Freitag, 7. November 2014

Davita 40019 Led-Lichtwecker Vitaclock Traveller - ein Begleiter für unterwegs

Unterwegs auf Reisen sei es im Urlaub oder auf Geschäftsreise ist es doch sehr unsanft, wenn man durch ein ödes Klingeln des Weckers oder der Rezeption per Telefon geweckt wird. Um auch unterwegs angenehm und sanft wach zu werden stelle ich euch den


vor.



“Schlaf ist das einzige Glück, das man erst genießt, wenn es vorbei ist.” (Sprichwort)

Und um auch nach dem Aufwachen in diesen Genuss zu kommen, mag ich es sehr gern, wenn ich sanft geweckt werde und nicht abrupt aufstehen muss. Auch unterwegs finde ich es sehr wichtig ausgiebig zu schlafen und gemütlich wach zu werden.


Der Reisewecker Davita 40019 ist ein Wecker mit einer LED-Lichtfunktion. Eine halbe Stunde bevor der Wecker klingeln wird, wird durch ein allmähliches Hochdimmen des Lichtes die aufgehende Sonne imitiert. Dadurch wird man nicht abrupt aus dem Tiefschlaf gerissen und eher angenehm und sanft geweckt. Der Körper wird nun langsam darauf vorbereitet wach zu werden und das Klingeln ist nur noch eine Erinnerung zum Aufstehen. Diesen kann man dennoch durch eine Snooze-Funktion etwas herauszögern.



Im Lieferumfang ist Folgendes enthalten: Lichtwecker, Netzteil und ausführliche Gebrauchsanweisung


Die Reise-Tageslichtleuchte unterstützt Jeden bei Jetlag, Winterblues und zur Verbesserung des Wohlbefindens und der Leistungsfähigkeit. Ebenfalls kann die LED-Lampe als Leselampe verwendet werden. Sie ist mit seinen 90 superbright LED-Leuchtmitteln sehr hell. Durch dieses helle und angenehme Licht ist es für ein ermüdungsfreies Lesen auf Reisen geeignet.


Den Standfuß kann man individuell anbringen, da er durch einen Magneten befestigt wird. Somit ist er für jede Fläche geeignet. Er haftet auch sehr gut und kann nicht so schnell verrutschen.


Fazit:
Der Wecker hat sicher einen stolzen Preis (knapp 90,00 €), aber dafür bekommt man auch Einiges geboten. Durch den Netzadapter ist der Wecker in jedem Land einsetzbar. Er ist klein, handlich und in null komma nix aufgestellt. Ich habe lediglich einen Verbesserungsvorschlag. Ich könnte mir diesen Wecker super gut zum Campen vorstellen. Da es aber allerdings nur mit Strom funktioniert, hätte man beim Zelten keine Einsatzmöglichkeit. Dabei wäre ein Akku oder Batteriefach zusätzlich angebracht gewesen.
Ich persönlich lasse mich nicht nur im Urlaub durch diesen Wecker wecken, sondern auch zu Hause, da ich die LED-Lichtfunktion einfach nur klasse finde und auch in einer anstrengenden Arbeitswoche sanft geweckt werden will.


Benutzt ihr unterwegs einen Wecker? Kennt ihr solche Lichtwecker bereits?


Mit wachen Grüßen
Doreen

Kommentare:

  1. Hört sich super an, der Preis hat es allerdings in sich.
    LG Diana

    AntwortenLöschen
  2. Von solchen Lichtweckern hab ich bisher noch nie gehört!!! Stolzer Preis muss ich schon sagen... Ich lass mich eigentlich immer durch meinen Handywecker aus dem Bett schmeißen :o)

    AntwortenLöschen
  3. Hmm, ich glaube, dann würde ich noch ein paar Kröten drauf legen, und einen Lichtwecker von Phillips o.ä. kaufen, die sehen auch schöner aus.
    Schönes Wochenende!
    LG, Stephie

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen,
    optisch finde ich ihn nicht so besonders,
    aber auf Reisen ein Muss,
    lg

    AntwortenLöschen