Montag, 22. Juni 2015

Windspiel - von der Kartoffel zum Gin




Von der Kartoffel zum Gin ging unsere heutige Reise. Und wer mindestens genauso viel, wie wir von der Herstellung des Gins versteht, sollte unseren Blog lesen.


Einen Gin Tonic, bitte. Viele von uns haben dieses Getränk schon häufig im im Restaurant oder der Kneipe bestellt. Aber was genau ist Gin. Wo kommt es her? Wie wird es hergestellt? Und was haben eigentlich Kartoffeln und ein Vulkan damit zu tun?

Die Firma Windspiel hat sich der Herstellung eines hochwertigen Gin und daraus herstellbaren Produkten. Die Gewinnung des Gins erfolgt in der Vulkaneifel. Dort wachsen Kartoffeln an, die umgeben von dichten Wäldern in einer besonders fruchtbaren Vulkanerde reifen.

Nach der Ernte verwandelt der Destillaturmeister den Rohstoff in Alkohl. Die ganze Geschichte der Herstellung unterlegt mit einem wunderbarem Film könnt - solltet - müsst ihr euch wirklich hier anschauen.

Über den gut ausgebauten Online-Shop kann man zahlreiche Produkte rund um den Gin kaufen. 

Wir durften nun folgende Produkte testen:

Das Windspiel Starter Set bestehend aus einer Miniatur-Flasche Windspiel Premium Dry Gin 47% vol. (0,04) und einer Flasche Windspiel Tonic Water (0,25l) lädt zum perfekten Gin Tonic-Genuss ein.
Der aus eigenen Kartoffeln destillierte Rohalkohol stellt die Basis für Windspiel Premium Dry dar. Gepaart mit klassischen Wacholderbeeren, Lavendel und Koriander ergeben sie ein klassisches Gin-Aroma mit feiner Milde.

Preis: 7,99 €

Zum Geburtstagsbrunch haben die gemütliche Runde genutzt und den edlen Tropfen zusammen mit dem Tonic verkostet.
 
Gin-Tonic
Das Zusammenmischen erfolgt nach Gefühl und nach Geschmack. Sowohl pur als auch im Zusammenspiel mit dem Tonic hat uns sehr gut gefallen. Der Gin ist schön samtig und nicht zu bitter. Zusammen mit dem schmackhaften Tonic Water ergibt es ein erfrischendes, alkoholisches Getränk. Das Tonic Water sprudelt schön und ist leicht bitter.

Wir waren alle begeistert und man schmeckt deutlich den Unterschied zwischen gutem Gin und eben nicht zu gutem Gin.

Damit uns der Alkohl nicht nur in den Kopf steigt durften wir auch ein paar edele Pralinen dazu naschen - natürlich mit Gin versetzt.

Windspiel Premium Gin Trüffel 100g

Die Packung besteht aus 8 Trüffeln, welche mit weißer Schokolade überzogen sind. Außerdem enthalten eine gute Portion Gin, Limonensaft, Kakaobutter und Puderzucker.

Verpackt in einer edlen, hochwertigen und sehr ansprechenden Verpackung wirkten die Trüffel wie ein kleines bisschen Luxus und ließen uns in die exklusive Welt eintauchen.

Preis: 7,99 €




8 Premium Gin Trüffel

Schnell wurde zugegriffen und die kleinen Nascherein aufgefuttert. Sehr deutlich lässt sich der Alkoholgeschmack erkennen. Aber auch eine schöne, intensive Schokoladennote.

Unseren Geschmack haben die Leckereien damit voll getroffen. So klein und hübsch waren Sie schnell verputzt.

Eine nette Geschenkidee wenn es auch mal exklusiver sein darf.

lecker schmeckt es


Unser Fazit:
Ein echtes Produkt, hergestellt aus der Natur und dazu noch komplett in Deutschland. Eine Produktion die Ihren traditionellen Wurzel treu bleibt und eine Firma die mit Herz und Seele hinter Ihren Produkten steht. Alles Faktoren die nicht mehr selbstverständlich sind und daher besonders lobenswert sind.

Man spürt deutlich von der Verpackung bis zum Geschmack das hohe Niveau der Produkte.

Trinkt Ihr auch gern mal einen Gin-Tonic?

Liebe Grüße Carolin

Kommentare:

  1. Gin-Tonic habe ich noch nicht getrunken. Aber die Pralinen sehen sehr lecker aus ;-) LG

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Carolin,

    bei mir ist es wie bei Mia ;-) Sehen extrem lecker aus.
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,

    Gin habe ich bisher noch nie getrunken, finde aber auch das die Pralinen sehr lecker aussehen und als Geschenk eignet sich das Set bestimmt sehr gut.
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen