Donnerstag, 15. Februar 2018

AEG VX9-2-ÖKO Staubsauger mit Beutel





Das bisschen Hausarbeit macht sich von alleine sagt mein Mann... 
Mit der richtigen Ausstattung fällt es zumindest leichter.
Heute stellen wir daher den AEG Staubsauger vor.


Staubsaugen gehört in der Kategorie Putzen schon etwas eher zu meinen Lieblingsbeschäftigungen. Bei dem Staubsaugen sieht und spürt man sofort deutlich Ergebnisse. Den richtigen Staubsauger für unsere vielseitigen Anforderungen zu finden ist da schon schwieriger.

Seit Jahren haben wir schon einen Staubsauger ohne Beutel und waren damit auch zufrieden. Naja zumindest sagen wir mal, nicht unzufrieden. Das Ausleeren übernahm ja der Mann, der aber doch hin und wieder geschimpft hat, wenn alles zugesetzt war. 

Weitere wichtige Kriterien für mich sind eine starke Saugleistung, die Handhabungen, die Kabellänge und das Gewicht. Da unser Haus 2 stöckig ist, sollte der Staubsauger gut zu tragen sein und bestenfalls mit einer gewissen Kabellänge auskommen. Die unterschiedlichen Böden die von Fliesen bis zum Designbelag reichen, stellen zusätzlich Anforderungen an den Sauger.

So erschien mir das Modell ÖKOSAUGER VX9 



sehr interessant.
Auf Amazon erhält man diesen in zwei verschiedenen Farben für 195,-€


Der erste optische Eindruck gefiel uns allen. Der schnittige kleine Staubsauger in schwarz mit grünen Applikationen sieht hochwertig, modern und edel aus. Das klassische Design der Maschine gefällt mir sehr gut.

Der Aufbau ging fix von der Hand und war nicht sehr umständlich. In der Bedienungsanleitung sind allerdings alle Typen beschrieben, sodass man wirklich genau lesen muss um sein Modell zu finden. Der Vor- und Nachteil des Staubsaugers ist nämlich, dass er viele Funktionen hat.

Einfach anschalten geht zwar auch, aber das wäre wirklich schade denn die spezifischen Einstellungen sind nicht nur wichtig, sie können sehr hilfreich sein.



Sofort beim ersten Sauggang viel mir gleich das Handling positiv auf. Der obere Griff lässt eine einfache spielende Bewegung zu die dazu auch noch sehr präzise ist.
Das Rohr lässt sich auch von der Länge fast stufenlos regulieren, sodass auch Vincent saugen kann.


Im Lieferumfang ist ein Beutel im Sauger und ein extra Beutel vorhanden. Das Volumen hört sich erstmal ausreichend für viele Saugvorgänge an. Außerdem warnt die Staubbeutelanzeige, wenn es an der Zeit ist, den Beutel zu wechseln.


Um auf verschiedenen Böden die optimale Leistung zu erzielen, kann man außerdem die Düsen wechseln oder auch am Fuß direkt umzustellen. Der Umstellknopf muss aber sehr kräftig gedrückt werden.


Die Saugleistung ist enorm. Da bleibt der Teppich sofort kleben, wenn man die stärkste Saugleistung einstellt. Ganze 2200 Watt hat der kleine schwarze Flitzer aufzuwarten. Und auch die 12 m Kabellänge lassen mein Herz höher schlagen. Nun kann ich locker einige Räume nacheinander saugen. Finde ich prima!


Und ich habe das Gefühl, der Staubsauger ist sauberer. Beim Saugen hatte ich manchmal ein etwas staubiges Gefühl, nun ist die Luft aber klar und sauber. Ein wirklich extremer Unterschied zu meinem bisherigen Sauger.


Dazu ist er noch besonders leise und dank der Konstruktion besonders energiesparend.



Mein Fazit

Vor dem Test dachte ich ganz klar: Sauger ist Sauger.
Ob nun Marke oder nicht, ob nun 60 € oder 200 €.
Nach dem Test weiß ich: Es ist ganz und gar nicht egal.

Die starke Saugleistung, das einzigarte Design in der besonders leichten, umweltschonenden Konstruktion die eine leise, staubfreie Saugleistung auf Hartböden und Teppichen hat mich überzeugt.

Dank langem Kabel und automatischem Einzug kann ich effektig saugen und selbst Vincent kann den AEG Staubsauger sehr gut bedienen. Verstauen lässt er sich horizontal und vertikal.

Mit Sicherheit würde ich ohne diesen Test keine Kaufempfehlung für einen exklusiven Staubsauger ausprechen, aber dieser hat es wirklich verdient.




Kommentare:

  1. Die Suche nach Staubsaugerinformationen, die Sie zum Kauf, zur Wartung und zum Betrieb eines Staubsaugers benötigen, kann schwierig sein. Es gibt viele Aspekte und Variablen zu berücksichtigen, wenn Sie Ihre Forschung auf Staubsaugern zu tun. Ich finde https://10teststaubsauger.de diese sehr gute Website für den besten Staubsauger. Sie können diese Website besuchen.

    AntwortenLöschen