Dienstag, 6. Mai 2014

"Glam Wedding Pink" Reis von Lotao - und das Auge isst mit

Ja liebe Leser ihr habt richtig gelesen. Wir haben für euch den neuen pinken Reis von Lotao getestet. 
Bei Lotao gibt es eine Vielzahl von Produkten rund um den Reis. Lotao ist eine seltene Reissorte, die altes Wissen, Geschichten und Lehrbilder ferner Kulturen transportiert. Der Gourmet Reis ist von besonders hoher Qualität, da er sorgfältig ausgewählt wird und in einer bestimmten Umgebung heranwächst.

Es gibt aber nicht nur Reis sondern auch:
-Gewürze
-Reisöle
-Zucker
-Salz



Der Versand kostet 3,95€ deutschlandweit.


Wir haben die neue Reis-Sorte „Glam Wedding Pink“ getestet. 
Dieser Reis führt auf eine altindische Legende zurück, die von der Liebe eines Maharadscha-Sohnes zu einem Bauernmädchen erzählt. Sie erinnert an eine farbenfrohe Bollywood-Hochzeit und soll Glück, Liebe und Lebensfreude assoziieren.Durch die sehr hervorstechende pinke Farbe macht das Essen gleich viel mehr Spaß und man erlebt ein Farbenspiel auf dem Teller.
In Indien gibt es die Tradition des Reiswerfens am Hochzeitstag, weshalb der Reis mit Liebe und Fruchtbarkeit assoziiert wird.
Er eignet sich deshalb auch als Liebesgeschenk oder Mitbringsel bei der Hochzeit.

2013 wurde der Reis mit dem Taste Award der Anuga ausgezeichnet.
Menge:300g 
Preis: 3,99€

Wir haben den Reis gemeinsam zu unserem Grillabend getestet. Dazu gab es zwei verschiedene Salate mit dem Reis. 
Verrückterweise musste diesmal der Mann den Salat zubereiten. Laut Packungsanweisung sollte man in 20 Minuten im heißen Wasserbad quellen lassen. Stephan hat einfach Wasser mit dem Wasserkocher warm gemacht, es über den Reis gegossen und 10 Minuten stehen lassen. Dann war er fertig. Nach 20 Minuten wäre er viel zu weich geworden. Typisch an Basmatireis die Wohnung riecht noch lange nach dem Kochen danach und der Geruch verfliegt auch nicht so schnell. Da weiß man gleich was es heute zu essen gibt, wenn man nach Hause kommt. Ich rieche den Duft sehr gern. 

Der erste Salat war ein Curry-Reissalat mit Mais und Paprika

Zutaten für 8 Personen:

-250g Reis
-1 Paprikaschote
-280g Mais
-150g Creme fraiche mit Kräutern
-150g Miracel Whip
-75g saure Sahne
-2TL Curry
-Salz 
-Pfeffer

Der Curryreis hat uns allen super geschmeckt. Das Rezept ist mega einfach zuzubereiten und schmeckt gut zur Grillwurst. Unseren Männer gefiel leider die Farbe überhaupt nicht. Durch den Curry hat man das pink allerdings nicht so gesehen. Der Reis ist schön bissfest und schmeckt wie Basmatireis. Ich finde es sieht mit etwas Farbe gleich viel freundlicher aus. Für mich hätte es allerdings ruhig etwas mehr Curry sein können, da ich Curry sehr mag. Er ist leider etwas matschig, das kann aber auch durch die Mayonnaise kommen.

Der zweite war ein Reissalat mit Rucola

Zutaten für 8 Personen:

-2 Tassen Basmatireis
-1 handvoll Weizen
-250g Rucola
-500g Gouda 
-2 Paprikaschoten
-1/2 Bund Schnittlauch
für das Dressing:
-10 EL Öl
-3 EL Balsamico
-Salz+Pfeffer

Der Rucolasalat war ebenfalls sehr lecker. Dort ist uns aufgefallen, dass der Reis nicht so doll klebt. Er ist nicht so hart wie normaler Reis. Leider fanden die Männer wieder, dass er nicht so toll aussieht. Er hat sie etwas an Hackfleisch erinnert, weil er die selbe Farbe hat. Für eine Feierlichkeit ist es allerdings mal etwas anderes und es sieht gleich viel freundlicher aus. Der Salat wirkt dadurch viel bunter. Und man kennt ja den berühmten Spruch: Das Auge isst mit.

Fazit: Auch Männer können diesen Reis zubereiten und es schmeckt hinterher auch richtig lecker. Für alle farbenfrohen Leute eine gute Alternative zu langweiligem weißen Reis. Geschmecktlich hat der Reis uns ebenfalls überzeugt und den Klebtest hat er auch bestanden. Insgesamt Daumen nach oben.


Habt ihr auch schonmal bunten Reis probiert?
Reisige Grüße eure Lisa

Kommentare:

  1. Das ist ja hammer,
    obwohl ich bezweifele das es den Reis in grün gibt ;)
    Scherz beiseite schaut sehr gut aus und bestimmt ein Hinseher auf Partys und Co
    lg

    AntwortenLöschen
  2. Die pinke Farbe ist echt schön! Denke bei Kindern kommt das bestimmt an!

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde den auch richtig toll und die kleinen waren total begeistert :) LG Desiree

    AntwortenLöschen
  4. Ist mal was anderes. Aber irgendwie kann ich mich mit der Farbe für den Reis so gar nicht anfreunden :) Ich bleibe dann lieber bei dem normalen Reis.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Pink ist auch nicht gerade meine Lieblingsfarbe, aber den Reis gibt es ja auch noch in anderen Farben. Vielleicht gefällt dir ja schwarz oder so besser?

      Löschen
  5. Habe es schonmal bei Desiree und Leane gelesen, dass es solchen Reis gibt!!! Ich finde es ist mal was anderes, dass Auge isst schließlich mit :o)

    AntwortenLöschen