Montag, 4. Januar 2016

Lapacho - ein Getränk vom Baum des Lebens


Am Tag soll man zwischen 2-2,5 l Wasser am Tag trinken. Schafft ihr das? Viele tun sich schwer dabei, aber wir empfehlen jedem sich daran zu halten, da man die Gesundheit damit nachweislich verbessert und auch das Wohlbefinden. Doch immer nur Wasser zu trinken ist auf Dauer auch langweilig und schmeckt einfach fad. Für uns gehört bei Getränken auch Abwechslung dazu, aber dabei sollte ebenfalls auch auf die Inhaltsstoffe geachtet werden. Wir haben für euch etwas Interessantes entdeckt:




Info´s über Lapacho:
Lapacho - so wird die Rinde vom Baum des Lebens von den Einheimischen in Süd- und Mittelamerika genannt. Diese ist ideal für die Zubereitung eines unvergleichlichen Tees, der nicht nur sehr gut schmeckt, sondern auch viele gute Inhaltsstoffe beinhaltet. Neben Kalzium, Magnesium und Eisen enthält er viele Spurenelemente und das ohne Koffein. Durch den geringen Zuckeranteil von nur 20 kcal./100 ml zählt ORIGINAL LAPACHO zu den Erfrischungen für bewusstes Genießen!

Unser Testpaket:


magisch - belebend - kein Koffein
  • KEINE künstlichen Konservierungsstoffe
  • KEINE künstlichen Farbstoffe
  • KEINE künstlichen Aromazusätze
  • Glutenfrei, Vegan und Laktosefrei
Unsere Bewertung:


Anna´s Meinung:
Ein Getränk vom Baum des Lebens? Klingt etwas albern wie ich finde. Jedoch wurde mir nach dem Lesen der Beschreibung klar, das es sich um ein Teegetränk handelt. Beim Testabend haben wir dann gemeinsam probiert und allein die Aufmachung und die Glasflasche finde ich klasse. Originell und eine Glasflasche punktet sowieso.
Der Geschmack war aber eher teeuntypisch. Anders. Kaum zu beschreiben. Auf jeden Fall war es nicht zu süß und angenehm frisch. Eine leichte Kohlensäure ließ es prickeln. Mir hat es sehr gut geschmeckt und ich würde es wieder kaufen.

Caro´s Meinung:
Ich finde die Flasche und den Namen sehr orginell und etwas ja übertrieben vielleicht auch, aber so erregt man doch Aufmerksamkeit?
Wer möchte denn nicht mal vom Baum des Lebens kosten? Das Teegetränk mit Kohlensäure erinnert eher an Limo. Geschmacklich hat es mir sehr gut gefallen, da es frisch und fruchtig schmeckte. Für mich kein Alltagsgetränk aber hin und wieder greife ich gern darauf zurück.

Meine Meinung:
Ich mag gerne Teegetränke und dies erhält man von Lapacho aus. Es ist für mich keine typische Limo auch wenn es Kohlensäure enthält. Es schmeckt gut, allerdings kann man den Geschmack schwer beschreiben. Mich hat es begeistert, da es erfrischt und schön prickelt und das ganz auch noch nicht so süß, wodurch man meist noch mehr Durst bekommt.



FAZIT:
Lapacho ist ein Getränk mit großen Wiedererkennungswert. Wer kann schon sagen, dass er vom Baum des Lebens getrunken hat. Ein kohlensäurehaltiges Getränk kommt für uns leider täglich nicht auf den Tisch, aber aufgrund der Inhaltsstoffe würden wir jederzeit wieder dazu greifen und empfehlen es gerne weiter. Es erfrischt, belebt und treibt den Durst durch unnötigen Zucker nicht in die Höhe. Großer Daumen nach oben!

Wo man Lapacho kaufen kann, erfährt man auf der Homepage. Einfach PLZ eingeben und es wird sofort angezeigt, wo der nächste Laden ist. Klick HIER! Leider ist das Angebot noch nicht weit verbreitet, aber hoffentlich ändert sich das bald.

Was haltet ihr von einem Getränk vom Baum des Lebens?

Mit lieben Grüßen
Doreen

Kommentare:

  1. Ich habe noch nie davon gehört. Aber ich mag erfrischende Getränke ;-) LG

    AntwortenLöschen
  2. Lapacho habe ich, glaube ich zumindest, noch nie getrunken. Hört sich aber sehr interessant an und ich werde die Limo sicherlich einmal probieren. Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe Lapacho auch noch nie getrunken. Hört sich aber toll an und spricht mich auch optisch an :-)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Dooren,
    sehr interessant und stimmt, alleine durch den Namen ein großer Wiedererkennungswert. Leider mag ich keinen Sprudel, außer im Mineralwasser.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Die Flasche erinnert mich vom Design her, an eine Brause aus meiner Kindheit:-) Lg Romy

    AntwortenLöschen