Montag, 6. Oktober 2014

SWOOK - Die Handyhülle der besonderen Art

Mittlerweile liebt ja jeder sein Handy heiß und innig. Es ist ja schon eine kleines Vermögen, was man da den ganzen Tag in der Hand hält. Umso mehr schmerzt es, wenn es einem doch mal aus der Hand gleitet und die "Spider-App" oder ein Riss oder sonstwas das Handy zerstört. Was tut man dagegen? Eine Schutzhülle muss her! Mir ist es dabei allerdings wichtig, dass es etwas besonderes ist, etwas außergewöhnliches, was sonst nicht jeder zweite auch hat. Einen Onlineshop, der dafür genau das Richtige hat, möchte ich euch vorstellen:



Infos zum Shop:
Switch your Look ist das Motto dieses Shops. Hier könnt ihr eure ganz persönliche Handyhülle selbst gestalten. Für die gängigsten Smartphones, die ihr momentan auf dem Markt erhalten könnt, gibt es hier die Möglichkeit bei der Gestaltung einer Hülle seiner Kreativität freien Lauf zu lassen. Bei der Herstellung der Hüllen wird für jedes Modell eine ausgiebiger Test durchgeführt, daher kann es passieren, dass der ein oder andere sein Handymodell nicht zur Auswahl hat. Aber die SWOOK!-Hersteller sind dabei so viele Modelle wie möglich zu testen und anzubieten. Um deine Hülle selbst gestalten zu können, muss man zu aller erst auswählen, ob es ein Hardcase oder Handyskin sein soll. Alle Schutzhüllen bieten jedenfalls optimalen Schutz. Egal ob für´s Büro, im Alltag oder einer verrückten Party, für jede Gelegenheit hat man dank Swook! auch das passende Design des Handys.


Unser Test: 


Lisa hat für ihr iPhone 5s mehrere Cases zur Auswahl gehabt. Sie entschied sich für ein 3D-Case und hat es wie folgt selbst gestaltet:
Ich finde gut, dass es eine große Auswahl ab Handymodellen gibt. So ist für jeden das Richtige dabei. Außerdem kann man dann noch zwischen verschiedenen Cases auswählen und ob matt oder nicht. Dafür gibts schon einmal einen Pluspunkt! Ich habe mir meine Handhülle selbst gestaltet. Die Bedienung war mega einfach. Einfach Bild auswählen, Hintergrundfarbe und Effekte einfügen und fertig. Die Hülle passt optimal zu meinem Handy und ich sehe immer meine zwei verrückten Freundinnen. Und gleichzeitig ist mein Handy geschützt...perfekt!

Mein HTC One hat ebenfalls von Swook ein neues Design erhalten und ich wurde gleich darauf angesprochen, ob ich ein neues Telefon habe. Nun ja, so einfach geht´s anscheinend. Ich habe mir einen Bild von mir und meinem Mann hochgeladen und als Hintergrund verwendet. Ihr denkt sich, man erkennt gar nichts auf dem Bild. Aber genau das ist es, was mir an diesem Bild so gefällt. Unsere Gesichter sind aufgrund des Sonnenunterganges an der polnischen Ostsee nicht zu erkennen. Sie Qualität der bedruckten Hülle ist also nicht schlecht, sondern eben genauso, wie ich das Bild hochgeladen habe. Die Hülle an sich ist ebenfalls stabil und hat auch schon den ersten Sturz vom Schreibtisch überlebt. Großer Pluspunkt dafür!

Fazit:
Swook Handyhüllen empfehlen wir euch zu hundert Prozent weiter. Die Qualität ist großartig und das Smartphone oder I-Phone liegt nicht gleich wie eine Telefonzelle in der Hand. Sie passen super und sind robust. Die Qualität der Bilder auf den Hüllen ist hochwertig und zerkratzt auch keinesfalls sofort bei der kleinsten Berührung. Der Preis liegt zwischen 10 und 20 Euro je nach Modell (I-Phone, Smartphone, Tablet,...). Zahlbar ist die Rechnung per Vorkasse, Paypal, Kreditkarte, Sofortüberweisung oder Giropay. Die Versandkosten betragen 3,95 € oder 5,95 € und ab 40,00 € sogar versandkostenfrei.

Habt ihr schon ein individuelles Smartphone oder I-Phone von Swook!? 
Warum nicht für diverse Angelegenheiten nicht auch das Handy individuell gestalten?

Ich wünsche euch viel Spaß beim Designen.

Liebe Grüße
Lisa und Doreen

Kommentare:

  1. Wunderschön,
    eine tolle Art seine Liebsten immer bei sich zu haben
    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke...ich mag solch individuelle Produkte...da sollte jeder glücklich werden damit

      Löschen
  2. Hallo zusammen,

    sehr beeindruckend die Handyhülle. Ich finde selbst gestaltete Handyhüllen um einiges interessanter als die vorgefertigten Cases. Danke für den Bericht :)

    AntwortenLöschen