Dienstag, 20. September 2016

Picard Portemonnaie - klassisch und stilvoll


Was ist das Wichtigste Utensil in einer Frauenhandtasche? Nein, es ist nicht der Lippenstift. Das Portemonnaie ist in jeder Handtasche vorhanden und in diesem findet man nicht nur Geld, sondern auch viele, viele andere wichtigen Sachen. Aus diesem Grund benötige auch ich nicht einfach nur eine Geldbörse, in der ich ein paar Geldscheine- und stücke hinein tun kann. Auch meine vielen Bonuskarten, Stempelkarten, usw. benötigen ihren geordneten Platz. 

Natürlich kann es dabei auch gern einmal größer ausfallen um auch alles unter zu bekommen. Ich möchte auch gern schnell alles finden und mag es mehrere Fächer zu bestücken. Für meine Bedürfnisse habe ich ein Portemonnaie von PICARD testen dürfen.

Bereits Caro und Lisa haben über Picard berichtet:
Klick HIER für Caro´s Post
Klick HIER für Lisa´s Post

Mein Modell



8280 Amazing 1
Farbe: graphit
Preis: 79,95 €
Material: Leder (100% Rindsleder)
Verschluss: Klappschließe
Ausstattung innen: 1 Münzfach, 2 Geldscheinfächer, mehrere Kartenfächer





Dieses Portemonnaie ist optisch durch die Steppnähte ein echter Hingucker. Sie sieht klassisch und stilvoll aus und passt mit ihrer Farbe zu jedem Dress. Sobald man es in den Händen hält, merkt man spürbar die Qualität, die dahinter steckt. Alle Nähte sind einwandfrei verarbeitet und das Material fühlt sich angenehm weich an. Auch nach dem Aufklappen wird man nicht enttäuscht. Der Reißverschluss in der Mitte, der das Kleingeld zusammen hält, ist stabil und hält einiges aus. Da ich oft das Hartgeld sammle, habe ich die Zerreißprobe durchgeführt und der Reißverschluss hielt einiges aus.

Es sind zwei große Fächer vorhanden, an denen noch mehrere Kartensteckmöglichkeiten sind. Somit kann man all seine Karten und Heftchen übersichtlich verstauen und man hat alles innerhalt kürzester Zeit griffbereit. So mag ich es besonders, wenn alles schnell zur Hand ist und ich nicht ewig suchen muss.



Der Verschluss gefällt mir persönlich nicht unbedingt, aber er ist dennoch stabil und man muss schon etwas Kraft aufwenden um es aufzuklappen. Somit besteht auch keine Gefahr, dass sich der Inhalt in der Handtasche selbständig macht.




Ich persönlich finde dieses edle Portemonnaie für eine Abendveranstaltung ideal. Für den täglichen Gebrauch wäre es nicht mein Fall, da ich ebenso wie Caro ein Fotofach bevorzuge. Dennoch könnte ich mir sehr gut vorstellen, dass dieses Portemonnaie der Marke Picard auch Handtasche durchgehen kann. 


Hier sieht man noch, dass es im ungefüllten Zustand sehr schmal ist, was ich wiederum als positiv empfinde, da Frau bekanntlich viel in der Geldbörse einstecken hat.

Mein FAZIT:

Insgesamt ein klassisches, stilvolles Portemonnaie, welches ebenso auch als Clutch durchgehen kann. Die Farbe ist dezent und passt zu jedem Outfit. Sie ist keinesfalls altbacken und erfüllt 100% ihren Zweck. Lediglich ein kleines durchsichtiges Fach für Fotos fehlt, wobei ich finde, dass es für diese Machart unmöglich ist.
Die Qualität der Verarbeitung und auch des Materials sind lobenswert und hervorzuheben. Der Preis ist somit absolut gerechtfertig.


Was sind eure Kriterien beim Kauf eines Portemonnaies?

Liebe Grüße
Doreen

Das Produkt wurde uns kosten-, und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. Das sieht sehr schick aus! Allerdings mag ich eher kleinere Geldbörsen. LG

    AntwortenLöschen
  2. Ciao!
    So eine tolle Börse von Picard habe ich auch zu Hause. Meine Mama hat sie mir geschenkt. Allerdings wartet sie noch auf ihren Einsatz - a propos: Das Geldfach ist bei mir ebenso mit Streifen versehen!
    Die Handtaschen von Picard sind ebenfalls klasse! Und farblich gibt sie auch dazu!

    Liebe Grüße,
    Alex.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, Picard hat schöne Taschen finde ich und selbst hab ich eine braune kleine Tasche. Vom Design gefällt mir diese nicht so. ich bin eher der schlichte Typ.
    Liebe Grüße Tina-Maria

    AntwortenLöschen
  4. Das Portemonnaie sieht nicht nur total schick aus, sondern hat für meine vielen Zettel und Karten genug Platz. Du hast recht, bei Gelegenheit geht sie auch als Clutch durch.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen