Mittwoch, 3. Februar 2016

Garnier Mizellen Reinigungstücher



Mizellenwasser ist derzeit der neuste Hit und überall zu lesen. Garnier hat nun auch Mizellen Reinigungstücher entwickelt. Diese möchte ich euch heute vorstellen!



Garnier Mizellen Reinigungstücher sind in der praktischen Plastikverpackung mit Klebelasche.
Enthalten sind jeweils 25 Tücher, welche Ultra Soft sein sollen.

Die Garnier Mizellen Reinigungstücher bieten wirksame Reinigung für empfindliche Haut mit maximaler Verträglichkeit. Sie entfernen als praktische All-in-1-Reinigung äußere Unreinheiten im Handumdrehen. Die reinigenden Moleküle umhüllen Schmutzpartikel und Make-up-Reste und ziehen sie sofort wie ein Magnet an.

Soweit die Theorie, nun zur Praxis:

Garnier Mizellen Reinigungstücher im Test





Carolin´s Fazit:

Reinigungstücher sind bei mir sehr beliebt. Gerade für unterwegs ist es ziemlich praktisch. Gern verwende ich die Tücher von Hipp, weil diese für Kinder auch sehr angenehm sind. Zum Abschminken eignen sich aber spezielle Reinigungstücher besser.

Die Mizellen Reinigungstücher von Garnier zeichnen sich durch eine schonende Reinigung aus. Sie brennen nicht in den Augen und der Duft ist sehr schön angenehm zart. Die Tücher liegen gut in der Hand und die Klebelasche lässt sich gut wieder verschließen, sodass keine Tücher austrocknen.

Die Reiningungswirkung empfinde ich als sehr gut, wobei ich aber keine Wimperntusche trage. Das Tuch ist nicht zu nass und meine Haut fühlt sich erfrischt und zart an.
Allerdings gefällt mir der Duft anderer Marken sehr viel besser, daher würde ich mich nicht für die Mizellen Reinigungstücher entscheiden.




Anna's Fazit:

Wenn es abends schnell gehen soll, benutze ich gerne Abschminktücher und war gespannt, ob das Mizellentuch meinen bisherigen Favoriten von Bebe ablösen konnte.

Immerhin habe ich das Mizellen Reinigungswasser schon getestet und bin von deren Reinigung voll zufrieden.
Genauso hoch waren nun auch meine Erwartungen an die Tücher, doch ich wurde enttäuscht. Mein Make-Up (und das besteht meist nur aus BB-Cream, Puder und Mascara) wurde nicht komplett entfernt und gerade an den Augen musste ich ganz oft wischen und am Ende war die Mascara immer noch nicht ganz weg.

Die Tücher sind zwar schön weich und auch nicht zu trocken, allerdings benötige ich danach eine Feuchtigkeitscreme, welche ich nach den Reinigungstüchern von bebe nicht brauche.
Von daher bleibe ich meinen bebe Tüchern treu und werde die Mizellen Reinigungstücher von Garnier nicht nachkaufen.

Unser Fazit:

Leider haben uns die neuen Mizellen Reinigungstücher nicht überzeugen können. Sie sind in der Handhabung zwar in Ordnung und für besonders empflindliche Haut auch geeignet aber die Wirksamkeit beim Abschminken könnte deutlich besser sein!

Welche Reiningunsprodukte verwendet ihr?

Es grüßen Anna und Caro

Kommentare:

  1. Schade das ihr nicht ganz zufrieden seid. Ich würde lieber die von Balea mal kaufen, denn die sind viel günstiger. LG

    AntwortenLöschen
  2. Oh schade das sie bei euch nicht so gut ankamen. Ich liebe sie und sie sind mein absoluter Favorit.
    Lg zum Mittwoch Abend

    AntwortenLöschen
  3. Ich nutze täglich Reinigungstücher, mag die am liebsten zur täglichen Reinigung. Wünsche dir einen schönen Abend! LG

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,

    wenn überhaupt einen Reinigungsschaum.

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen