Montag, 7. März 2016

Andechser Natur Bio Produkte- gesund durchs Leben

Viele Leute haben ihre Ernährung umgestellt und essen nur noch Bio Produkte. Was man heutzutage alles im TV sieht ist auch wirklich erschreckend. Viele Herstellungsprozesse kann man sich gar nicht mit angucken und wenn man weiß, was in vielen Lebebsmitteln enthalten ist kann man bald gar nichts mehr essen. 



Doch was ist Bio eigentlich? 
Als Bio-Lebensmittel werden nur Lebensmittel bezeichnet, die aus ökologischer Landwirtschaft sind. Desweiteren dürfen sie nicht gentechnisch verändert sein und ohne Einsatz von chemisch synthetischen Pflanzenschutzmitteln, Kunstdünger oder Klärschlamm angebaut sein. Wichtig dabei ist das Bio-Siegel. Denn nur zertifizierte Produkte tragen das Siegel und man kann sich sicher sein, dass auch das enthalten ist, was auf der Verpackung steht. 


hat sich genau auf solche Produkte spezialisiert und hat alles, was das Bio Herz begehrt. 

Die Andechser Molkerei Scheitz wird von ca. 600 Bio Bauernhöfen mit Bio-Milch aus kontrolliert ökologischer Landwirtschaft betrieben. Damit werden täglich rund 200.000l Milch von 190 Mitarbeitern produziert. Andechser ist die erste Molkerei Europas, die nach EU-Öko-Audit zertifiziert ist. Man kann durch den ökologischen Weg genau zurück verfolgen, welchen Weg das Produkt vom Bio Bauern bis zum Geschäft genommen hat. Desweiteren kann man auch Einblicke in die Produktionsprozesse bekommen. Das Unternehmen gibt es seit 1908 in Andechs. Es entwickelte sich von einer kleinen Molkerei zu einer hoch modernen Firma. Sie haben es sich zum Ziel gemacht die Lebensqualität zu verbessern und die Umwelt zu erhalten. 

Das Sortiment besteht aus:
- Milch 
- Joghurt&Dessert
- Drinks 
- Butter&Sahne
- Topfen&Quark
- Käse 
- Ziegenmilchprodukte
- fettreduzierte Produkte
- laktosefreie Produkte
- Demeter Produkte

Kaufen kann man die Lebensmittel auf verschiedenen Internetshops oder im Einzelhandel. Unser Paket kam gut verpackt in einem Pappkarton mit Kühlfolie bei mir an und sofort habe ich es in Kühlschrank verstaut und um es später mit den Mädels zu testen.

Unser Testpaket:
1. Bio Joghurt griechische Art 0,2% Fett 4x100g


Anna sagt:
Beim Mädelsabend serviere ich gerne Desserts und deshalb habe ich mir kurzerhand ein Rezept mit Safran und griechischen Joghurt aus dem Internet gesucht und selbst etwas experimentiert. Nachdem ich den Safran in Milch eingeweicht habe, mischte ich es zu dem 4er-Pack griechischen Joghurt. Der Joghurt ist richtig fluffig und cremig. Nun in Gläser mit Apfelmus geschichtet, Puderzucker dazu und ein paar Kekskrümel drauf und fertig war mein Dessert.
Der Joghurt kam gut bei meinen Mädels an und war im Nu alle. Der Safran war Geschmackssache aber der griechische Joghurt passte sich gut an und stand nicht im Vordergrund. Den werde ich nun öfters verwenden. Größere Packungen wären da von Vortei

2. Bio Kefir mild Himbeere 1,5% 500g


Caro sagt:
Ich habe noch nie kefir probiert und war gerade deswegen umso gespannter auf den Andechser Bio Kefir. Die große Flasche eignet sich prima für unterwegs und ist sehr handlich.  Der Kefir hat mich allerdings nicht überzeugt.  Ich würde es sehr neutral bewerten, sa er sehr nach herkömmlichem Joghurt Trink schmeckt. Das ist irgendwie schade.  Aber rein vom Produkt her sehr schmackhaft und lecker. Die Frucht kam sehr gut zur Geltung, könnte aber durchaus noch fruchtiger sein!

3. Bio Joghurt mild 3,8% 150g

Ich finde:
Bei mir gibt es jeden Morgen frisches Obst mit Müsli und einem Naturjoghurt egal ob auf der Arbeit oder zu Hause. Allerdings habe ich noch nie einen Biojoghurt gegessen und war gespannt, ob man den Unterschied merkt. Geschmacklich war er sehr lecker und schön cremig. Allerdings schmeckt er nicht viel anders, aber mein Gewissen ist beruhigter. 



4. Bio Fruchtquark Vanille 150g 


Doreen meint: 
Der Fruchtquark Vanille ist als Abschluss meiner Abendbrotmahlzeit ideal. Allerdings habe ich mir den 150 g Becher aufgeteilt, da er doch sehr mächtig ist und sehr schnell satt macht. Im Quark selbst erkennt man gut die schwarzen Punkte der Vanilleschote, was auch im Geschmack sehr gut zur Geltung kommt. Hier erhält man tatsächlich super Qualität.

Fazit:
Ich finde es wichtig sich mal mit dem Bio Thema zu beschäftigen und solche Unternehmen zu unterstützen. Sie leisten großartige Arbeit, um unsere Umwelt zu schützen. Geschmacklich hat uns alles geschmeckt, bis auch den Kefirdrink der etwas gewöhnungsbedürtig ist. Die riesen Auswahl an Produkten ist ebenfalls ein großer Vorteil. 

Kauft ihr ab und zu mal Bioprodukte? 

Gesunde Grüße eure Lisa 

Kommentare:

  1. Ich mag Produkte von Andechser! Ich kaufe mir hin und wieder den Joghurt. Auch der Kefir ist lecker ;-) LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also uns hat der Kefir nicht geschmeckt Mia. Aber jeder hat einen anderen Geschmack. LG

      Löschen
  2. Kenne ich zwar kaufe ich, aber nicht.

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sind dir die Produkte zu teuer Karin oder warum kaufst du sie nicht? LG

      Löschen
  3. Der Kefir ist der Hammer. Allerdings der ohne Frucht. Könnte ich drin baden. Zucker ist nämlich ungesund. Deswegen esse und trinke ich nichts Süßes. Außer frisches Obst.

    AntwortenLöschen