Samstag, 12. November 2016

Hello! Energy Drink - ein Wachmacher im coolen Design


Hallo Winter! Hallo Dunkelheit! In der kalten Jahreszeit kommt uns der Tag noch kürzer vor, die Sonne lässt sich weniger blicken und es ist kalt und ungemütlich (draußen). Unsere Aufmerksamkeit lässt oft gegen Nachmittag schon nach und um das Mittagstief zu überstehen oder gegen Abend nochmal volle Energie zu geben haben wir einen Energy Drink getestet. Ob er uns wach hielt, erfahrt ihr heute!


Über Paart durften wir ganze 36 Dosen des Energy Drinks Hello! testen.

Hello! Energy Drink ist der neue Wachmacher mit dem klassischen Energy Geschmack: süß und mit einem Spritzer Säure.
Der Durstlöscher Hello! Energy Drink kommt in 3 leuchtenden Designs daher. Trinken sollte man ihn am besten eisgekühlt und dann pur oder gemixt, mit und ohne Freunden, bei Tag und bei Nacht.

Zutaten: Molkeerzeugnis (51%), Wasser, Zucker, Glucose, Säuerungsmittel Zitronensäure, Kohlensäure, Taurin (0,4%), Säureregulator Natriumcitrat, Koffein (0,03%),  Glucuronolacton, Inosit, Farbstoff E-150d, Stabilisator E-414, Niacon, Aroma, Vitamin B6, Panthothensäure, Farbstoff E-101, Vitamin B12.

Koffeingehalt 32mg/100g - deshalb sollte man auch hier auf den Konsum in Maßen achten.


Hello! Energy Drink bei uns im Test:



Doreen sagt:
Vor einigen Jahren, als ich nach Arbeit noch mindestens 3 Termine hatte und ich kaum vor 20 Uhr zu Hause war, war auch ein Energy Drink mein stetiger Begleiter. Ich liebte dieses süße Sprudelwasser und hielt auch immer gut durch. Mittlerweile habe ich den Energydrinkkonsum eigentlich komplett eingestellt. Dennoch finde ich die Dose optisch sehr ansprechend und sie würde mir von Weitem schon ins Auge fallen und sicherlich auch aus Neugier in meinen Einkaufswagen landen. Als ich Hello! probiert habe, kamen sogar Erinnerungen hoch und hach - es war einfach lecker. Es schmeckt eben köstlich süß nach Gummibärchen. Die Comic- und Superhelden auf der Dose und der süße Geschmack helfen meiner Fantasie dabei, mich selbst als Superheld zu fühlen. Zucker belebt nun mal den Energiehaushalt und ich finde diese Variante klasse. Als tägliches Getränk ist es allerdings nichts für mich. Auf Partys finde ich es wiederum toll!




Lisa findet:
Früher war ich mal der totale Energyfan. Ich habe fast täglich Energy getrunken, um wach zu bleiben und als Jugendlicher viel zu erleben. Mittlerweile bin ich aber aus dem Alter raus und trinke nur noch selten Energy Drinks. Die Dose von Hello! sieht schonmal total witzig und ansprechend aus. Die Idee mit den Superhelden finde ich echt genial. Geschmacklich überzeugt es mich allerdings nicht. Es schmeckt viel zu süß und nach Gummibärchen. Bei mir leider durchgefallen.


Unser Fazit:
Der Geschmack des Hello! Energy Drinks ist ganz typisch: wahnsinnig süß! Das ist natürlich Geschmackssache und durchaus gewollt bei einem Energy Drink.

Das Besondere bei Hello! sind hier die definitiv coolen 3 verschiedene Designs. Sie sind spritzig, farbenfroh und im Comic-Stil. Uns haben die Designs gefallen und stechen aus dem Einheitsbrei heraus.

Nun muss jeder für sich selbst entscheiden, ob man noch einen weiteren Energy Drink braucht.


Greift ihr zu Energy Drinks?


Es grüßt euch Anna


#PR-Sample

Kommentare:

  1. Energy Drinks mag ich nicht so gern. Aber hier sieht das Design der Dose richtig toll aus! LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Mia!
      Ich bin auch kein Energydrinker aber zum mixen oder für Besuch sind sie echt lecker!
      LG Anna

      Löschen