Montag, 16. März 2015

Rausch Plantagen-Schokolade



Wir sind ja schon Feinschmecker was Schokolade angeht. Der Geschmack einer Schokolade wird auch durch die verschiedenen Anbaugebiete der feinen Kakaobohnen bestimmt. In welche kulinarischen Schokogebiete es uns gezogen hat, erfahrt ihr heute!





Über trnd.com hatten wir die Gelegenheit, die Traditionsmarke Rausch zu testen. Für dieses Projekt erhielten wir alle 8 Sorten der Plantagen-Schokolade und eine Tüte mit Einzelportionen zum gemeinsamen Probieren.

Was zeichnet die Schokolade aus?

Jede Sorte besteht aus 100% sortenreinem Edelkakao und wird direkt von den Plantagen aus den jeweiligen Anbaugebieten bezogen

Die Rausch Schokolade gibt es bereits seit 1998 aber erst seit Oktober 2014 erscheint sie in einem neuen modernen Design.

Eine Tafel 100g kostet 2,20 €, der Standbeutel mit 500g ist für 11 € erhältlich.


Die Sorten sind:


  • Papua-Neuguinea (35 % Kakaoanteil)
  • Madagaskar (39 % Kakaoanteil)
  • Venezuela (43 % Kakaoanteil)
  • Costa Rica (47 % Kakaoanteil)
  • Peru (60 % Kakaoanteil)
  • Grenada (65 % Kakaoanteil)
  • Ecuador (70 % Kakaoanteil)
  • Trinidad (75 % Kakaoanteil)




  • Wir testeten alle 8 Sorten:


    Papua-Neuguinea (35 % Kakaoanteil)

    ich testete:
    Die Sorte mit dem kleinsten Kakaoanteil war für uns genau die richtige Sorte. Sie ist cremig, zart und unglaublich lecker. Sie zerschmilzt direkt auf der Zunge und ist ganz mild und somit eine tolle Vollmilchschokolade.
    Gesamtnote: 1



    Madagaskar (39 % Kakaoanteil)

    Anett testete:
     Hat sehr gut geschmeckt, war von der Süße her genau richtig und mit 39 % nicht zu bitter. Die Stückchen hatten eine perfekte Größe und Dicke.
    Die Packung konnte man jederzeit "wiederverschließen" in dem man sie einfach wieder eingepackt hat. Auch fand ich die Verpackung so ansprechend, dass ich sie verschenken würde.Da war was vanilliges im Geschmack was ich sehr gut fand.

    Gesamtnote: 1



    Venezuela (43 % Kakaoanteil)

    Michelle testete:
    Die Verpackung finde ich schonmal echt hübsch und edel. Meinem Papa hat sie nicht so geschmeckt, aber er ist eher so für süße Schokolade. Ich hingegen mochte sie, weil die Schokolade eine Mischung aus herb und süß ist. Auch der Geschmack bleibt lange im Mund.
    Gesamtnote: 2



    Costa Rica (47 % Kakaoanteil)

    Anna's Onkel testete:
    Gemeinsam mit meiner Familie habe ich die Costa Rica probiert und muss sagen, sehr sehr lecker! Wir kannten Rausch Schokolade vorher noch nicht, sind nun aber echt beeindruckt von dieser Schokolade. Sie schmeckte der ganzen Familie gut und gefällt uns auch vom Design.
    Gesamtnote: 1



    Peru (60 % Kakaoanteil)

    Caro testete:
    Dunkle Schokolade mit einem hohen Kakaoanteil finde ich persönlich richtig klasse. Diese ist vom Gefühl her nicht so fettig wie Vollmilchschokolade. Die Schokolade von Rausch strahlt optisch schon viel Qualität aus. Dies setzt sich im Geschmack durch. Sie ist einfach unglaublich lecker und schmeckt der ganzen Familie. Sehr zu empfehlen.
    Gesamtnote: 1



    Grenada (65 % Kakaoanteil)

    Doreen testete:
    Allein die Verpackung macht schon einen sehr edlen Eindruck und verspricht eine qualitativ hochwertige Schokolade. Man wird dadurch nicht geblendet und nicht enttäuscht. Ich liebe bittere Schokolade und je höher der Kakaoanteil, umso besser. Diese Sorte zerschmilzt auf der Zunge und der leicht fruchtige Geschmack kommt dezent zur Geltung. Ein wirklich leckere herbe Schokolade, die ich mir gut einteilen werde.
    Gesamtnote: 1



    Ecuador (70 % Kakaoanteil)

    Lisa testete:
    Als erstes ist mir die tolle Verpackung aufgefallen. Die Hülle geht ganz leicht ab und die Folie ebenfalls. Bei den meisten Tafeln reißt das Papier immer ein, aber dieses ist sehr stabil. Einen weiteren Pluspunkt gibt es für die Einteilung der Tafel, so kann man an einem gemütlichen Abend die Schokolade mit der Familie teilen. Ich bin eher der Fan von weißer Schokolade, aber diese Sorte schmeckt mir ebenfalls. Man schmeckt den hohen Kakaoanteil und die zergeht auf der Zunge.
    Gesamtnote: 2



    Trinidad (75 % Kakaoanteil)

    Doreen testete:
    Der Kakaoanteil von 75% verspricht mir einen tollen herben Schokoladegeschmack. In Kombination mit einer Waldbeernote absolut zu empfehlen, wenn man dunkle Schokolade mag. Am liebsten mag ich es noch gut gekühlt aus dem Kühlschrank und man hat bei dieser herben Schokolade nicht den Drang alles mit einmal zu verdrücken. Sehr gerne kaufe ich Rauschschokolade wieder. Die Qualität ist wirklich TOP !
    Gesamtnote: 1



    Fazit:
    Mit 6x Note 1 und 2x Note 2 fällt unser Fazit eindeutig spitzenmäßig aus. Die verschiedensten Sorten haben uns alle mit unseren Geschmäckern überzeugen können und für jeden ist etwas zum naschen dabei! Nun sind wir aufmerksam geworden und werden sicher öfters mal Rausch einkaufen.


    Kennt ihr die Rausch Plantagen-Schokolade bereits?


    Es grüßt euch Anna

    Kommentare:

    1. Hallo Anna,
      ich durfte die Rausch Plantagen Schokolade ebenfalls testen und bin total begeistert davon. Ich mag die Vollmilch Varianten sehr gern. Mein Mann bevorzugt eher die dunklere Schokolade.
      LG und eine schöne entspannte Woche noch.
      Sandra

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hallo Sandra!
        Ja ich bin auch voll der Vollmilchfan! Die waren sooo lecker!!! Aber so hat jeder seine Lieblinge.
        LG Anna

        Löschen
    2. Hallöchen!
      Wir durften leider nicht mittesten, aber die Schokolade macht mich sehr neugierig! Ich denke, dass ich sie mir mal gönnen werde (mit einem etwas höherem Kakaoanteil), wenn ich sie im Geschäft sehe! Nichts geht über gute und hochwertige Schokolade! :-)
      Vlg Bloody

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hi Bloody!
        Ja das stimmt, hier hat man wirklich Qualität! Ich hoffe, sie werden dich auch überzeugen!
        LG Anna

        Löschen
    3. Ich war schon einmal in Peine beim Werksverkauf da gibt es einen riesen Vulkan der Schokolade spuckt :)
      Rausch ist für mich edel und zeigt seine Qualität deutlich!
      LG

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hallo Heike!
        Wow echt??? Oh da würde ich glaube in den Vulkan reinspringen! :-))
        LG Anna

        Löschen
      2. Hallo Anna,

        hmmm von der Schokolade von Rausch habe ich bis jetzt nur Gutes gelesen, nun auch hier ;-)
        LG Tanja

        Löschen
      3. Na Tanja dann wird es Zeit, das du sie endlich selbst probierst! :)
        LG Anna

        Löschen
    4. Schokolade geht immer nicht wahr :o) Dennoch bevorzuge ich entweder weiße Schoki oder Zartbitter-Schoki... Normale am liebsten in Kombi mit Nüssen...
      Rausch Schokolade kenne ich aber dennoch bereits, die Qualität und der Genuss stimmt!

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hi Miriam!
        Ja Schoki ist immer gut! :)
        Ich bin eher der Vollmilchtyp und diese hier waren göttlich. Echt.
        LG Anna

        Löschen
    5. Ooooh, bei dem Test wäre ich auch gerne dabei gewesen. Ist irgendwie total an mir vorüber gegangen. Rausch gehört zu meinen absoluten Lieblingsschokomarken.

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hallo Anika!
        Ich kannte Rausch vorher noch gar nicht aber dank trnd hab ich nun voll den Überblick! :)
        LG Anna

        Löschen