Freitag, 25. November 2016

Winterzeit ist bei uns TeaTime


Die ungemütliche Jahreszeit hat begonnen und wir Mädels sehnen uns nach Wärme. Erst seit 2 Wochen bin ich aus dem Urlaub auf Mauritius zurück und vermisse die Sonne nun schmerzlich. Nichtsdestotrotz machen wir es uns Zuhause gemütlich und trinken gern beisammen oder auch alleine eine Tasse Tee. Was nun hinter dem Tee in Flaschen steckt, erkläre ich heute.

TeaTime Teemanufaktur


ist ein ist ein österreichisches Unternehmen, welches Tee-Konzentrate herstellt.


Reiner Tee hergestellt in Handarbeit

Die Teemanufaktur stellt ohne große Anlagen den Tee her und dabei kommen die Rohstoffe aus aller Welt. Diese werden von spezialisierten Importeuren bezogen und die Kräuter kommen aus Österreich.


Tee als Konzentrat in Glasflaschen

Die Teeblätter und Kräuter werden in einem schonenden Verfahren zu einem natürlichen Konzentrat verarbeitet und behalten so alle wertvollen Inhaltsstoffe. Dabei wird komplett auf Zucker verzichtet und es kann, wenn überhaupt 11kcal/100ml im fertigen Teekonzentrat vorkommen. 
Alle Teekonzentrate werden der Umwelt zuliebe in Glasflaschen abgefüllt. 


Was passiert mit den "Resten" aus der Produktion?

Der ausgepresste Tee (Teemaische genannt) wird kompostiert und dient somit als natürlicher Dünger.


Der Zeitfaktor spricht für das Teekonzentrat

Das Teekonzentrat von TeaTime kommt eben ohne Teebeutel daher. So gießt man einfach ja nach Sorte z.B. 10 EL pro Liter ab und übergießt es mit heißem oder auch kaltem Wasser. Keine Ziehzeit. Fertig!


Auch im Sommer kalt zu genießen

Ein spezielles Sommersortiment spricht bei TeaTime für den Genuss in der warmen Jahreszeit als kühles Getränk. Alle Sorten können kalt aufgegossen werden aber man kann auch direkt zu den Eistee-Sorten greifen.


Für unseren Produkttest erhielten wir eine Auswahl, die wir ausgiebig testeten:


Bio Winterzauber Fruchtmix

5,90 € für 250ml, derzeit online nicht verfügbar


Meine Meinung:
Als Erstes habe ich den Winterzauber Fruchtmix probiert. Dieser soll weihnachtlich fruchtig mit Zimt und Vanille Note sein.

Und ich wurde nicht enttäuscht. Der Tee schmeckte hervorragend fruchtig und überhaupt nicht künstlich, wie ich zunächst durch das Konzentrat vermutet habe. Ich habe nach Anleitung 10 Esslöffel auf einen Liter heißes Wasser gegossen und konnte sofort (vorsichtig) probieren. Einfacher geht es echt nicht!



Bio Indian Chai

5,90 € für 250ml


Meine Meinung:
Der Bio Indian Chai von TeaTime hat mich sehr interessiert. Chai war bisher nicht unbedingt meine Lieblingssorte, dennoch wollte ich ihn als Teekonzentrat probieren. Der Indian Chai schmeckte sehr leicht und weich. Überhaupt war er nicht zu aufdringlich und hatte nur eine leicht würzige Note, die aber durch den Zimt nicht zu streng war.


Doreen sagt:
Generell mag ich keinen Chaitee bzw. muss diese Sorte nicht unbedingt trinken, aber dennoch habe ich probiert. Wohingegen der Früchtetee eben ein leckerer Früchtetee ist, wie ich ihn kenne, hat mich der Indian-Chai-Tee geschmacklich sogar noch mehr überzeugt. Er schmeckt irgendwie weich und dennoch etwas fruchtig. Generell finde ich die Sorten von TeaTime alle spannend und ich hoffe, dass es von diesem Konzentrat noch viele interessante Sorten geben wird.



Rooibos Fit & Frucht

5,90 € für 250ml


Lisa findet:
Ich dachte immer Rooibos schmeckt viel zu bitter, doch ich wurde eines Besseren belehrt. Ich war so gespannt, habe es probiert und siehe da ich fand es sogar ganz lecker.
Der Tee schmeckt leicht süßlich, aber dennoch sehr erdig und hölzern. Er soll zudem noch ziemlich gesund sein und schmeckt fast wie schwarzer Tee nur etwas milder.
Bei uns wird in der Winterzeit immer Tee getrunken. Doch Tee ohne Teebeutel, sondern mit einem Konzentrat kannte ich vorher noch nicht. Die Zubereitung ist ganz einfach und das Aufbrühen geht schnell. So kann man den Tee nach kurzer Zeit bereits schon genießen. Besonders gut gefällt mir, dass beim Konzentrat auf Zucker verzichtet wurde.



Bio Ingwer Hagebutte

5,90 € für 250ml

Lisa sagt:
Diese Sorte von TeaTime schmeckt sehr stark nach Ingwer. Mir ist es schon fast zu scharf als Tee. Die Hagebutte kommt leider nur sehr schwach zur Geltung. Da würde ich mir wünschen, dass man sie deutlicher rausschmeckt. Nachdem ich die Dosierung etwas geändert habe ging es und der Tee schmeckt nur noch leicht scharf und fruchtig. Es ist jedoch sehr gewöhnungsbedürftig. Leider setzt sich immer ein kleiner Teil unten im Glas ab, sodass man erstmal schütteln muss. Wenn das schon passiert, dann würde ich mir einen Hinweis auf der Flasche wünschen. Ansonsten ist es eine super Sache mit dem Konzentrat.



Bio Früchtemischung

5,90 € für 250ml


Doreen's Meinung:
Der Tee von TeaTime war mir in der Form völlig unbekannt. Ich kenne Teebeutel und Granulat, welches sich auflöst, aber eine Art Teekonzentrat habe ich noch nie probiert.  Man gibt ein paar Löffel ins heiße oder kalte Wasser und kann sofort den Tee genießen. Somit erspart man sich die Ziehzeit und hat auch keinen Müll.

Besonders gefallen mit die Inhaltsstoffe, da der Tee ohne Zuckerzusatz und Konservierungsstoffe hergestellt wird. Geschmacklich schmeckt es eben nach einem tollen Früchtetee so wie ich ihn mag. Es ist nichts besonderes, aber dennoch ein klasse Bioprodukt.

Die Flasche hält sich im Kühlschrank bis zu 4 Wochen nach dem Öffnen. Mir gefällt besonders, dass man sich die Intensität des Tees hierbei besser zurecht gießen kann. Der eine mag es stärker, der andere wieder wässriger. Mit einem Teebeutel ist das wiederum schwieriger.



Bio Kräutermischung

5,90 € für 250ml


Caro findet:
Der Tee von TeaTime in der Sorte Kräutermischung riecht bereits beim Öffnen nach einer angenehmen Pfefferminznote. Der Tee kommt ohne Zucker,  Zuckerersatz und Konservierungsmittel aus und wird einfach zum heißen Wasser gekippt.  So erspart man sich lange Ziehzeit und kann je nach gewünschter Intensität seinen Tee mischen. 
Geschmacklich bietet er eine angenehme Kräuternote, die sanft und frisch schmeckt. Seltsamerweise enthält der Tee aber hauptsächlich Apfelminze und Kakaoschalen, eine nicht ganz typische Kräutermischung. Uns schmeckt der Tee sehr gut, aber nicht außergewöhnlich aufregend.



Unser Fazit:

Tee als Konzentrat von der Teemanufaktur TeaTime ist ein Unikat für uns. Nachdem man die Bedienungsanleitung gelesen hatte, konnte man starten und konnte so auf die Ziehzeit verzichten.

Großes Plus sind eindeutig die Inhaltsstoffe und die schonende Herstellung. Es wird auf Zucker verzichtet und selbst die ausgepressten Teeblätter werden kompostiert und dienen als Dünger.

Die Sortenvielfalt hat und überwältigt und auch der Geschmack ist 1A.

Auch fürs Büro super geeignet, da man lediglich einen Wasserkocher und eine Teekanne benötigt. Teebeutel müssen nicht entsorgt werden und Ziehzeiten nicht beachtet werden.

Aus einer 250ml Glasflasche erhält man bis zu 4L reinen Tee und die angefangene Flasche hält im Kühlschrank bis zu 4 Wochen frisch.


Habt ihr schonmal von Teekonzentrat gehört?


Es grüßt euch Anna

#PR-Sample

Kommentare:

  1. Ich trinke sehr gern Tee! Und dieser hier hört sich nicht nur lecker an, sondern sieht auch schön aus ;-) LG

    AntwortenLöschen
  2. Hallo und guten Tag,

    nein .....was es nicht alles so gibt!!

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karin!
      Wir wussten vorher auch nichts davon, so beutellos ist aber echt praktisch!
      LG Anna

      Löschen
  3. Nein, Teekonzentrat ist mir neu. Aber da ich Tee über alles liebe, wäre das sicher etwas für mich. Ich müsste es zuerst probieren können, erst dann kaufe ich ein. Oder ich schnuppere wenigstens im Geschäft ein wenig.

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Sabine!
      Ja vorher probieren wäre gut. Aber alle getesteten Sorten waren lecker, auf die Nase fällst du damit also nicht :)
      LG Anna

      Löschen
  4. Das ist ja mal richtig praktisch und es entsteht kaum Müll. LG Romy

    AntwortenLöschen