Donnerstag, 15. Oktober 2015

Honig aus dem Familienbetrieb der Imkerei Tietjen


Diese Frage braucht man uns nicht stellen - wir sind eindeutig Schleckermäuler! Bei uns darfs zum Frühstück gern süß aufs Brot sein und Sortenvielfalt ist uns da wichtig. Nun möchte ich euch leckeren Honig aus dieser Pyramide vorstellen!




350 Bienenvölker haben nun schon seit mehr als 40 Jahren ein Zuhause im Familienunternehmen gefunden und werden in ganz Deutschland beheimatet. Aber in der Imkerei Tietjen gibt es nicht nur Honig in über 30 Sorten sondern auch Gelee Royale, Blütenpollen, Perga und Pflegeprodukte. Hier findet man Raritäten und ausgefallene Honigprodukte auch im Onlineshop oder direkt in Klein Meckelsen, Niedersachsen.

Im Shop kann man in folgenden Kategorien stöbern:

Honig aus der Imkerei Tietjen ist rein, unverfälscht und nicht erhitzt!

Bestellt wird einfach im Onlineshop. Die Versandkosten betragen mit DHL 3,90 € und sind ab 30,00 € frei. Zahlungsmethoden sind: Vorkasse, Paypal, Rechnung und Lastschrift.


Für unseren Produkttest erhielten wir ein 9er Probierset (mit 50g Gläsern) für 18,90 €


Regenwaldhonig (500g für 9,70 €)


Der Regenwaldhonig stammt aus dem Herzen Brasiliens und ist im Geschmack aromatisch.

Ich testete:
Auf mein morgendliches Toast gab es den Regenwaldhonig und ich war direkt begeistert. Er ist nicht zu flüssig und hat eine tolle Farbe. Der Geschmack ist vollmundig und doch zart. Hier schmeckt man auf jeden Fall den Unterschied zu einem Honig aus dem Supermarkt und die Qualität spiegelt sich hier eindeutig wieder.



Honig Cote d'Azur  (500g für 12,90 €)
 

Durch den engen Kontakt mit französischen Imkern findet dieser Honig den Weg nach Deutschland. Enthalten ist Wildlavendel und weißes Heidekraut.

Lisa testete: 
Ich liebe Honig für mein Leben und esse ihn gern, egal ob auf dem Brötchen oder in der Milch. Dieses Mal hab ich es pur aufs Croissant geschmiert. Die Konsistenz ist etwas fester und nicht so flüssig. Das ist gut, weil dann nicht alles runterkleckert. Geschmacklich ist der Honig nicht zu süß, was ich echt positiv finde aber dennoch schön geschmackvoll. Die Inhaltsstoffe lassen sich ebenfalls gut lesen, weshalb ich ihn auf jeden Fall nachkaufen würde.




Bayerischer Fichtenhonig (500g für 9,90 €)




Dieser kräftige Honig ist optimal bei Halsbeschwerden.

Doreen testete:
Der Bayerische Fichtenhonig ist im Geschmack schön kräftig. Die Konsistenz ist flüssig und so mag ich Honig am liebsten. Dieses kleine Gläschen war auch sofort leer. Allein die Farbe hat bereits begeistert, da diese Sorte eher dunkel erscheint und man auch einen kräftigen Honig erwartet. Man wird absolut nicht enttäuscht.



Lavendelhonig (500g für 13,90 €)






Der intensive Lavendelhonig stammt aus der Provence Frankreichs und ist schwer zu bekommen.

Doreen testete:
Beim Ostseefrühstück gab es den tollen Honig mit Lavendel. Eigentlich gibt es nicht viel dazu zu sagen, außer das er ruckzuck leer war und alle von dieser Sorte sehr begeistert waren. Die Konsistenz ist fest und der Lavendel ist nicht ganz dominant, aber kommt sehr gut zum Vorschein. Bei den Männern ist dieser als Favorit hervorgegangen.



Honig-Gummibärchen (100g für 2,20 €)






Die Gummibärchen mit vielen Vitaminen sind nicht nur bei Kindern beliebt.


Caro testete:
 Gerade hat mein Sohn eine Erkältung bekommen. Und wie wir wissen, hilft hier viel Tee mit Honig gegen den Husten. Leider ist er von Honig im Tee nicht zu begeistern. Da kamen die Gummibärchen gerade recht. Die mit Bienenhonig hergestellten Bonbons sehen schön leuchtend gelb und lecker aus.
Kaum hat Vincent diese gesehen, wollte er sie sofort essen. Und wie man erkennt, fand er diese auch richtig lecker. Der Honiggeschmack ist sehr gut erkennbar und richtig lecker.
So haben wir beide eine Freude.
Ich kann diese sehr gut verwenden und empfehlen. Mir wäre eine wiederverschließbare Tüte aber lieber, so trocknen die Bärchen nicht aus.



Fazit:
Uns konnten die Produkte von der Imkerei Tietjen auf vollster Linie überzeugen. Die Qualität steht hier im Fokus und besonders gefällt auch die eigene Herstellung im Familienbetrieb.

Außergewöhnliche Honigprodukte aus der ganzen Welt führten uns zu einem echten Geschmackserlebnis.


Was landet bei euch auf den Sonntagsbrötchen? Legt ihr Wert auf guten Honig?


Es grüßt euch süß, Anna


Kommentare:

  1. Tolle Vorstellung mit tollen Bildern.
    Den Shop kannte ich bisher noch gar nicht. Da muss ich mich gleich mal umsehen! :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe Honig über alles ! Es geht nichts über einen leckeren Toast mit Honig drauf.
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Bei uns ist Honig auch nicht vom Frühstückstisch wegzudenken. Vor allem Lavendelhonig ist soooo lecker!

    AntwortenLöschen
  4. Ohhh...ich liebe Honig und die Sorten sehen einfach lecker aus.
    LG Diana

    AntwortenLöschen