Donnerstag, 1. September 2016

Picard Lederportemonnaie für meinen Thailandurlaub

Nun ist es nicht mehr lange hin und ich fliege nach Thailand für 15 Tage. Wenn man in ein anderes Land reist, wo es keinen Euro gibt, habe ich immer erstmal ein paar Schwierigkeiten. Das erste große Problem ist das Umrechnen und gerade bei solchen großen Unterschieden dauert das meist sehr lange. Das zweite Problem ist allerdings etwas ausschlagebender: Wo stecke ich die andere Währung hin? Ich tausche meist nicht immer mein ganzes Geld und somit brauche ich immer 2 Geldbörsen.



 Ich fliege jetzt im September nach Thailand. Dort heißt die Währung Baht und 1€ entspricht ca. 38 Baht. Ich stelle mich also schonmal auf viele große Scheine ein. Da kam das Lederportemonnaie von


gerade rechtzeitig. Picard ist ein Onlineshop, der Lederwaren in den verschiedensten Kategorien herstellt. Untergliedert ist das Sortiment in Fashion, Premium, Business, Accessoires, Travel, Heeren und Outlet. Das Unternehmen gibt es bereits seit 1928 und hat seinen Sitz in Obertshausen. Damals fuhr Edmund Picard noch mit dem Fahrrad und seiner Musterkollektion nach Offenbach um seien Taschen vorzustellen. Heute ist es ein angesagtes Unternehmen, welches 4 mal im Jahr eine neue Kollektion herausbringt.


Im Bereich Fashion hat man eine breite Auswahl an Abendtaschen, extravagante Henkeltaschen, aber auch Shopper, Beuteltaschen und Lederrucksäcke. In der Kategorie Premium gibt es exclusive Ledertaschen für Heeren und Damen und hübsche Geldbörsen in feinster Lederqualität. Ganz anders hingegen ist die Abteilung Business mit Aktentaschen fürs Büro, Businesstaschen und Laptoptaschen. Reisetaschen, Reiserucksäcke, Gürteltaschen und Kulturbeutel sind in dem Bereich Travel zu finden. Es gibt aber auch Handytaschen und Schlüsseletuis. Und in dem Bereich Herren gibt es wie der Name schon sagt alles speziell für Herren.


Man kann bequem per Rechnung, Kreditkarte, PayPal und Sofortüberweisung bezahlen und der Versand ist innerhalb von Deutschland kostenfrei. Wenn euch mal ein Schmuckstück nicht gefallen sollte, könnt ihr es auch innerhalb von Deutschland kostenfrei zurückschicken.

Picard ist ein Familienunternehmen, was viel Wert auf Tradition, Handwerk, Qualität und Respekt vor Mensch und Umwelt legt. Picard erfüllt die REACH-Verordnung für alle chemischen Stoffe. Dabei geht es darum unseren Planeten und uns Menschen vor Risiken, die durch Chemikalien entstehen können, zu schützen. Picard bekommt seine Waren ausschließlich von einem Lederwarenlieferanten aus Bangladesch, der an den Wasserkreislauf angeschlossen ist und nur gereinigtes Wasser wieder zurückleitet. Außerdem setzt Picard auf erneuerbare Energien und erzeugt Strom mit Hilfe von Photovoltaik.


Mein Testprodukt:

Portemonnaie LAUSANNE 1 schwarz Art.Nr. 8241 49,95€ aus der neuen Herbst/Winter-Kollektion 


Das kleine Lederportemonnaie hat eine Abmessung von 10x7x2cm und ist somit sehr handlich und passt in jede Handtasche rein. Das schwarze Leder ist etwas gemustert, was die Geldbörse etwas aufpeppt. Mein Freund hat gesagt es sieht aus wie ein Oma-Portemonnaie. Anfangs war ich auch etwas skeptisch, aber für kleine Handtaschen auf Party oder zum Reisen für das Auslandsgeld ist es optimal. Das Material besteht aus samtweichen Rindsleder. Die Qualität ist sehr gut und es hält vieles aus. Ich kleiner Tollpatsch lasse gerne mal etwas fallen und das hat es bisher gut überstanden.


An der Außenseite befindet sich ein Münzfach, welches man per Druckknopf verschließen kann. Innen befinden sich 2 Geldscheinfächer und 2 Karteneinsteckfächer. Dieses Fach ist ebenfalls per Druckknopfverschluss verschließbar. Für mich sind 2 Kartenfächer etwas zu wenig, da die allein schon durch den Personalausweis und den Führerschein, die man immer dabei haben sollte, belegt sind. Meistens hat man aber auch noch seine Geldkarte und andere wichtige Karten wie die Krankenkarte einstecken.


Meine anderen Mädels Anna, Caro und Doreen haben ebenfalls ein Portemonnair erhalten. Sie werden euch dann später darüber berichten, ob es besser oder schlechter war.

Fazit: 
Das Design ist schlicht und einfach, aber dennoch schön. Für den alltäglichen Gebrauch ist mir das Portemonnaie zu klein, aber für den Urlaub und auf Party ist es genau Richtig. Der Service des Onlineshops war gut und die Qualität hält was sie verspricht.


Was benutzt ihr für ein Portemonnaie?

Sparende Grüße eure Lisa

Das Produkt wurde uns kosten-, und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

















Kommentare:

  1. Das wäre jetzt nicht so ganz mein Geschmack. Aber schön das du zufrieden bist ;-) LG

    AntwortenLöschen
  2. Hallo :D

    Mir persönlich gefällt es nicht aber Geschmäcker sind ja zum Glück verschieden und das ist auch gut so. Ich kenne den Shop bereits und muss sagen, der hat schon tolle Taschen.
    Könnte ich direkt immer eine ganze Handvoll kaufen.

    Liebe Grüße
    Die Produkttesterin

    AntwortenLöschen
  3. Mir wäre das definitiv zu klein, habe viel zu viele Karten die alle mit rein müssen. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Sieht super aus. Schlicht und einfach muss es sein.

    AntwortenLöschen