Samstag, 25. April 2015

Nivea Care - wirklich so intensiv?


Ja was sind denn das für viele kleine Tröpfchen? Hier geht es heut cremig zu denn ich durfte die neue Nivea Care testen!



Ich möchte euch erstmal zeigen, dass ich Nivea schon seit einer Weile treu bin und quasi Profi-Eincremer seit Kindheitstagen bin:


Ja ich hatte es schon damals voll drauf! :-)


Nun aber zur neuen Nivea Care! Was ist das Besondere? Nivea gibt es ja schon seit sooo vielen Jahren!?

Die Creme hat eine neuartige Formel speziell für Frauen. Sie pflegt intensiv, ohne zu fetten.
Zu verwenden ist sie für Gesicht und Körper und kommt in einer 200ml Dose daher. Ziemlich kleine Dose? Ja, ist aber auch sehr ergiebig und kann somit sparsam verwendet werden.


200ml kosten 3,99 € und ist seit April 2015 erhältlich. Bei Rossmann konnte ich sie bereits im Angebot deutlich günstiger entdecken.


Die neue Creme-Formel:
Einerseits ist sie frisch wie ein Gel aber auch zart wie eine Creme. Neu sind die mikrofeinen, leichten Hydrowachse. Somit wird die Haut lange gepflegt, ohne einen öligen Film zu hinterlassen.


Meine Erfahrungen:

Erstmal war ich etwas skeptisch denn was sollte sich bei Nivea ändern oder neu sein? Das Design war aufgefrischt aber die Creme hat den typischen Nivea-Geruch, der mich sofort an meine Kindheit erinnert. Man muss ihn mögen. Ich mag ihn sehr!

Ich freute mich darauf, das diese Creme nicht fetten soll. Also benutzte ich ca. 2 Wochen die Nivea Care morgens und abends als Gesichtscreme. Sie zieht superschnell ein und hinterlässt tatsächlich ein gutes Hautgefühl. Bis hier nix neues. Doch leider wurde meine Haut extrem fettig und ölig. Dadurch bildeten sich Unreinheiten und ich bin ziemlich enttäuscht. Ich habe sehr lange Zeit die Nivea Soft als Tagescreme verwendet und war immer sehr zufrieden. Die Nivea Care kann ich leider als Gesichtscreme nicht empfehlen.

Für den Körper nutzte ich sie aber auch. Auch hier muss ich sagen - sehr ergiebig und zieht wahnsinnig schnell ein! Von der intensiven Pflege habe ich mir jedoch mehr erwartet. Meine Haut ist etwas trocken und ich finde, hier hat es nicht ganz gewirkt. Die Haut war zwar angenehm, hätte aber noch mehr Feuchtigkeit vertragen können.

Ich finde den Tiegel mit 200ml auch etwas klein. Hier mag ich die großen Cremetuben lieber. So ein Tiegel ist doch relativ schnell aufgebraucht.

Alles in Allem eine nette Creme, die mich jedoch nicht überzeugen konnte und nicht wahnsinnig neu, trotz neuer Formel ist.


Seit ihr Nivea-Fans?


Es grüßt euch Anna

Kommentare:

  1. Ich benutze Nivea auch schon länger... gerade die normale Creme oder die Nivea Soft! Ich finde auch, dass die Creme an richtig trockenen Hautstellen (Ellenbogen oder Schienbein...) etwas mehr pflegen könnte... im Gesicht ist sie für meine Bedürfnisse aber sehr gut geeignet, v.a. das schnelle Einziehen finde ich toll! Ich habe hierbei keine Probleme mit Nachfetten oder ähnlichem... Naja, aber das ist wahrscheinlich auch wieder etwas vom Hauttyp abhängig...

    Vlg und ein schönes Wochenende! :-)
    Bloody

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bloody!
      Ja klar, jede Haut ist anders. Bin da eigentlich auch nicht so empfindlich mit nachfetten aber naja. Nivea mag ich trotzdem noch :)
      LG Anna

      Löschen
    2. Dafür hast du ja viellt. auch andere Produkte von Nivea, die eher deinem Hauttyp entsprechen! :-)
      Vlg Bloody

      Löschen
  2. Schade, dass die Creme als Gesichtscreme enttäuscht hat. Übrigens dein Kinderfoto ist echt süß ;-) Ich mag Nivea auch schon lange. LG und schönes Wochenende ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Mia,
      danke, ich fand das Bild einfach passend :))
      LG Anna

      Löschen
  3. Schade, dass sie nicht überzeugen konnte! Ich verwende Nivea sehr gerne, gerade auch wegen dem Duft! Das Bild von Dir ist ja wirklich zuckersüß :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Miriam!
      Also für die Haut find ich sie in Ordnung wenn man keine trockene Haut hat. Aber im Gesicht war sie eben nicht so das Richtige.
      Danke, bin halt Nivea Fan :))
      LG Anna

      Löschen
  4. Schade, dass du nicht ganz so zufrieden bist! Ich finde die neue NIVEA Care Creme total dufte und habe meinen ersten Tiegel schon leer.

    Ganz liebe Grüße,
    Lu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Luise!
      Dufte fand ich sie auch ;) Aber Pflege war nicht so und sie hat unheimlich gefettet. Aber prima wenn sie bei dir gut ankam.
      LG Anna

      Löschen
  5. Huhuuu,

    was für ein süßes Foto. :)

    Wir haben immer die "normale" Nivea-Creme zu Hause, also die kultige blaue Dose. An sich mag ich Nivea-Produkte sehr gerne, allerdings ärgere ich mich bis heute über die Paraffine, die enthalten sind. Da könnte Nivea echt mal was tun und diese rauslassen. Es geht auch ohne, das beweisen genug andere Produkte, die auch gut sind. Den Duft der Nivea-Produkte mag ich unheimlich gerne.

    Liebe Dienstagsgrüße - TaTi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo, das obwohl du sie schon als Kind benutzt hast ist deine Haut extrem fettig und ölig geworden,schade.
    Aber das Bild von dir ist Klasse! Sollte mal Nivea eine Kampagne starten mit " Zeige dein schönest Nivea Bild" würde ich dies einschicken! Lg Tina-Maria

    AntwortenLöschen
  7. Vorab - süßes Foto :-D

    Ich finde es ja immer seltsam, wenn Cremes für Gesicht UND Körper angepriesen werden - die Gesichtshaut ist doch ganz anders beschaffen. bei dieser Creme könnte ich mir auch vorstellen, dass sie für den Körper super geeignet ist, aber halt einfach fürs Gesicht nicht passt.

    LG

    AntwortenLöschen