Montag, 8. Juni 2015

Spa Vivent Vertriebs GmbH - exotische Naturprodukte



Im Bad sind uns Kosmetikprodukte sehr wichtig und da achten wir auch auf ausgefallene Produkte. Ich glaube keiner hat mehr nur eine typische einfache Seife im Bad. Oft kann man aus einem tollen "Obstkorb" den richtigen Duft auswählen. Auch in anderen Ländern gibt es typische Pflegeprodukte und eine davon möchten wir euch vorstellen. Die Rede ist von...


Info´s zum Shop:
Das niedersächsische Unternehmen Spa Vivent hat sich den Erhalt traditioneller Konsumgüter aus der ganzen Welt zum Ziel gesetzt . Es werden aus der ganzen Welt Traditionsmarken importiert. Pura Africa ist eine Serie aus Nigeria für die tägliche Gesichts- und Körperpflege mit der schwarzen Seife Dudu-Osun und der Pflegecreme Dudu-Shea. Für den professionellen Spa- und Wellnessbereich bietet Spa Vivent die Linie Tanamera mit Markenprodukten aus Malaysia an. Die Serie umfasst Körperpeelings, Massageöle, Körpermasken und Badezusätze.

Unser Testprodukt:

Schwarze Seife: Dudu-Osun
(eine traditionelle afrikanische Seife)

Zutaten der Schwarzen Seife:


SHEA Butter wird auch als "Wundermittel der Natur" bezeichnet. Es ist ein natürlicher Feuchtigkeitsspender für jeden Hauttyp, hilft bei Hautverletzungen und pflegt die Haut mit verschiedenen Vitaminen und pflanzlichen Nährstoffen.  Das enthaltende Vitamin A macht die Haut weich und geschmeidig und verhindert Dehnungsstreifen, Schönheitsfehler, Fältchen und Hautunreinheiten, während Vitamin E als wundheilend und als Anti-Oxidant wirkt. Die pflanzlichen Nährstoffe regenerieren die Zellen, sind endzündungshemmend und beruhigen bei Hautirritationen. Gleichzeitig ist Shea Butter ein leichter Sonnenschutz.


Aloe Vera spendet Feuchtigkeit, wirkt antiseptisch, reduziert das Schwitzen und verhindert Körpergeruch.

Reiner Honig enhält Anti-Oxidantien, Mineralien und Aminosäuren, die bei der Wundheilung, bei Verbrennungen, bei Grauem Star und Verletzungen helfen. Es ist bewiesen, dass der reine Honig eine antiseptische Wirkung bei bakteriellen Infektionen hat und das Wachstum der Hautzellen fördert.

Camwood (afrikanisches Sandelholz) Camwood-Bäume sind nur in stark bewachsenen Regenwäldern Afrikas zu finden. Das rote Holz enthält einen Wirkstoff, der die Hautalterung stoppen bzw. verlangsamen soll.  Es wird benutzt gegen Fältchen und als Hautglätter für reifere Haut sowie als Weichmacher für Babyhaut.

Zitrus-Extrakt Forschungen haben erwiesen, dass Zitronensäure kühlend und stimulierend auf der Haut wirkt und für eine bessere Durchblutung sorgt.

Glyzerin ist ebenfalls ein natürlicher Feuchtigkeitsspender und Haut-Weichmacher. Dabei wird kein chemisches Glyzerin verwendet, sondern es entsteht bei der Herstellung der schwarzen Seife natürliches Glyzerin und wird dabei nicht extrahiert.

Unsere Bewertung:

Anna´s Meinung:







Auch ich wollte mich von der schwarzen Seife überzeugen und teste sie nun seit 2 Wochen. Zunächst dachte ich, sie ist recht klein. Dafür ist die Seife aber extrem handlich und sehr ergiebig. Die schwarze Farbe hat mich eher abgeschreckt, jedoch ist sie super angenehm auf der Haut und riecht toll. Auch ich rieche noch lange den Duft der Seife auf meinen Händen.

Lisa´s Meinung:





Ich bin nicht so der Seifenfan von klassischer Seife, doch meine Mutti liebt sie und benutzt sie täglich. Die Größe der Seife ist optimal, denn für eine Person reicht sie vollkommen aus und sie liegt gut in der Hand. Meine Mutti hat gern Abwechslung und bei großen Seifen hat man dann lange ein und den selben Geruch. Die Seife schäumt schön, jedoch nicht zu doll. Der Duft ist etwas gewöhnungsbedürftig. Meine Mutti findet sie riecht zu stark nach Kaffee/ Kakao.

Caro´s Meinung:




Mal etwas ganz außergewöhnliches. Schwarze Seife habe ich noch nie gesehen. Also schwarz ist sie wirklich. Ansonsten ist sie wie eine normale Seife zu verwenden und wirkt auch so. Aber sehr positiv hat mich überrascht, wie lange meine Hände noch frisch gerochen haben.


Meine Meinung:




Ein schwarze Seife macht noch lange keine schwarzen Schaum, aber sieht wirklich hübsch aus und ist für mich auch ein kleiner Hingucker auf dem Waschbecken. Die Pflege der Haut ist wirklich positiv und der Duft hält lange an. Sie ist ebenfalls sehr ergiebig und sowohl für Mann und Frau einsetzbar. Die Inhaltsstoffe haben mich vorab bereits überzeugt.

Fazit:
Uns allen hat die Seife wirklich überzeugt. Die natürlichen Inhaltsstoffe sind super kombiniert und der Pflegeeffekt ist klassse. Der Duft erinnert schon etwas nach Afrika und solche Produkte sind doch etwas Besonderes und auch eine gute Geschenkidee.

Benutzt ist gern Kosmetikprodukte anderer Länder?

Mit sauberen Grüßen
Doreen

Kommentare:

  1. Leider kann ich im Moment nicht die Bilder sehen,
    aber ich schaue später nocheinmal herein,
    ich wünsche eine wunderbare Woche!
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Heike,

      jetzt müsste es klappen. Versteh einer die Technik.

      LG Doreen

      Löschen
  2. Ich finde die Seife wunderschön, so dekorativ. Irgendwie zu schade um sie zu benutzen. LG Romy

    AntwortenLöschen
  3. Noch nie davon gehört. Nutze auch täglich Seife und das was in der Seife drinn ist ist einfach Top.. Shea Butter finde ich klasse und angenehm für die Haut. Bestimmt ein schönes und super Produkt

    AntwortenLöschen
  4. Hey Liebes:)
    Schönen Blog hast du:) Der Post ist dir echt gelungen:) Ich liebe es wenn mir meine Oma ungarische Seife mitbringt:) Aber auch handgemachte Seife finde ich wirklich toll:) Vor allem wenn sie dann noch natürlich sind:)

    Freue mich schon auf weitere Posts von dir, werde definitiv nochmal vorbeischauen:) Dein Blog gefällt mir richtig gut:)

    Liebste Grüße, Melli

    http://its-my-beauty-blog.blogspot.de/

    Vielleicht hast du ja auch Lust bei mir mal vorbeizuschauen, freue mich über jeden neuen leser:)

    AntwortenLöschen