Donnerstag, 26. November 2015

Tapasión.com - Tapasabend aus der Box



Disfrut de la vida! 
Genieße das Leben!
Und genau das taten wir an unserem spanischen Abend!


Die Menge an Kochboxen ist irrsinnig groß und verschieden. Eine spanische Koxbox haben wir allerdings noch nie probiert. Allgemein kommen wir nicht viel mit spanischem Essen in Kontakt, da wir hier in einer ländlichen Region kein spanisches Restaurant zur Verfügung haben.

Daher kam die Idee, Spanien direkt zu uns nach Hause zu bringen sehr gut an. Bei Tapasion werden  spanische Tapas Zutaten selbst importiert. Und das nicht von irgendwem. Jeder Hersteller ist bei den Besitzern der Tapasion bekannt und man kann auf der Homepage die Geschichte dahinter lesen.

Schon mal ein erster positver Aspekt wie ich finde.

Aber was ist eine Tapas Box eigentlich genau?

Hierbei handelt es sich um verschieden gefüllte Boxen, mit hochwertigen spanischen Lebensmitteln, frisches Gemüse und bestes Fleisch und dazu eine Schritt-für-Schritt-Anleitung um gemeinsam zu kochen. Geliefert wird nach Feierabend zur Wunschzeit. Zwei deutsch-spanische Freunde haben die Tapas Kochbox entwickelt, getreu dem Motto:

 „Unsere Box soll Spaß machen und für spanische Lebensfreude und Geselligkeit stehen.“

Zwischen 4 verschiedenen Boxen kann man seinen persönlichen Spanischen Abend je nach Ansprüchen zusammenstellen. Die einzelnen Gerichte sind super erklärt und bebildert. So verschafft man sich einen ersten guten Eindruck, was einen erwartet.

Nach dieser Entscheidung braucht man nur noch die Anzahl der Person angeben und seinen gewünschten Liefertermin (immer Freitags). Schon macht sich die Bestellung auf den Weg.

Die Preise variieren dabei von 39,90 € für eine Box für 2 Personen bis hin zu einem Preis von 77,90 € für 6 Personen.

Bereits der Bestellprozess ist sehr transparent und übersichtlich. Ganz einfach erhält man viele Informationen auch rund um die Box. Fragen über die Zubereitungsdauer, Kochkenntnisse usw. werden hier bereits beantwortet.

Wir haben folgende Box getestet:

Tapasbox Clásico für 4 Personen

einmal Katze bitte

 Nein Nein. Katze enthielt unsere Box nicht ;-) Da wäre Sie wohl aus einem anderen Land gekommen.

Unsere Box enthielt viele frische Lebensmittel, Gewürze und Zutaten die einen außergewöhnlichen Kochabend versprachen.

Die gelieferten Zutaten machten einen ansprechenden und hochwertigen Eindruck. Alles wurde frisch und ohne Schaden geliefert.


der Inhalt
Die Zubereitungskarten sind sehr schön einfach gehalten und große Kochkenntnisse sind nicht erforderlich.
Man hat die Möglichkeit, die Namen auf die Rezepte zu schreiben. So weiß jeder, wer was kocht.

Besser fänden wir allerdings mehrere Karten, so kann man doch besser verteilen. Wir mussten uns manchmal um die Karte streiten.

Sehr gut sind auch die Bilder, der fertigen Gerichte. So hat man einen ungefähren Eindruck, da wir wirklich kaum ein Gericht kannten. Ca. 90 Minuten sollte man für die Gerichte zum Kochen einplanen.

Unsere Gerichte waren folgende:


  • Datteln im Speckmantel
  • Gefüllte Piquillo-Paprika mit Thunfisch
  • Pincho mit Serrano-Schinken, Brie und Himbeerkonfitüre
  • Kartoffeln kanarischer Art mit roter und grüner Mojo
  • Schweinefilet auf karamellisierten Zwiebeln 
Kaum ausgepackt ging es an das fröhliche Kochen.  

gemeinsames Kochen macht Spaß

Man kann sich durchaus vorstellen, das Kochen nach Anleitung bei 4 Mädels eine Mischung aus größtem Chaos, gepaart mit Fluchen, Beißen, Kratzen bis hin zum absolutem Spaß und Freude ist.



konzentriert gehen wir ans Werk

Wir waren alle sehr rege Beschäftigt aber es war nicht unübersichtlich oder unkoordiniert. Ok, das sage ich jetzt hinterher. Zwischen drin war es vielleicht manchmal etwas unübersichtlich - aber nur für Außenstehende - denn das Genie, beherrscht das Chaos!

roter und grüner Mojo
Datteln im Speckmantel
Gefüllte Piquillo-Paprika mit Thunfisch




Wir haben gute 2 Stunden zum Kochen gebraucht, aber dabei gab es reichlich zu trinken und da wir beschäftigt waren, stellte das kein Problem da.

Mit jedem Gericht, stieg unsere Vorfreude. Zeit sollte man hier auf jeden Fall einplanen!

Und schon konnte unser spanischer Tapasabend auf unserem Tisch seinen Höhepunkt finden. Schön serviert, und mittlerweile sehr hunrig, langten wir alle zu.

Die fertigen Tapas sahen allesamt sehr köstlich aus. Der Mix aus Vegetarischem und Fleisch wurde Problemlos kombiniert und so konnte jeder beherzt zugreifen.


die fertigen Tapas


















Erstaunlicherweise kann ich im Gesamtfazit sagen, das uns alle Gerichte sehr lecker geschmeckt haben. Die Qualität der Produkte spürt man hier deuttlich. Einzig die Kartoffeln kanarischer Art sind nicht ganz so geworden, wie auf dem Bild gezeigt.  Geschmacklich haben Sie uns aber trotzdem imponiert.Dafür das keiner von uns je Gefüllte Piquillo-Paprika mit Thunfisch gehört, geschweige denn gegessen hat, haben wir diese sehr gut hinbekommen. Wir waren richtig begeistert und stolz auf uns.

Ich denke, Spanisch Kochen stellt für uns nun kein Problem mehr dar ;-)

Die Menge war mehr als ausreichend für uns 4 Personen, auch unsere Männer durften danach noch davon naschen. 

Die Tapas Box ist für einen geselligen Abend mit Freunden oder der Familie gedacht. Gemeinsam zu kochen statt nur fad zu bestellen. Wenn man hunrig ist, sollte man keine Tapasbox bestellen.
Der Gedanke ein gemeinsames Abenteuer zu erleben, neue kulinarische Ebenen kennenzulernen und einfach Spaß zu haben, steht hier im Vordergrund.


Der Preis der Tapasion Box ist unserer Meinung nach rechtfertigt. Bedenkt man doch, wieviel Mühe es gerade in ländlichen Regionen machen würde, alle Zutaten und Gewürze einzukaufen. Geht man im Spanischen Restaurant Essen, zahlt man ähnlich und hat den Effekt des gemeinsamen Kochens nicht.  


Wir 4 haben uns sehr über den gemeinsamen Kochabend gefreut und haben noch oft davon erzählt und solche Erinnerungen sind doch eh unbezahlbar!

Welche Tapas esst Ihr gern?

Liebe Grüße Carolin

Spanisches Flair für Zuhause

Kommentare:

  1. Bei den Bilder sieht man wie sehr das Kochen Spaß gemacht hat ;-) Sieht lecker aus. Hab gar nicht gewusst das es eine Tapas Box gibt. LG

    AntwortenLöschen
  2. Ciao!
    Das klingt nach einem gelungenen Kochevent! Und die Bilder laden ein sich so eine Box zu bestellen. Tapas sind aber auch verdammt lecker!!!

    Liebe Grüße,
    ALex.

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag Tapas. So hattet ihr einen tollen Abend.
    Lg Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag Tapas. So hattet ihr einen tollen Abend.
    Lg Sandra

    AntwortenLöschen