Freitag, 29. April 2016

süße Briketts - die essbare Grillkohle bei Partys


Habt ihr die Grillsaison schon eröffnet? Also wir haben vor ein paar Wochen bereits gegrillt, seitdem zeigt sich das Wetter jedoch in typischer April-Manier und wechselt von Sonne auf Regen und sogar teilweise auf Schnee. Der April macht eben was er will.
Wenn ihr nun auf einer Grillparty eingeladen seit, haben wir ein tolles Mitbringsel, was wir euch heute vorstellen wollen!

Mittwoch, 27. April 2016

Hugo Frosch GmbH - Wärmflaschen in hochwertigem Design


Wie schnell geht es, dass man sich eine kleine Erkältung eingefangen hat, man sich unwohl fühlt oder man einfach nicht aus dem Frieren rauskommt? Also eine Tasse Tee kochen und hoffen, dass man sich von innen schnell erwärmen kann. Hilft das nicht, sollte man zur Wärmflasche greifen. Du hast noch keine oder suchst vielleicht sogar noch eine passende Geschenkidee? Da haben wir etwas für euch:

Dienstag, 26. April 2016

MyMepal - personalisierte Geschenke

Steht bei euch mal wieder ein Geburtstag an oder überlegt ihr schon, was ihr im Sommer zum Schulanfang verschenken könnt? Die Jugendweihen sind auch gerade in vollem Gange und man möchte immer ein besonderes und außergewöhnliches Geschenk machen. Ich persönlich fotografiere für mein Leben gern und verschenke auch gerne etwas mit Bildern oder dem persönlichen Namen. 

Montag, 25. April 2016

Auslosung Gewinnspiel Leibniz Snoopy Kekse

Wir durften an euch 2x 5 Pakete der Leibniz Snoopy Kekse verlosen und möchten euch nun den Gewinner mitteilen.

Detox Tee von Bioteaque - fit und vital in den Frühling


Gerade nach der langen Winterzeit hört man es überall: Entgiften, Entschlacken, Fasten. Den Körper von innen zu reinigen und giftige Stoffe auszuscheiden ist seit mehreren Jahren im Trend. Wie auch vieles andere schwappte der Begriff Detox aus den USA zu uns rüber und alles im Zusammenhang mit Detox ist angesagt.

Donnerstag, 21. April 2016

Es glitzert und funkelt in Torgau - Manufaktur und Deussl Schmuck


Wir waren wieder in Torgau unterwegs und haben Ulrike Angermann kennengelernt. Sie ist offizieller Partner der Deussl Manufaktur. Außerdem vertreibt sie Produkte der Marke Younique. Hautsächlich veranstaltet sie Schmuckpartys in den Wohnzimmern ihrer Kunden. Aber auch in ihrem Laden kann man sich jederzeit umschauen. Dort gibt es nicht nur Schmuck, sondern auch tolle Taschen, Mützen und andere Textile, die mit Schmuck veredelt werden können.

Mittwoch, 20. April 2016

Skineco Naturseifen aus Ziegenmilch


Der Winter ist vorbei und der Frühling in vollem Gange. Es ist wieder länger hell draußen und die Knospen an den Bäumen sprießen. Die Vögel zwitschern und das emsige Treiben an der frischen Luft hat wieder begonnen. Doch unsere Haut hat im Winter ziemlich gelitten. War es doch kalt, nass und die trockene Heizungsluft hat Hände und Körper ausgetrocknet und rissige Stellen verursacht. Nun haben wir Seifen getestet, welche das ändern sollte.

Dienstag, 19. April 2016

Mit dem Beetsblu Pulsmessgerät sicher Sport machen

Seit ein paar Tagen mache ich mit meinem Freund zusammen ein Fitnessprogramm. Das geht insgesamt 10 Wochen und je Woche trainiert man 4x eine halbe Stunde. Ich war mir nicht sicher, ob ich dies durchhalten würde und wie mein Körper das verträgt. Ich bin zwar relativ fit und durch das Tanzen mache ich jede Woche Sport, aber seinen Puls im Auge zu behalten ist immer gut. 


Sonntag, 17. April 2016

Leibniz Snoopy Kekse mit Gewinnspiel zum knabbern


Mal wieder hieß es bei uns Mädels Kni-Kna-Kabberspaß und wir haben ein randvolles Paket mit Keksen zum testen bekommen. Weil wir unsere Tests ja immer superernst nehmen, mussten wir natürlich hochseriös und mit vielen Freunden knabbern, knuspern und ein Fazit ziehen. Das Ergebnis und die Neuheit lest ihr heute. Ach und damit ihr nicht leer ausgeht, haben wir noch ein tolles Gewinnspiel vorbereitet!

Donnerstag, 14. April 2016

Beetsblu PagerTag Schlüsselfinder


Ja Ja wer kennt es nicht. Wir Frauen haben wieder einmal die Handtasche zu voll gepackt und vor der Wohnungstür stehen wir nun und kramen in den Tiefen der Handtasche nach dem Schlüssel. Wenn ich ehrlich bin, hat mich dies schon mehr als einmal an den Rand der Verzweiflung gebracht und ich habe wutentbrannt die Tasche ausgeschüttet und mein ganzer Schnick Schnack lag da. Doch wo ist der Schlüssel? Ach, doch in der Jackentasche!

Mittwoch, 13. April 2016

Ehrmann Almighurt Frucht und Gemüse


Keiner macht mich mehr an...oder? Den bekannten Spruch von Ehrmann kennt fast Jeder doch ob dies auch für die neueste Kreation von Almighurt steht? Dies galt es herauszufinden und wir haben uns an den Joghurt-Test gemacht!

Dienstag, 12. April 2016

McDonalds in Torgau - Ich liebe es



Unsere heutige Blogvorstellung dreht sich wieder um ein Restaurant in unserem Heimatort Torgau! McDonalds? Nichts besonderes oder? Kennt man doch! 
Denkste!

Montag, 11. April 2016

Ölmühle Garting - Feinste Öle in tollen Geschmacksrichtungen



Gemeinsames Kochen gehört, wie ihr wisst, zu unseren Lieblingsbeschäftigungen. Mittlerweile kochen wir nicht mehr nur mit Pfeffer und Salz. Nein, unsere Geschmacksnerven sind möchten verwöhnt werden. Um das zu erreichen benötigt man nicht das teuere Luxusprodukt. Mit den kleinen Dingen verfeinert man ein Gericht. Und dafür haben wir folgendes ausprobiert:

Freitag, 8. April 2016

Mit dem Springseil von Massea fit in den Frühling


Sport nimmt bei uns 4 Mädels einen hohen Stellenwert ein. Wöchentlich treffen wir uns zum Tanztraining und kommen dabei ordentlich ins Schwitzen. Für unsere Ausdauer gehen wir gern weiter und probieren immer wieder neue Fitnessübungen aus. Der Gang ins Fitnessstudio oder zum Sportkurs ist dabei oft Überwindung sowie Zeit-und Geldfaktor. Doch ganz einfach fit zuhause werden? Haben wir probiert!

Mittwoch, 6. April 2016

Spürsinn24 kleine nützliche Dinge für den Alltag

Vor langer, langer Zeit haben wir euch den Onlineshop 



vorgestellt. Im Januar 2014 haben wir 4 verschiedene Kleinigkeiten getestet und im August 2014 gab es einen ausgefallenen Schlüsselanhänger. 

Dienstag, 5. April 2016

Herta - vegetarischer Genuss als Alternative zum Wurstaufschnitt


Muss es denn immer Fleisch sein? Diese Frage stellten wir uns, als wir die Zusage für ein TRND-Projekt hatten, den vegetarischen Genuss von HERTA zu testen. Ich kann beim Frühstück nicht auf eine Scheibe Wurst verzichten. Für mich ist eine vegetarische Ernährung auch nicht vorstellbar wohingegen unsere Lisa sich hauptsächlich vegetarisch ernährt und auch Anna und Caro darauf achten, den Fleischkonsum gering zu halten. Daher kam dieser Test nun gerade recht, um zu testen ob die vegetarische Alternative zum üblichen Wurstaufschnitt weiter zu empfehlen ist.

Montag, 4. April 2016

Stullenwickler ökologisch, praktisch, kunterbunt

Wir sind mittlerweile in einer Zeit angekommen, wo es nur noch Müll gibt. Geht man mal mit wachsamen Augen durch den Supermarkt sieht man, dass die meisten Lebensmittel doppelt und dreifach verpackt sind. Wenn man für 4 Personen kocht fällt meist so viel Müll an, dass der gelbe Sack schon halb voll ist. Überall bekommt man noch eine Plastiktüte dazu und irgendwann wird die Welt an ihrem Müll ersticken. 


Genau mit dieser Problematik hat sich die Marke 


befasst. Wie der Name schon sagt, geht es darum, wie man seine Stulle, Bemme, Scheibe, Brot, Brötchen oder wie man sonst noch sagt einwickelt bzw transportiert. Gerade da fällt immer sehr viel Müll an, wenn man z.B. sein Brot jeden Tag in Alufolie einwickelt oder es zusätzlich noch in eine Plastiktüte packt. Auch unzählige verschiedene Dosen sind nervig und garantiert nicht platzsparend. 



Der Stullenwickler soll die klassische Brotdose oder Tüte ersetzen und dient gleichzeitig als Platzset, damit man den Tisch nicht bekleckert. Neben dem normalen Stullenwickler gibt es auch ein etwas kleineren Miniwickler (16,90€) für Obst und Gemüse oder für die kleinen Schnitten der Kinder. 


Erfunden hat die ganze Sache die Apothekerin Sylvia Siener. In Zusammenarbeit mit der Agentur forty-four wird der Stullenwickler in liebevoller Handarbeit bei den Caritas-Werkstätten in der Nähe von Koblenz hergestellt. Er ist PVC-frei, bleifrei und frei von Weichmachern. Der Innenteil besteht aus 100% Baumwollstoff. 


Besonders gut finde ich, dass man ihn bei 30 Grad Celsius waschen kann und die Außenseite sogar bügeln kann. Und schon sieht er wieder aus wie neu. Bei kleineren Verschmutzungen reicht es, wenn man mit einem feuchten Lappen die beschichtete Seite abwischt. Mein Freund isst sein Brot gerne mit Ketchup und da kommt es des Öfteren zu Verschmutzungen. 


Die Vorteile im Überblick:

- für die ganze Familie in verschiedenen Designs
- auch unterwegs immer praktisch und sauber 
- ökologisch ohne Müll
- platzsparend
- variabel verstellbar für kleine und große Stullen 
- Business- Platz- Set


Der Stullenwickler ist ca. 31x 50 cm groß und kostet 19,90€. Der Versand kostet pauschal 3,00€ und ab einem Bestellwert von 40,00€ ist er kostenfrei. Er kommt in einer schönen Verpackung, sodass man ihn auch gut verschenken kann. 

Unsere 4 verschiedenen Designs:

1. Von Herzen für Dich


Ich habe den Stullenwickler bei mir auf Arbeit getestet. Die Idee dahinter finde ich schonmal total klasse und ich habe noch nie etwas vergleichbares gesehen. Einfach Brot schmieren, einwickeln und fertig. Für meine kleine Schnitte hätte wahrscheinlich auch ein Miniwickler gereicht, aber der Verschluss hielt trotzdem. Auf Arbeit hat alles heil angekommen. Mein Brot war noch frisch und lecker. Durch das ausgeklappte Tuch wird auch nichts dreckig. Einfach abwischen und fertig. Total praktisch und genial. Mein Design ist etwas für verspielte Mädchen. Total romantisch und süß. Mir gefällt es sehr gut. 



2. Sunshine Baggie


Doreen sagt: 
Der Schrank ist voll mit Dosen und Büchsen und doch passt die große Schnitte nirgends rein. Da kam mir doch der Stullenwickler gerade recht. Der Name ist witzig und bleibt einem einfach im Kopf. Ideal für unterwegs und nicht nur als Transportmittel des Proviants geeignet, verwendet mein Mann ihn nun für die Arbeit. Es ist nicht nur platzsparend, sondern einfach super praktisch, da er auf der Baustelle den Stullenwickler als Unterlage verwenden kann. Dieser lässt sich anschließend leicht abwischen und reinigen. Auch eine 30°Wäsche hat diese gut überstanden. Eine Klasse Produkt und auch die ökologische Einstellung bei der Herstellung ist positiv hervorzuheben.



3. Frühlingsrolle


Caro denkt:
Als ich das erstmal mal von Stullenwickler gehört habe, war ich wirklich überrascht. Was soll das denn sein? Fällt das in die Kategorie, braucht kein Mensch oder ist das wirklich eine sinnvolle Erfindung? 
Das galt es raus zu finden. Der Stullenwickler hat ein sehr ansprechendes Design. Außen wie innen überraschen frische, kräftige Farben. Man kann locker 2 Brötchen darin verstauen, zusammengehalten  wird alles mit einem Klettverschluss. 
Das Brötchen blieb bis zum Verzehr frisch und ließ keine Wünsche offen. Mein Freund packte im Auto sein Brötchen aus dem Stullenwickler. Erster großer Pluspunkt, dank großer Fläche blieben alle Krümel auf der Decke. Ich konnte den Stullenwickler nachher einfach abwischen. So hat der Stullenwickler für mich absolut überzeugt: kein sinnloser Müll, hübsche Verpackung, äußerst praktisch. 
Mein Freund ist allerdings nicht überzeugt. Für ihn ist das irgendwie ecklig uns ja ein bisschen zu Mädchen halt. Männer wissen eben manchmal nicht, was gut ist.


4. Totenköpfe 


Annas Meinung: 
Ich habe den Stullenwickler mit den Totenköpfen bekommen und muss sagen, das Motiv finde ich am coolsten. Es ist modern und trotzdem nicht düster, da die Innenseite recht bunt gehalten ist.
Die Idee dahinter finde ich klasse und wir haben ihn schon auf Reisen und Ausflügen genutzt, da dort die Brotdose nur gestört hätte und Platz weggenommen hätte. Auch im Schrank ist er klasse durch seine Größe. 
Ich würde mir auch noch eine größere Form speziell für Brötchen wünschen, da keine 2 Brötchen reinpassen.
Mein Freund kann sich mit dem Stullenwickler nicht anfreunden und findet ihn überflüssig. 
Ich finde ihn super praktisch und werde ihn weiterhin auf Ausflügen nutzen.

Fazit: 
Ein Hoch auf diese Erfindung. Sie macht das Leben wirklich leicht und man tut etwas Gutes für die Umwelt in der heutigen Wegwerfgesellschaft. Sehr praktisch und total modern und stylisch. Den Männern ist es etwas zu bunt, aber wir Frauen mögen den Stullenwickler. 

Wie packt ihr eure Stulle ein? 

Schlemmende Grüße eure Lisa 

Diese Produkte wurden uns kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. 

Freitag, 1. April 2016

Schlafmaske von Kelana


Schlaflose Nächte weil es draußen zu hell ist? Einen erholsamen Schlaf verspricht die Schlafmaske von Kelana. Ob wir das auch so empfinden konnten?