Montag, 5. November 2018

Trotz kalter Jahreszeit Grillen mit dem Raclette von Klarstein


Werbung

Leider ist die schöne Jahreszeit vorbei und es wird kälter draußen und alle verkriechen sich rein ins Haus. Wir sitzen total gern mit unseren Freunden und der Familie zusammen, quatschen und lassen es uns gut gehen. Im Sommer grillen wir dann meistens. Aber was macht man, wenn das Wetter nicht so schön ist und man trotzdem eine Bratwurst genießen will? Eine gute Alternative für den Winter ist ein Raclette. Beim Raclette kann man einen schönen Abend zusammen verbringen und lange sitzen. Ich verbinde Raclette auch immer mit Weihnachten, weil man sich da mal mit der ganzen Familie trifft und Zeit füreinander nimmt.








Ist eine Marke, die verschiedene Elektro-, und Haushaltsgeräte vertreibt. Unter anderem auch das
Chateaubriand Nuovo Raclette für 8 Personen für 38,99€ statt 59,99€.


1. Lieferung
Die Lieferung erfolgte innerhalb von wenigen Tagen und alles kam sicher verpackt bei mir an. Im Lieferumfang enthalten ist die Gerätebasis, die Grillplatte, 8 Pfännchen, 8 Spachtel und eine Bedienungsanleitung.


2. Material
Vom Design her sieht es sehr modern und edel aus. Das Dekor besteht aus Holz und auch die Pfännchen aus Stahl mit Antihaftbeschichtung haben einen Holzgriff, damit man sich problemlos anfassen kann. Die Spachtel zum Herunterschieben des Essens besteht aus Kunststoff und die jeweils 19,5x18 cm großen Grillplatten bestehen einmal aus Aluminium und die Andere aus Naturstein aus poliertem Granit. 


3. Leistung
Mit 1200 Watt ist das Raclette sehr leistungsstark und bringt sowohl Käse zum Schmelzen, als auch Fleisch und Gemüse zum Garen. Es erwärmt sich schnell und man in wenigen Minuten mit der Zubereitung anfangen. Dabei kann man die Temperatur ganz einfach über ein Thermostat regulieren. 


4. Bedienung
Das Raclette hat einen sicheren Stand und rutschfeste Füße. Beim Raclette kommt wirklich jeder zum Zug und es ist für jeden etwas dabei. Man kann so ziemlich alles damit zubereiten. Wenn man eher Fleisch mag, kann man alles Mögliche auf der Grillplatte grillen oder man gart Fisch oder macht sich einen vegetarischen Auflauf mit Gemüse in dem Pfännchen und überbackt es mit Käse. Dank dem 2 stufigen Aufbau kann man beide Etagen gleichzeitig nutzen. Die Metallplatte gibt die Hitze gleichmäßig ab. Dank Antihaftbeschichtung braucht man auch nur wenig Fett. Der Naturstein hingegen speichert die Wärme lange und ist besonders gut für Minipizzen und andere Teigsachen geeignet. 


5. Reinigung
Die Pfännchen und Spachteln lassen sich dank Antihaftbeschichtung einfach reinigen. Auch das Raclette ist so gut aufgebaut, dass man alles leicht abwischen kann. Bei der Grillplatte muss man etwas mehr schrubben, aber auch diese wird wieder sauber.

 

Fazit:
Wer mal wieder Freunde einladen will und einen tollen Abend verbringen will, der sollte das Raclette mal ausprobieren. Es ist für 8 Personen geeignet. Man könnte sich mit den Pfännchen aber auch reinteilen und es für mehrere verwenden. Die Familie von meinem Freund und ich waren total begeistert. Vorallem das Design und der tolle Naturstein haben uns überzeugt.



Grillt ihr lieber oder mögt ihr auch einen gemütlichen Abend mit Raclette?

Schlemmende Grüße eure Lisa

Das Produkt wurde mir kosten-, und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen