Freitag, 21. März 2014

Mhhh Box - geschmackvoll überrascht

MMMMH sagte ich, als ich das Paket neulich öffnete. Meine Postfrau brachte mir eine weiße Box aus Metall mit vielen unterschiedlichen Süßigkeiten und Leckereien aus aller Welt. Na das ist doch mal was für mich bzw. für uns als kleine Naschkatzen. Die Rede ist von der 


Dabei handelt es sich um eine monatlich kündbare Monatsbox im Wert von 19,90 € inkl. Versand. Mittlerweile schrecken einem ja diese Monatsabos schon etwas ab, aber diese Box kann man sich einmalig als Probierbox zuschicken lassen oder aber auch als lieben Gruß an eine Freundin mit Grußkarte oder sogar als Geburtstagsgeschenk. Diese Probierbox ist für 24,95 € erhältlich. Insofern man dann nicht genug von dieser Box haben kann, kann man sich also monatlich überraschen lassen und naschen was das Zeug hält.
Aber zu allererst möchte ich euch nun den Inhalt meiner Probierbox verraten und hoffe euch neugierig zu machen:


Die Neugier bei mir war zumindest riesig und die weiße edle Box war schon toll. Als ich den Deckel abgemacht habt, lagen vor mir diverse Weingummis, Schokoriegel, Bonbons, Snacks, und und und...

Coconut Mushrooms (Großbritannien):
Kokusnuss und Pilze? Hä? Wie bitte? Klingt komisch, sieht aber lecker aus. Dabei handelt es sich um Schaumgummi mit einer Kokusmütze. Ich für meine Teil mag diese Schaumgummis sehr gerne. Es ist war echt süß, aber in Kombination mit Kokus wirklich lecker.


3 Musketeers (USA):
Der Riegel 3 Musketeers ist perfekt für den kleinen Snack im Büro. Allerdings hat er 240 Kalorien, aber.er schmeckt lecker schokoladig und  ist innen mit Karamell gefüllt. Somit erinnert es stark an den Schokoriegel mit M... und schmeckt fast genauso.

 

Not Nuts (Australien):
Ein crunchiger Schokoriegel ohne Nüsse? Geht doch garnicht, dachte ich als ich diesen Riegel in den Händen gehalten habe. Aber zu meiner Überraschung schmeckte dieser Ohne-Nüsse-Nussriegel wirklich gut. Die Australier wieder...nein wirklich...dieser Riegel ist ebenfalls ein guter Snack für Zwischendurch. Er ist crunchig, irgendwie auch nussig, schön schokoladig und ein kleiner Energielieferant für´s Büro.
  

Baron Dark Chocolate Mint (Polen):
Caro hat bei der Auswahl übersehen, dass es eine Mint-Schokolade ist. Sie mag eigentlich solche Schokolade mit Minzgeschmack überhaupt nicht. Dennoch hat sie trotzdem probiert und musst feststellen, dass es gar nicht so übel schmeckt. Die Schokolade überwiegt über den Mint-Geschmack. Caro wir kein Liebhaber, aber ihrem Freund hat es geschmeckt und so musste er auch nicht teilen. Mittlerweile versendet Baron ihr Premiumschokolade in ganz Europa.





Toffee (Großbritannien):
Dieser Hersteller im Familienbetrieb ist einer der besten auf dem Gebiet der Toffeehersteller. ABER: Vorsicht beim Abbeißen!!! Ihr braucht wirklich gute Zähne. Geschmacklich war mir zuviel Banane im Spiel. Man hat von dem kleinen Riegel aber eine Weile was, weil man es eben ehr lutschen muss als beißen. Nur wer wirklich Betonzähne hat, kann diesen Snack gerne kauen. Toffee mag ich sehr gern, nur nicht in Kombination mit Banane. 
 
Good & Fruity (USA):
Die Fruchtgummi-sticks sehen lustig aus. Wir haben sie zum Fussball gucken gegessen und sie schmecken fruchtig und lecker. Allen hat es geschmeckt, aber Anna fand sie viiiel zu süß. Die Sticks klebten ihr an den Zähnen. Ich vergleiche sie mit den bekannten JellyBelly und diese liebe ich. Diese Packung hat ebenfalls ein bunten Geschmackmix.

Candy Jellies (Spanien):

Diese Mischung aus Beeren, Fingern und Knochen wäre dem ersten Anschein nach etwas für Halloween. Die Fruchtgummis sind glutenfrei und schmecken für ein Nichtdeutsches Gummitierprodukt recht gut. Es klebt nicht zu sehr an den Zähnen, aber an die Haribos kommen sie gschmacklich leider nicht heran.

Cherry POP (USA):
Diese gefüllten Pops aus Chicago lassen einen sofort in die Kindheit zurückbeamen. Ich habe wirklich als Kind Lollys mit Füllung (vorzugsweise mit Kaugummi) geliebt. Auch die Geschmacksrichtung Kirsche ist klasse. Also da hat die USA in Sachen Süßigkeit nicht verkehrt gemacht.


Jones (Canada):
Hierbei handelt es sich um kleine Pastillen mit Sprudelalarm. Der Hersteller wirbt dieses Produkt als Limo für unterwegs. Mmmh naja, als Limo würde ich es nicht bezeichnen, aber als prickelnde Erfrischung für Zwischendurch auf jeden Fall geeignet.

Gnaw Choco Chips (Großbritannien):
England hat mich mit diesem Produkt überzeugt. Diese Schokochips in den Sorten Weiß, Vollmilch und Zartbitter sind ein Muss für einen Abend mit Freunden. Es werden alle Geschmäcker getroffen und jede ist wirklich klasse. Ich bevorzuge eigentich nur Zartbitter, aber aus dieser Tüte teile ich sehr sehr ungern.


FAZIT:
Zu einem sehr großen Teil trifft diese Auswahl an Süßwaren genau unseren Geschmack. Die Mmhbox ist sicherlich nicht ganz günstig, aber als Box mit neuartigen bzw. unbekannten Produkten genau das Richtige für uns. Diese Auswahl war eine kleine Reise um die Welt der Süßigkeiten für uns. Als Geschenkidee für Freunde kann ich mir gut vorstellen, diese wieder zu bestellen. Ich empfehle euch diese Box sehr gerne und guten Gewissens weiter.

Probiert ihr auch so gern Süßigkeiten aller Art aus oder bleibt ihr einer Sorte treu? 

Ich bin froh probiert zu haben und die Geschmäcker anderer Länder mit unseren zu vergleichen. Probiert es mal aus...

Mit süßen Grüßen

Doreen

Kommentare:

  1. Die Box ist ja klasse und der Inhalt erst recht. Leider würde sie bei mir nicht lange überleben, denn ich bin eine absolute Naschkatze.

    AntwortenLöschen
  2. Die Box ist wirklich toll!!! Und erst der Inhalt :o) Soooo lecker!!! Kann mir auch gut vorstellen, diese öfters einmal zu verschenken :o)

    AntwortenLöschen
  3. Die Box ist total cool, ab und zu werde ich sie nachkaufen. Wünsche euch ein schönes Wochenende ihr lieben

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe Naschkram total und habe immer einige Sachen daheim :-) - die Box wäre also mal eine Überlegung wert. Lg

    AntwortenLöschen
  5. Eine tolle 'Box, die schaue ich mir mal genauer an wenn meine Diät vorbei ist ;)

    LG

    AntwortenLöschen
  6. Ohhh , ich faste gerade bzw. versuche es und hab schon abgenommen über 1 Kilo seit Tagen :) , aberw enn ich das hier sehe bekomme ich Gelüste, schaut ja alles gut aus ! Lg Tina-Maria

    AntwortenLöschen
  7. Die Metallbox ist ja klasse und für Naschkatzen ist die Box allemal was.

    LG Romy

    AntwortenLöschen