Mittwoch, 27. Juli 2016

Hartkorn - die Scharfmacher aus Koblenz



Du bist das Salz in meiner Suppe ... 
Aber warum nicht auch mal ne ganze Gewürzmischung?
Wie Ihr an diese oder weitere Scharfmacher aus Koblenz kommt, zeigen wir heute!



Dienstag, 26. Juli 2016

Der Gewinner für eine Molodolo-Schnullerkette steht fest

Tessa freut sich den Gewinner einer Molodolo-Schnullerkette bekannt geben zu dürfen:

rest Relaxation Drink - für eine entspannte Welt


Seid ihr an manchen stressigen Tagen auf der Suche nach ein wenig Entspannung und Erholung, da ihr wisst, der Tag ist noch lang, aber die Energie neigt sich dem Ende zu? Der Griff zum Kaffee oder Energydrink ist schnell gemacht, aber mittlerweile würde ich gern auf Koffein und ander aufputschende Mittel verzichten. Ein Startup-Unternehmen aus Berlin hat uns ein Getränk zur Verfügung gestellt, welches ohne dieser Stoffe die Möglichkeit bietet, sich etwas zu erholen:

Montag, 25. Juli 2016

Lubs Süßigkeiten sind nicht zu süß

Kennt ihr das? Irgendwann am Tag ist einfach die Luft raus und man hat keine Energie mehr? Mir geht es meist auf Arbeit nach dem Mittag so. Oder bei einer langen Autofahrt, wenn man nach 2-3 Stunden einfach keine Lust mehr hat. Dann würde ein kleines Mittagsschläfchen helfen, aber auf Arbeit geht das ja schlecht. Also muss ein Energieschub per Fruchtriegel her. Solche Energielieferanten gibt es von 



Lubs ist eine Marke, die Fruchtriegel, Marzipan und Konfekt in liebevoller Handarbeit und nur aus erlesenen Früchten herstellt. Diese Bioprodukte sind zwar süß, aber nicht zu süß. Dabei wird besonders viel Wert auf die Auswahl an Biofrüchten und Rohstoffen gelegt. Viele der Riegel sind zudem vegan und auch als Solches gekennzeichnet. 

1982 stellte Michael Lubs, nachdem auch die Marke benannt wurde, die ersten biologischen Fruchtriegel in Kiel her. Er war einer der Ersten in der Naturkostbranche und verzichtete von Anfang an auf Konservierungsstoffe, künstliche Aromen und Süßungsmittel. Dabei setzt er auf Natürlichkeit und Vollwertigkeit der Früchte und benutzt nur das reine unverfälschte Aroma der Früchte, Cerealien und Gewürze. Besonders stolz ist er darauf, dass alle Lubs Produkte nach der EU Bio Verordnung kontrolliert und zertifiziert sind. 1997 siedelte die Manufaktur Lubs nach Lübeck um und das Lübecker Marzipan kam hinzu. 

Die Produkte sind in folgende Kategorien unterteilt: Premium, Gourmet, Classic, Energy, Frucht& Plus und Rohkost. Kaufen kann man die Produkte auf verschiedenen Internetseiten wie www.veganbasics.de oder www.querfood.de

1. Konfekt 2,69€
- Exotic 
Ich sage:
Dieses Konfekt ist leider nicht so mein Fall. Das liegt allerdings daran, dass ich Konfekt nicht mag. Die Konsistenz ist mir zu klebrig und der Geschmack zu süß. Es schmeckt zwar schön fruchtig, aber alles in allem bevorzuge ich da entweder richtiges Obst oder Schokolade. 

- Erdbeer-Rhababer 


Doreen testet:
Zu aller erst lesen sich die Inhaltsstoffe schon mal klasse. Dieses Konfekt besteht eben aus Rhabarber und Erdbeer. Optisch sieht es zwar etwas wie Stroh aus, aber auf der Zunge erlebt man den leicht säuerlichen Rhabarber. Beim Mädelsabend habe ich die Mädels blind probieren lassen. Sie erwarteten zwar Schokolade, aber waren von dem fruchtigen Erdbeerkern genauso begeistert. Im Gegenteil wurde ich gefragt, was genau das ist und wo man es kaufen kann. Den Preis fanden alle durchaus angemessen. Ich und meine Nachbarinnen haben selten solch ein fruchtiges und leckeres Konfekt gegessen.

- Dattel Kokos 


Caro denkt:
Dieser vegane Snack von Lubs besteht aus 98 % Datteln und 2 % Kokos. Ohne weitere unbedenklichen Inhaltsstoffe kann man so unbedenklich snacken. Die kleinen Kugeln sind innen wie außen weich und man erkennt deutlich die kleinen Kokossplitter. Geschmacklich überwiegt aber der saftig süße Dattelgeschmack und Kokos geht etwas unter. Die Packung ist nicht wiederverschließbar was hier wünschenswert wäre.

- Beeren 
- Haselnuss 

Anna denkt:
Mein Freund und mir überkam der Hunger nach Süßigkeiten und so haben wir von Lubs das Haselnusskonfekt probiert. Zunächst war ich von der Größe irritiert. Die Verpackung versprach mir mehr Inhalt, jedoch waren nur wenige Kugeln enthalten. Auch sahen die Kugeln nicht so schön wie auf der Verpackung aus. Als ich reinbiss, war das Konfekt überraschend sehr weich. Marcus dachte, es verbirgt sich eine Haselnuss im Inneren.
Meinen Geschmack trifft das Konfekt nicht, ich finde es zu süß. Für Marcus war es aber genau richtig, er ist ein Nussfan und hat Gefallen am Haselnusskonfekr gefunden. Es war nussig und gar nicht künstlich. Er griff immer wieder in die Tüte. Ein gutes Zeichen, da er sonst wählerisch ist.
Der Fakt, das es vegan und bio ist, gefällt mir sehr gut.

2. Gourmet Fruchtriegel 1,19€
- Macadamia Ananas 


Caro sagt:
Der Fruchtriegel Macadamia Ananas von Lubs ist Glutenfrei und nur mit natürlichen Inhalten versehen, die aus biologischer Landwirtschaft stammen. Der Fruchtriegel ist sehr saftig und gehaltvoll. Im Geschmack überwiegt die intensive Ananas. Aber auch dir Datteln und Sultaninen schmeckt man deutlich. Macadamia erschmecke ich leider nicht. Besonders gut an dem Riegel von Lubs finde ich den Verzicht von Eiweißkleber. Obwohl der Fruchtriegel seinem Namen alle Ehre macht, ist er mir etwas zu süß.

3. Rohkost 1,49€

- Gojichiachai
- Kokao Minze

Anna sagt:
Der Riegel Kakao Minze hat mich besonders neugierig gemacht. Die Kombination ist sehr gewagt und so war es auch. Ein völlig neues Geschmackserlebnis! Die frische Minze harmoniert perfekt mit dem eher süßen Kakao. Dennoch reicht mir ein solcher Riegel in der Menge vollkommen aus, da er sättigend ist und doch eben sehr anders schmeckt. Rein äußerlich muss ich sagen, ist er nicht mein Fall.

4. Classic 0,99€
- Kokos
- Mandel-Vanillie 


Ich sage:
Glutenfreie Produkte haben wir nun schon öfter probiert und ich war gespannt wie der Fruchtriegel von Lubs schmeckt. Rein optisch hat er mich leider nicht so angesprochen. Gut gefällt mir dass man die ganzen Nussstückchen sieht. Er ist schön süß und fruchtig. Die Konsistenz des Fruchtriegels ist ok. Für mich könnte die Vanillenote deutlicher rauskommen. Er schmeckt gut, aber haut mich nicht vom Hocker.


5. Frucht&Plus 1,19€
- Spirulina Zitrone 



Anna testete:
Mein Freund hat den Fruchtriegel Zitrone probiert. Der ausgepackte Fruchtriegel hat ihm optisch nicht zugesagt. Er fand ihn eher künstlich. Der Geschmack konnte wiederum überzeugen. Marcus fand den Fruchtriegel lecker, allerdings auch ziemlich sauer, man schmeckte die Zitrone sehr raus.

6. Premium 0,99€
- Heidelbeer

Ich finde:
Auch dieser Riegel sieht nicht ganz so appetitlich aus. Die Konsistenz ist sehr merkwürdig. Auch hier fällt mir auf, dass man die Zutaten gut rauslesen kann und sogar ganze Mandelstücke enthalten sind. Der Riegel schmeckt sehr fruchtig und nicht zu süß. Der Heidelbeergeschmack kommt gut zur Geltung und ich fühl mich danach gleich fitter und gestärkter.

- Aronia
- Maracuja 
- Himbeer 


Doreen denkt:
Der Fruchtriegel in der Geschmacksrichtung Himbeer ist unglaublich fruchtig und sättigt extrem. Ich hatte bis zum Mittagessen noch eine Stunde Zeit und hatte dennoch Apetitt, also griff ich zum Fruchtriegel und fand ihn überhaupt nicht zu süß, was meine Befürchtung gewesen ist. Im Gegenteil mochte ich den Riegel sehr, da ich anschließend gut satt war und auch die kleinen Nussstückchen super zur Himbeere gepasst haben.


Fazit:
 Wer auf Gluten verzichten muss und dennoch mal etwas süßes, aber nicht zu süßes essen möchte, sollte unbedingt mal zum Lubs Fruchtriegel greifen. Die Inhaltsstoffe haben uns total überzeugt und auch der Geschmack war köstlich. Bis auf das Konfekt, das nicht so mein Fall war, hat uns alles geschmeckt. 

Habt ihr ein Tipp gegen ein Mittagstief?

Schöne Grüße eure Lisa 

Diese Produkte wurden uns kosten-, und bedingungslos zur Verfügung gestellt. 

Sonntag, 24. Juli 2016

Licor 43 - spanisches Flair mit spritzigen Cocktails


Sommer! Es ist heiß und wir lieben es, gemeinsam die Abende zu verbringen. Die Männer grillen und wir Frauen genießen einen kühlen Drink, welcher im Sommer auch gern gemixt sein darf. Neue Cocktails probieren wir öfters aus schnell haben wir unsere Highlights für die Saison gefunden. Dabei haben wir aber auch einige Lieblinge, die immer wieder in unserem Glas landen.

Samstag, 23. Juli 2016

Bamigo Socken - der Mann trägt Bambus am Fuß


Mein Freund hat für die unterschiedlichsten Anlässe bestimmte Kleidungsstücke. Ein Tshirt nur für's Büro, ein Tshirt zum weggehen oder ein Tshirt für die Arbeit Zuhause am Haus. Genauso unterschiedlich sieht es auch bei ihm in der Sockenschublade aus. Für besondere Anlässe nutzt er keine Tennissocken, da sollten es schon die unauffälligern Modelle sein. Heute zeige ich euch Socken vom Mann für den Mann! ;-)

Freitag, 22. Juli 2016

Yves Rocher Brillance Lippenstift


Rote Lippen soll man küssen, heißt es in einem bekanntem Schlager.
Doch farbig allein reicht für schöne Lippen zum Küssen längst nicht mehr aus.
Gepflegt und glänzend ist das neue Standard.