Mittwoch, 29. März 2017

Schwollener Mineralwasser aus dem Naturpark Saar-Hunsrück


Vor einiger Zeit haben wir überraschenderweise ein Paket gefüllt mit Säften und Schorlen erhalten. Gespannt waren wir auf die Getränke und haben sie erst einmal unter uns Mädels aufgeteilt. Welche Erfahrungen wir mit dem heutigen Produkttest gemacht haben, lest ihr bei uns!
Die Firma Schwollener hat uns ein Paket gefüllt mit Saft und Schorlen zugeschickt. Doch wer ist eigentlich Schwollener?

Schwollener ist die Firma aus dem Örtchen Schwollen, welches in Saar-Hunsrück liegt und durch seine 80-jährige Tradition als eine der ältesten Mineralbrunnen Deutschlands zählt. 


Doch warum kennen wir Schwollener nicht?

Wir Mädels aus Sachsen liegen leider gar nicht im Vermarktungsgebiet von Schwollener. Dieses umfasst nämlich nur rund 150km in der Region vom Saarland, Rheinland-Pfalz und angrenzende Regionen von Baden-Württemberg und Hessen. Durch die regionale Nähe möchte sich Schwollener auf die Qualität konzentrieren und nicht zum Billigprodukt werden. Auch auf umweltbelastende Transportwege wird so verzichtet.

Was umfasst das Sortiment?

Neben dem Mineralwasser gibt es auch Gourmetwasser, Fitgetränke, Schorlen & Fruchtsaftgetränke, Limonaden & Eistee, Biolimonaden und Energy-Getränke.


Unser Produkttest:


Fit fruchtiges ACE 0,75l


Doreen sagt:
Der ACE-Drink von Schwollener war mir bisher ganz unbekannt. Ich trinke gern am Wochenende zum Frühstück Saft, aber sonst eigentlich nicht, da es mir zu süß ist. Jedoch ist der Schwollener ACE-Drink gar nicht so süß, wie ich gedacht hatte. Es schmeckt schön fruchtig und wirklich wenig gesüßt. Das gefällt mir sehr. Schmeckt es zu süß, bekommt man ständig erneut Durst. Demnach würde ich Schwollener gern wieder kaufen um unterwegs auch mal eine kleine Flasche zu trinken dabei zu haben.



Fit spritziger Apfel 0,75l

Lisa findet:
Auf Arbeit trinke ich zwar meist Tee, aber zwischendurch brauche ich schonmal eine kühle Erfrischung, um wieder neue Energie zu tanken. Bei mir gab es die Sorte spritziger Apfel von Schwollener. Die Inhaltsstoffe sind sehr überschaubar: Apfelsaft aus Konzentrat, Wasser, Kohlensäure. Schon beim Öffnen sprudelt es richtig und die Kohlensäure entweichte. Die Apfelschorle von Schwollener schmeckt schön fruchtig und nicht zu süß und nicht zu sauer. Die 0,75l Flasche hat eine optimale Größe für unterwegs und passt leicht in eine Handtasche. Ein schönes Erfrischungsgetränk, was ich gerne mal wieder trinken würde.



Fit Zitrone naturtrüb 0,75l


Caro testete:
Wir sind klassische Wassertrinker die hin und wieder zu einer frischen Abwechslung greifen. Dabei ist uns Limonade mit Sprudel lieber als Saft. Zum Kindersport habe ich die kleine, praktische Flasche  von Schwollener eingepackt und getestet. Frisch gekühlt konnte Vincent nach dem Sport direkt aus der Flasche trinken. Der frische, spritzige Zitronengeschmack erfrischte nicht nur ihn. Besonders gut finde ich, das die Limonade nicht zu süß und klebrig im Mund blieb. Sie schmeckte erfrischend und spritzig aber eben gerade richtig um sie problemlos trinken zu können. Vincent und ich waren sehr erfreut.



Schwarze Johannisbeere 0,5l


Mein Test:
Der Fruchtsaft von Schwollener kam mir genau richtig. Auch ich bin typischer Wassertrinker, brauche aber ab und zu mal etwas fruchtiges mit frischem Geschmack. Der Fruchtsaft Schwarze Johannisbeere schmeckte erfrischend durch die Kohlensäure, war aber überhaupt nicht süß oder chemisch. Ein wirklich angenehmer Geschmack nach natürlichen schwarzen Johannisbeeren. 



ISO Sport 0,5l


Mein Ergebnis:
Zum Tanztraining nahm ich mir die PET-Flasche von Schwollener mit, denn es handelte sich um die Sorte ISO Sport. Zu ISO-Getränken stehe ich eher skeptisch gegenüber, denn mir schmecken diese gar nicht. Zu süß, zu künstlich. Aber halt! Schwollener hat mich hier komplett vom Gegenteil überzeugt. Das ISO-Getränk ist unglaublich lecker, denn es ist fruchtig und spritzig. Genau richtig nach einem langen Tanztraining. Es war absolut nicht süß und die richtige Abwechslung.


Unser Fazit:

Die Getränke von Schwollener haben uns durchweg überzeugt. Da wir eher die Wassertrinker sind, mögen wir keine süßen Getränke und wurden auch nicht enttäuscht. Schwollener schmeckt durchweg fruchtig, spritzig und erfrischend. Die Flaschen haben die ideale Größe zum Mitnehmen und eignen sich für viele Gelegenheiten. 

Schade, dass wir in Sachsen wohl eher keine Getränke von Schwollener nachkaufen können.


Kennt ihr Schwollener aus der Region Naturpark Saar-Hunsrück?


Es grüßt euch Anna
#PR-Sample

Kommentare:

  1. Hallo und guten Tag,

    nein, leider auch nicht, denn in Franken gibt es diese Marke sicherlich auch mit zu kaufen.

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karin!
      Schade, ein Onlineshop wäre sicher eine tolle Idee.
      LG Anna

      Löschen