Freitag, 12. April 2013

Produkttest Honigfee.de

Vor kurzem bekamen wir die Info, dass wir ein Testpaket verschiedener Honige, bestehend aus 10 Probiergläsern á 50g von  www.Honigfee.de testen dürfen. Tolle Aktion! Danke dafür






Wir erhielten die Sorten Raps, Pampas, Edelkastanie, Yukatan, Ulmo, Orangenblüte, Akazien, Bio-Koriander, Leatherwood und Heide.
Diese Sortenvielfalt fazinierte uns total. Ich esse ja nun auch gerne Honig aber soviele verschiedene Sorten kenne ich so nicht. Also los gings ans fleißige testen. Die praktischen kleinen Gläser machten dies auch relativ schnell und einfach möglich. Ich finde Sie auch richtig hübsch anzusehen und sogar besser als die großen Gläser. Gerade in einer kleinen Familie. So kann man öfters die Sorten wechseln. Richtig klasse. Jeder einzelne Honig schmeckte auf seine Art himmlisch. Ich persönlich finde Edelkastanie  sehr lecker, dieser eignet sich auch super im Tee.

 Moni fand eher die Sorte Raps klasse. Er lässt sich sehr gut verstreichen und schmeckt lecker aufs Brötchen. Doreen als "Nichthonigesser" würde Akazienhonig sofort nachkaufen.
Aber wie das eben so ist, Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden.
Und das ist das praktische an der Seite www.honigfee.de , das Angebot enthält weit über 75 verschiedene ausgesuchte Honigsorten aus der ganzen Welt, von Kanada bis Neuseeland, von Norwegen bis Chile. Alles Sorten, die es so im Ladenlokal kaum zu erwerben gibt. Neben Honig bieten Sie auch eine reichhaltige Auswahl Honigprodukten an - von Propolisprodukten bis hin zu verschiedenen Geschenkideen wie z.B. Honigbonbons oder Met. Dazu gibt es einen einfachen Online-Shop.

Mein Fazit: Daumen hoch! Klasse Seite, einfach aufgebaut, umfangreiches Sortiment. Ich werde dort auf jeden Fall bestellen, da dies meiner Meinung auch eine sehr schöne Geschenkidee ist.

Was meint Ihr dazu? 

Liebe Grüße Caro

Kommentare:

  1. Honig ist schon eine toller Sache. Ob auf dem Brötchen oder im Tee oder einfach mal so ein Löffelchen. Honig schmeckt immer. Mein Nachbar ist sogar Imker und stellt diesen selber her. Da fällt immer mal ein Gläschen für mich. ab und ich weiß genau was verarbeitet wurde.
    Lg und ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Carina, da hast du es natürlich praktisch mit einem Imker als Nachbarn. Da weiß man genau was man bekommt. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sag ich dir und wenn der Honig mal alle ist, muss ich nur klingeln. Er hat immer ein Gläschen für mich übrig.

      Löschen
  3. HuHu Honig mag ich auch sehr gerne und da hast du wirklich mal eine tolle Auwahl erhalten. Viel Spaß beim vernaschen des restlichen Honig
    Liebe Grüße und eine tolles Wochenende wünscht
    Sandra

    www.itfy.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Oh lecker - ich liebe Honig ;-) Der schmeckt mir einfach gut. Deine Test-Honigs sehen auch schon lecker auf den Bildern aus.

    Viel Spass beim weitertesten ;-)

    LG testandtry

    http://test-and-try.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Ohhhh das nenne ich eine tolle Honigauswahl,super!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Wahnsinnsauswahl, wir lieben Honig ja sowieso schon aber si viele sorten haben wir noch nicht probiert, das muss geändert werden ^^

    AntwortenLöschen
  7. Das ist wirklich eine Wahnsinns-Auswahl, so viele tolle Sorten. Da hätte ich mich auch gern durchprobiert.
    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen