat auf seinem Brötchen. Die Konfitüren haben 50% Fruchtgehalt und versprechen somit ein echtes Geschmackserlebnis. Es gibt sie im praktischen 250g Glas und sie kosten 1,99€. Es kann allerdings von Laden zu Laden kleine Abweichungen geben.

Dazu gab es noch 4 große Löffel von Zentis die echt praktisch sind um die Marmelade aus dem Glas zu holen ohne sich zu bekleckern.


Die Heimischen Früchte gibt es in 4 Sorten:

1. Pfälzer Pflaume

Ich habe die Sorte Pfälzer Pflaume getestet und mir dazu ein Rezept aus dem Internet bei Zentis gesucht. Bei mir gab es Pflaumenkuchen-mit-Marzipanstreusel. Das Rezept war sehr einfach und schnell zubereitet. Mir ist allerdings aufgefallen dass bei den Zutaten 2 Eier stehen, wovon dann aber im unten beschriebenen Text nichts mehr steht. Ich habe die einfach mit in die Teigmasse gemacht und das schien auch richtig zu sein, jedenfalls hat mein Pflaumenkuchen super geschmeckt. Er war schön saftig und fluffig. Besonders gut gefallen mir die kleinen Fruchtstückchen in der Konfitüre. Sie ist auch nicht zu süß, sondern angenehm mild. Schmeckt sicherlich auch auf dem Brötchen echt lecker.

2. Badische Erdbeere
Anna:
Wir testeten badische Erdbeere und ich muss sagen, mein Freund liebt Erdbeermarmelade. Die Sorte von Zentis schmeckte uns beiden auf dem Sonntagsbrötchen sehr lecker. Allerdings fand ich sie recht süß und sie hebte sich auch nicht von anderen Marmeladen ab. Mir fehlte das Highlight. Ansonsten eine gute Erdbeermarmelade! 



3. Bodensee Apfel mit Vanille
Caro's Meinung: 
Bereits das Glas sprach mich sehr an. Die Sorte Bodensee Apfel mit Vanille machte mich umso neugieriger. Nach dem Öffnen strömte mir gleich ein aromatischer Apfel -Vanille Duft entgegen. Die Marmelade enthält tolle große Apfelstücken. Die sind so lecker, das man sie gleich pur vernaschen möchte. Zum Glück sind die Äpfel aber recht säuerlich, sodass sie in Verbindung mit der Vanille eine angenehme, fruchtige Note haben. Sehr sehr lecker. Bestimmt auch gut zur Verwertung auf dem Kuchen.



4. Badische Schwarzkirsche


Doreen testete:
Kirschen esse ich generell sehr sehr gerne und ich war sehr gespannt auf die Schwarzkirsche von Zentis. Als ich das Glas öffnete, hat mein Mann gleich abgelehnt zu probieren, da er absolut keine Fruchtstücken in Marmeladen mag. Aber das war schlussendlich auch mein Glück. Nun muss ich dieses leckere Marmeladenglas mit niemandem teilen. Es sind tatsächlich ganze Kirschen enthalten und es schmeckt unglaublich fruchtig und angenehm süß. Auch der Rest meiner Familie war zum Sonntagsfrühstück begeistert und nun ist nach kurzer Zeit das Glas auch schon halbleer. Ich würde es jederzeit wieder in den Einkaufskorb legen.

Fazit:
Wir möchten uns recht herzlichen für den tollen Test von Zentis bedanken. Wir sind wahre Fans von den Produkten geworden und genießen den tollen Geschmack von Heimischen Früchten aus Deutschland. Preis ist auch ok, denn man bekommt echte Qualität geboten.

Wie sieht euer Frühstück aus?

Genussvolle Grüße eure Lisa

Kommentare:

  1. Yammie, nun hab ich lust auf Marmelade und keine im Haus :( Heimische Früchte wollte ich schon lange testen, hören sich lecker an. LG Desiree

    AntwortenLöschen
  2. Dann hast du jetzt ein Grund dir neue Marmelade zu kaufen :-)
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe Marmelade, am liebsten selbstgemachte. Aber Zentis-Produkte kaufen wir auch gern.
    LG Antje

    AntwortenLöschen
  4. Marmelade habe ich immer im Haus, die darf niemals ausgehen :o) Es gibt zwar nichts besseres als selbstgemachte, dennoch greife ich auch gerne auf solche fertigen im Glas zurück. Die sind schon auch super lecker. Erdbeer sowie Himbeer sind meine klaren Favoriten :o)

    AntwortenLöschen
  5. Mhmmmmmmmmmmm und diese Sorten findest du auch bei mir im Kühlschrank,lecker lecker!
    LG

    AntwortenLöschen
  6. Zentis kaufe ich auch manchmal. Ich bin ja auch ein Marmeladenfreak!LG

    AntwortenLöschen
  7. Hmmm lecker, wir mögen Marmeladen ja auch unheimlich gerne. Gerade zum Frühstück oder auf Pfannkuchen. Einfach lecker. Zentis mag ich auch ganz gerne, allerdings muss ich sagen, dass mir oft zu viele Stückchen enthalten sind ^^°

    Lieben Gruß,
    Ruby

    AntwortenLöschen