Mittwoch, 8. Februar 2017

trnd Zott Monte Snack mit cremiger Schoko Haselnuss Füllung

Es gibt verschiedene Arten von Genießern. Manche essen für ihr Leben gern Schokolade, andere stopfen sich mit Chips voll, Menschen wie ich können nicht genug von Kuchen kriegen und wiederum andere essen gern gekühlte Snacks. Im Laufe der Zeit gibt es im Kühlregal eine große Auswahl an Snacks und eine davon möchte ich euch heute vorstellen. 





Als Eine von 4800


darf ich den Zott Monte Snack testen. Zott gibt es schon seit über 90 Jahren. 1926 begann alles mit dem Kauf einer kleinen Landmolkerei. Anfangs wurde hauptsächlich Joghurt und Käse produziert, später dann Alaska-Eiskrem, bis am 1. April 1996 das erste Monte Dessert hergestellt wurde. Seit Herbst 2014 ist ein neues Produkt von Monte auf der Markt der Monte Snack mit Milchcreme und einer Schoko-Haselnuss Füllung umhüllt von 2 lockeren Biskuitschnitten.


Was war alles im Startpaket enthalten?
- Guthabenschein für den Kauf von bis zu 32 Monte Snacks im Wert von maximal 8,00€
- Marktforschungsunterlagen
- 12x Kühlschrankmagnete


Den Monte Snack gibt es in 2 verschiedenen Verpackungen. Es gibt eine große Packung mit 8 Snacks für 1,99€. Diese ist ideal für eine größere Familie und auch sehr gut geeignet für unterwegs, da der Snack in einer stabilen Pappschachtel verpackt ist. Die Alternative dazu ist die 4 er Packung für 1,19€. Diese Variante ist eher geeignet für Singles und kleinere Familien. Die 4 Einzelschnitten sind nur durch ein Klebeband miteinander verbunden.

Man kann den Monte Snack auf drei verschiedene Arten genießen:
- Typ 1: "Ab durch die Mitte" Dieser Typ beißt einfach ab und genießt den Snack im Ganzen
- Typ 2: "Von oben nach unten" Dieser Typ isst erst den oberen Biskuitboden, dann die Milchencremefüllung und zum Schluss den zweiten Biskuitboden
- Typ 3: "Von außen nach innen" Dieser Typ ist den Biskuitboden mit der Milchcremefüllung und ganz zum Schluss erst den Schoko- Haselnuss Kern


Unser Test:

Nicht nur ich durfte den Monte Snack testen, sondern auch Anna und somit hatten wir nicht nur 32 Snacks, sondern mehr. Und das war genug um Doreen und Caro etwas davon abzugeben. Auch beim Training wurde der Monte Snack verkostet. Denn nach 2h tanzen, braucht man mal zwischendurch eine kleine Stärkung. Die Mädels waren etwas unterschiedlicher Meinung. Viele fanden ihn zu süß und die Creme hatte nicht den typischen Montegeschmack von Joghurt. Die Mädels waren etwas enttäuscht, dass es nicht nach der weißen Creme im Joghurt geschmeckt hat. Die meisten waren ein " Ab durch die Mitte" Genießer. Nur eine einzige hat versucht den Biskuitboden zuerst zu essen und dann die Creme. Allerdings hat das nicht so gut funktioniert, da der Boden nur sehr schwer abging.

Caro denkt:
Den beliebten und bekannten Montejoghurt habe ich schon in meiner Kindheit geliebt. Nun soll es diesen quasi auch als Riegel geben? Das habe ich gleich ausprobiert. Rein optisch erinnert er an die Milchschnitte. Außen zwei Schokoladenschichten, in der Mitte eine dickere Milchschicht. Der Zusatz ist hier aber noch der schokoladige Innenkern. Dieser ist fest und nicht flüssig. Der Monte Snack ist sehr schön weich und absolut fluffig. Geschmacklich erinnert er mich wirklich etwas an den Joghurt. Für mein Empfinden ist der Snack aber doch etwas zu süß und zu massig im Ganzen. Er schmeckt sehr lecker schokoladig und der Haselnuss Kern rundet das Ganze ab, ist aber wohl doch eher etwas für die ganz süßen unter uns.

Anna sagt:
Ich bin großer Monte Fan und liebe es seit meiner Kindheit. Fast wöchentlich landen die kleinen Monte Becher in meinen Einkaufswagen und ich habe sie nicht über. Der Monte Snack kommt als Kuchenschnitte daher und erinnert stark an die Milchschnitte. Der Monte Snack ist praktisch, klein und fein. Da ich auf süße Sachen stehe, gefällt mir auch der Monte Snack supergut. Die Biskuitschnitten schmecken schokoladig und passen hervorragend zur Milchcreme. Diese finde ich dennoch etwas mächtig. Hier könnte der Schokoladenkern mehr hervorstechen. Ansonsten ein gelungener Snack zum Klassiker aus dem Becher.



Doreens Meinung:
Der kleine Snack von Monte ähnelt dem Joghurt, den man ja von Monte kennt. Genau wie der Joghurt schmeckt auch dieser Riegel sehr gut. Er ist weich, cremig und lecker schokoladig. Gut gekühlt schmeckt er am besten und ist perfekt für den kleinen Bürohunger am Nachmittag.



Ich finde:
Mir schmeckt der tiefgekühlte Snack recht gut. Es ist zwar jetzt nicht mein absoluter Favourit, aber man kann ihn essen. Für mich könnte es etwas mehr nach dem Joghurt schmecken, denn das macht Monte letztendlich aus. Die Haselnussfüllung hat mich am meisten überzeugt. Diese ist schön cremig und schmeckt lecker nach Schokolade und Haselnuss. Der Preis von 2,00 € ist vollkommen gerechtfertigt.





Fazit:
Die Meinungen gingen etwas auseinander. Einigen hat der Monte Snack ganz gut geschmeckt, allerdings hat es leider nicht viel mit dem Montejoghurtgeschmack zu tun. Vielen war der Snack allerdings viel zu süß. Das Preis-Leistungsverhältnis sind super. Für 8 Snacks zahlt man 1,99€.



Welcher Monte Typ bist du?

Snackende Grüße eure Lisa

Diese Produkte wurden uns kosten-, und bedingungslos zur Verfügung gestellt.


Kommentare:

  1. Den neuen Snack kenne ich noch gar nicht. Ist aber eine tolle Alternative zur Milchschnitte ;-) LG

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    nun der Preis liegt bei Milchschnitten im normalen Rahmen...deshalb schaue ich gerne mal nach diesem Produkt.

    Danke für die Info...

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen