Mittwoch, 29. Juni 2016

Jamino - Dein Stauhelferchen für unterwegs


Sommerzeit ist Urlaubszeit. Die großen Sommerferien stehen vor der Tür und wer selbst mit dem PKW in den Urlaub fahren möchte, muss sicherlich mit Stau auf den Autobahnen rechnen. Natürlich packt man sich seinen Proviant für unterwegs immer mit ein oder man verlässt sich auf die vielen Raststätten, an denen man anhalten kann um Hunger und Durst zu stillen. Tja, aber was tun, wenn der Stau unendlich lang ist, der Proviant ist aufgebraucht und die Kinder quengeln und mindestens einer muss auf mal auf die Toilette? Rundherum nichts weiter außer Autos und an diesem Punkt kommt Jamino ins Spiel:



Jamino - Box

Info´s über Jamino: 
Mit dem Jamino – Stauhelferchen im Handschuhfach ist man bestens vorbereitet. Bis zu 5 Jahre haltbare Kekse und Trinkwasser stillen den akuten Hunger und Durst. Die in Deutschland hergestellten Lebensmittel sind luft- und wasserdicht sehr kompakt verpackt und übertreffen durch ihre extrem lange Haltbarkeit die meisten handelsüblichen Lebensmittel.
Wenn ein Gebüsch in der Blechlawine keine Lösung ist, hat man auch für diesen Fall vorgesorgt. Das Stauhelferchen enthält ein hochwertiges Urinal. Mit passendem Aufsatz ist es für jeden benutzbar. In Sekunden geliert die Flüssigkeit und kann so tropfsicher im Restmüll entsorgt werden.
Jamino – Dein Staufhelferchen: Einpacken, losfahren und bestens vorbereitet sein!

Jamino-Box:

  • Preis: 15,95 €
  • Maße: 16,5*14,5*6cm
  • nachfüllbar
  • passt in jedes Handschubfach
  • Inhalt:
    • 1 x Kekse (125g) und 2 x Trinkwasser (je 100ml) (beide bis zu 5 Jahre haltbar)
    • 1 Packung Taschentücher
    • 1 x Einwegurinal
    • 1 x magnetische LED Lampe (incl. Batterien)
    • 1 x Notfalldecke
    • 1 x Block mit Entspannungstipps und Sudoku zur Unterhaltung
    • 1 x Stift
Meine Bewertung:


Ein Stauhelferchen hat mir bisher eigentlich nicht gefehlt und doch war ich gespannt, was darin alles enthalten ist. Vor kurzem bin ich zu Besuch zu meiner Schwester gefahren, zum Glück hatten wir keinen Stau und ich musste nicht wirklich auf die Box zurück greifen.
Außer mein Mann wurde nach knapp 2 Stunden Fahrt etwas quengelig und ich gab ihm das kleine Sudokuheftchen. Da war er doch glatt erst einmal ruhig gestellt.
Er fand die Box ebenfalls sehr interessant und auch nützlich.
Gerade bei einem Unfall ist die Notfalldecke und auch die Lampe sehr hilfreich. Ich erinnere mich auch, dass ich als Kind mit meinen Eltern in einen Riesenstau gefahren bin und ich zwischen die Autos Pipi machen musste. Als Kind ist mir das egal gewesen, aber jetzt würde ich es nicht mehr tun. Im allerschlimmsten Notfall, aber wirklich nur wenn es nicht mehr geht, bin ich nun froh, ein Einweg-Urinal im Auto zu haben. :-)
Kekse und Wasser sind immer gut, da auch der mitgenommene Proviant einmal zu Ende geht.

FAZIT:
Ist es tatsächlich etwas, was man unbedingt im Auto haben sollte? Ich denke, da ist man geteilter Meinung. Ich finde es sinnvoll und gerade für eine Geschenk zum 18. Geburtstag oder zum Führerschein sicherlich auch eine tolle Idee. Der Preis ist durchaus in Ordnung und für den Fall der Fälle, kann man diese Box jederzeit wieder auffüllen.


Was haltet ihr von diesem Stauhelferchen? Sinnvoll oder nicht?

Liebe Grüße
Doreen

Kommentare:

  1. Das ist ja eine tolle Idee ;-) Allerdings das Einwegurinal finde ich etwas seltsam! Lg

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    wer auf längere Reisen mit dem Auto und gerade im Sommer ist....wieso nicht ..

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
  3. An sich nicht schlecht und sicher zu gebrauchen, aber wie Mia schon schreibt, das Einwegurinal ist naja wobei es sicher im Notfall retten kann, also vor einem kleinen Desaster
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen