Freitag, 4. Oktober 2013

12 Gold Ouzo - Ich trink Ouzo, was machst du so???

brandnooz BlogBrandnooz hatte seit langem mal wieder ein Produkttest, bei dem wir uns natürlich beworben haben. Es wurden 250 Tester gesucht, die den neuen Anislikör von 12 GOLD testen. Er soll sehr mild sein und ich als Griechenlandliebhaber freute mich schon auf einen tollen Mädelsabend mit leckerem Ouzo...sowohl pur als auch als Mixgetränk.

Gesagt getan...der Postbote braucht bei mir schon gar nicht mehr klingen, die Tür steht schon offen :-) Hab ihn nämlich kommen sehen...Das Paket hat nicht nur eine Flasche Anislikör enthalten, sondern auch gleich 4 tolle Gläser für mich und meine Bloggerkolleginnen. Schnell die Mädels eingeladen, einen guten Film bestellt, gleich noch eine Pizza selbstgemacht in den Ofen geschoben und der Abend kann beginnen:


Der Likör schmeckt sowohl vor als auch nach dem Essen, ist abergenauso ein idealer Begleiter zu kleinen Häppchen und Fingerfood. Pur und auf Eis, in hohen schmalen Gläsern serviert, teilt man 12 Gold mit seinen Freunden. Mit Bitterlemon gemischt, wird der neue Anisliör als erfrischender Longdrink in netter Gesellschaft getrunken. Das Besondere an 12 Gold - eine harmonisch-milde Note. Enjoy Responsibly!"
(Quelle: "www.brandnooz.de")


In diesem Sinne: "Jamas!"
Das bedeutet so viel wie Prost oder wie ich und meine Mädels immer zu sagen pflegen :"Stößchen!!!"
Dank Brandnooz haben wir 4 neben der 12 Gold-Flasche auch gleich noch 3 tolle Rezepte für Mixgetränke erhalten:
  • 12 Gold Mojito (4 cl 12 Gold, 1 Stiel Minze, 1/2 gepresste Limette, 8 cl Zitronenlimonade, Eis)
  • 12 Gold mit BitterLemon auf Eis
  • 12 Gold mit Kirschsaft (oder anderen Fruchtsäften) auf Eis
Zu aller erst haben wir uns um eine leckere Pizza gekümmert (die seht ihr im Übrigen HIER). Nachdem die Pizza im Ofen war, haben wir uns gleich einen 12 Gold Ouzo PUR gegönnt. Verrückt, oder??? :-)

Ich fand ihn wirklich sehr sehr lecker. Mit Eiswürfel wird auch dieser Ouzo schön milchig und da er ja als sehr mild angepriesen wird, würde ich das auch nach diesem Test bestätigen. Ich würde ihn sogar als einen leckeren Mädchen-Anis-Likör bezeichnen. Im Allgemeinen wird ja dieser nicht so gern getrunken.
Ich war dann natürlich sehr auf unsere Cocktails gespannt. Der Mojito war natürlich unser aller Favorit. Der Anislikör war zwar dominant im Geschmack, aber in Kombination mit Lemon und Minze geschmacklich empfehlenswert. Auch mit BitterLemon würden wir ihn alle sehr gern wieder trinken. Allerdings der Fruchtsaftcocktail hat uns leider gar nicht überzeugt, da der Anislikör zu stark rausgeschmeckt hat und man gar nichts mehr von dem Saft geschmeckt hat.



Fazit:
12 Gold ist für alle, die gerne Ouzo trinken auf jeden Fall zu empfehlen. Schmeckt ähnlich wie der Ouzo in Griechenland oder auch beim Griechen, aber wesentlich milder eben und nicht so stark. Uns konnte er auf jeden Fall überzeugen und bei einem griechischen Abend mit Freunden und Ouzoskeptikern sollte diese Flasche nicht fehlen.

Είναι χαιρετά  
Doreen

Kommentare:

  1. Uns konnte der OUZO 12 auch total überzeugen. Sehr mild ein wahrer Genuss!!! Auch mit Sprite mega mega lecker :o)

    AntwortenLöschen
  2. Ich fand den Ouzo 12 auch klasse und angenehm mild. Übrigens kann man ihn auch toll zum Kochen bei griechischen Spezialitäten verwenden :-). Lieben Gruß!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zum Kochen??? Daran habe ich noch nicht gedacht...aber klingt spannend...Danke für den Tipp

      Löschen