Samstag, 29. September 2018

Auna HiFi-Verstärker AV2-CD508


In unserem Wohnzimmer setzen wir momentan auf neueste Technik und rüsten nach und nach auf. Ein kleines Manko haben wir seit längerem, ob wir das Problem lösen konnten, lest ihr heute.


Werbung

Auna AV2-CD508

Der HiFi-Verstärker von Auna besticht durch eine schlichte Eleganz, erhältlich bei Amazon in schwarz oder silber Edelstahl gebürstet. Auch gibt es noch eine Variante in silber mit Bluetooth.

Mein Testprodukt in schwarz kostet bei Amazon derzeit 95,94 €




Der HiFi-Vestärker kommt mit 120W daher, welches einer maximalen Leistung von 600W entspricht. Im Lieferumfang ist neben dem Auna Verstärker AV2-CD508 eine Fernbedienung und die Betriebsanleitung enthalten. Diese ist schnell gelesen und gut verständlich.




Die Anschlüsse sind:

- 1 x 3,5mm Klinke-Aux-Eingang (an der Front)
- 3 x Stereo-Cinch-Audio-Eingang
- 1 x Stereo-Cinch-Record-Ausgang
- 2 x Satz Stereo-Klemmen für Lautsprecher




Außerdem hat der Auna Verstärker AV2-CD508 einen rückwärtigen Ein-und Ausschalter und einen 2-Band-Equalizer, um die Bässe und Höhen einzustellen.




Unser Fazit:

Als Marcus den Auna HiFi-Verstärker installierte, ging das ganz fix. Schnell die passenden Kabel angebracht und los gings. Wir haben 2 Boxen angebracht und den HiFi-Verstärker mit unserem Fernseher verbunden.

Unsere alte Stereoanlage ratterte ganz laut und war deshalb nicht mehr in Benutzung. Wir hörten über die integrierten Lautsprecher des TV-Geräts.

Der Auna HiFi-Verstärker passt in der schwarzen Farbe gut in unser TV-Board und hat blaue Leuchten. Ist das Gerät an, leuchten mindestens 3 blaue Signale, was nicht unbedingt sein müsste. Mir ist der Verstärker etwas zu globig, Marcus gefällt er sehr gut.

Nachdem wir die Boxen angeschlossen haben, konnten wir unseren vorhandenen Subwoofer nicht anschließen, schade. Hier würden wir uns noch einen Anschluss wünschen.

Die Fernbedienung macht für uns leider einen billigen Eindruck und schaut auch nicht sonderlich gut aus. Sie reagiert oftmals nicht gleich, wir müssen manchmal mehrfach drücken.

Die Funktionalität ist aber anstandslos gegeben. Ohne Probleme laufen nun die Boxen mit einer sehr guten Klangqualität und wir merken nun deutlich den Unterschied zu den Lautsprechern, welche lediglich aus dem TV-Gerät waren.

Die Höhen, Bässe und Mitten kann man fein abstimmen und somit Wohnbereiche beschallen. Wir können den Auna HiFi-Verstärker AV2-CD508 weiterempfehlen, sehen nur kleine Nachteile am fehlenden Subwoofer-Anschluss und der Fernbedienung.


Benutzt ihr für euer Heimkino einen Verstärker?


Es grüßt euch Anna

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen