Donnerstag, 28. April 2016

Beachparty-Look mit Yves Rocher #beachpartylook




Was diese Produkte mit dem Sommer zu tun haben? 
Das möchte ich euch heute zeigen!

Bei dem Blick aus dem Fenster sieht man Wolken. Regen. Grau. Wer denkt da an den Sommer? An das Meer? An lange Abende? An draußen sitzen und mit Freunden feiern?
Sofern im Frühjahr die ersten Sonnenstrahlen raus kommen, packe ich meine Wintersachen weg und freue mich auf die nächste Jahreszeit. 2016? Denkste. Gestern haben wir die Heizung wieder angemacht.

Aber, wir können uns wehren. Wir holen uns den Sommer einfach ins Haus. Yves Rocher rief im Rahmen einer großen Blogparade zum Beachparty-Look auf. Dem Ruf bin ich gefolgt und möchte euch heute meinen persönlichen #beachpartylook vorstellen.

Der klassische Beachpartylook ist wohl eher laut und bunt. So wie ich nun mal gar nicht bin. Gedeckter und kühl, trotzdem elegant und feminin sollte mein #beachpartylook sein.

Ganz getreu diesem Motto habe ich mir 5 Produkte ausgesucht, die für den Besuch einer lauen Sommerparty, draußen mit Grillen, bunten Kleidern und Freunden perfekt passt.




1. Make-up-Fluid Strahlende Jugendlichkeit
2. Puder Strahlende Jugendlichkeit
3. Puder-Lidschatten Quartett grau 
4. Volume Elixir Mascara
5. Sexy Pulp Volumen-Lipgloss

Aus der großen Auswahl fiel es mir nicht leicht 5 Produkte auszusuchen. Ich muss aber sagen, ich habe darauf geachtet, wirklich aus den gewählten Produkten einen einheitlichen Look zu kreieren. Alle Produkte sind absolute Must-Haves im Sommer. Sie passen gut in die Tasche und verleihen jeder Situation den individuellen Touch. Lip-Gloss erinnert immer an den Sommer und die grandiose Farbe wertet jedes Outfit auf. Das leichte Make-Up verklebt die Haut nicht und verleiht einen ebenen, strahlenden Teint.

Aber nun zu meinem Look. Zugegebenerweise, ich bin nun kein Schmink-Profi. Aber ich habe mein Bestes gegeben!

#beachpartylook mit Yves Rocher


Zuerst habe ich das flüssige Make Up, mithilfe eines Make-up Pinsels auf meine Haut aufgetragen. Auch hier kann man dank der leichten Konsistenz, die sich wie eine 2. Haut aufträgt die Zugabe von Pinseln wegfallen lassen.

1. Schritt, Make-Up

Das Make-Up ist wirklich äußerst zart zur Haut und gleicht Unebenheiten perfekt aus. Man ist geschminkt aber es fühlt sich nicht so an. Perfekt für den Sommer also.

2. Schritt Puder Strahlende Jugendlichkeit


Als 2. Schritt habe ich glänzende Stellen überpudert. Zum Nachschminken auf der Party reicht dieses Puder also absolut aus. Wirklich praktisch ist der Spiegel. Einzig der Pinsel und ich waren keine Freunde. Ich empfinde ihn als sehr starr.

3. Schritt Puder-Lidschatten



Den 3. Schritt, das Auftragen der Smokey Eyes wollte ich professionell angehen und habe mir - das erste mal im Leben überhaupt (!) - ein Tutorial angeschaut. Diese nette Dame hat mir Stück für Stück geholfen, den perfekten Look zu kreieren.



Es wird von hell bis dunkel alles nacheinander an verschiedenen Stellen aufgetragen.

Wer nicht immer bei YouTube schauen möchte, das Puder-Quartett wird mit einer etwas vereinfachten Anleitung geliefert. Ich finde es wirklich perfekt.

Schritt 1 + 2



Dank der Anleitung empfand ich das Auftragen als gar nicht so kompliziert. Schritt für Schritt habe ich mich auf die Smokey-Eyes hingearbeitet.



Schritt 2 + 3


Zum Schluss nochmal alles verbinden und fertig. Ich war doch sehr zufrieden mit meinem Ergebnis.






Nun konnte ich mein Make-Up schon fast beenden und verwendete nun im 4. Schritt noch die Mascara. Sie liegt sehr gut in der Hand und die Bürste formt die Wimpern wunderbar. Diese Mascara mit Volumen Elixir hat es mir ja besonders angetan. Die besonders cremige Konsistent spürt man beim Auftragen - die Wimpern fühlen sich weich an, sehen aber geschminkt aus.

Wirklich klasse!



4. Schritt - Mascara




Im letzten Finalen 5. Schritt trug ich den Sexy Pulp Lipgloss auf. Ich meine, Lipgloss und Sommer passt so wunderbar zusammen. Die intensive Farbe passt perfekt zu jedem Outfit und die glänzende Textur verbindet man sofort mit Wasser, Sommer, gute Laune und Sonne.






Der Lipgloss ist äußerst beständig und die Form lässt sich sehr gut - auch ohne Spiegel auftragen. Das ist mir immer sehr wichtig.

Nun ist mein persönlicher  #beachpartylook fertig. Die Produkte ergänzen sich ineinander perfekt und können auch einzeln je nach Event variiert werden. Für mich im Sommer ein ständiger Wegbegleiter.

der fertige Look

Wie findet ihr den Look mit den Produkten von Yves Rocher? Leider können wir die Sommerkleider noch nicht rausholen aber die Vorfreude darauf wächst mit dem perfektem Make-Up täglich.

Die zehn besten Beachparty-Looks stehen vom 04.05.16 - 18.05.16 zum finalen Voting.


Welche Looks bevorzugt ihr für den Sommer? Kräftigere Farben oder eher dezent?


Ganz liebe Grüße Carolin

Die Produkte für den Look durfte ich mir im Rahmen der Blogparade kostenfrei auszuchen!

Kommentare:

  1. Hab gar nichts von der Bloggeraktion mitbekommen. Leider ist die Aktion schon vorbei. Aber dein Beachlook sieht sehr schick aus! LG

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    lieber etwas unauffällig für mich.

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
  3. Dein Look gefällt mir super, vor allem der Lipgloss hat eine tolle Farbe!
    Bin gespannt, wer gewinnen wird. :D

    Liebe Grüße
    Laura

    www.fairy-fashion.de

    AntwortenLöschen
  4. Toller Look! Ich mag es im Sommer gerne bunt, das AMU darf schon zum bunten Kleidchen passen :)

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen