Samstag, 4. Januar 2014

Weinvorteil - Qualitätswein getestet



Wer Wein trinkt, schläft gut. 
Wer gut schläft, sündigt nicht.
Wer nicht sündigt, wird selig. 
Wer also Wein trinkt, wird selig.(Shakespeare)

Damit wäre mal wieder bewiesen, dass Wein gut für unseren Körper ist. Ich habe einen tollen Onlineshop getestet, der nicht nur durch Qualität, sondern auch mit angemessenen Preisen überzeugt: www.weinvorteil.de 


Bei Weinvorteil gibt es eine breite Auswahl an:
- Rotwein
- Weißwein
- Rose
- Port
- Schaumwein
- Probierpakete und
- Präsente

Man kann per Warenkorb bestellen und über Kreditkarte, PayPal, Sofortüberweisung, im Voraus oder auf Rechnung bezahlen. Da ist für jeden etwas dabei. Die Versandkosten betragen 6,50€ und nach 2-3 Tagen erhaltet ihr euer Paket vom Hermes Versand. Gut finde ich, dass der Versand nur an Personen über 18 Jahren erfolgt. 

Außerdem gibt es eine Bestseller Liste mit den beliebtesten 5 Weinen des Shops. Wer sich etwas mehr mit Wein auskennt, kann im Sortiment nicht nur nach den oben genannten Kategorien suchen, sondern auch nach:
- Land/ Herkunft
- Farbe/ Art
- Rebsorte
- Geschmack
- Jahrgang
- Prämierung und 
- Preis suchen.


Wir haben folgendes Testpaket erhalten:

Weinhaus Büchin- Gutedel QbA trocken

- Jahrgang: 2012
- Herkunft: Deutschland 
- Geschmack: trocken
- Alkoholgehalt: 12,0%
- Serviertemperatur: 12 
- Preis: 5,99€

Anna und Marcus sind der Meinung: Der Weißwein ist richtig schön süffig! Ich finde ihn sehr leicht und lecker, allerdings ist er mir gleich zu Kopf gestiegen! Marcus fand ihn wiederum gar nicht toll. Ihm war er nicht fruchtig genug! Ich würde ihn für mich aber nachkaufen!


Castillo Santa Paulina- Chardonnay Reserva- Central Valley

- Jahrgang: 2012
- Herkunft: Chile
- Geschmack: trocken
- Alkoholgehalt: 13,0%
- Serviertemperatur: 10
- Preis: 5,99€( statt 11,99€)

Anna berichtet: Zum 1. Weihnachtsfeiertag gab es bei uns den lecker Weißwein. Wir haben ihn zum gemütlichen Mensch-ärgere-dich-nicht-Spiel getrunken und uns hat er sehr gut geschmeckt. Er ist fruchtig und nicht zu schwer. Gut bekömmlich weil man ihn eben nicht nur zum Essen trinken kann! Getestet by Schwiegermutti and me 


Reggio- Trebbiano- d'Abruzzo DOC
 
- Jahrgang: 2012- Herkunft: Italien
- Geschmack: trocken
- Alkoholgehalt: 11,5% 
- Serviertemperatur: 8-10 
- Preis: 7,99€ 

Doreen sagt: Der schmeckt ja mal süffig. Sehr fruchtig und nicht ganz so süß. Meine Weinkennerin und Nachbarin Anna findet ihn ebenfalls klasse. Mit 11,5 Umdrehungen aber ganz schön ordentlich.

Jean Lefort-Chablis AOC Weißwein

- Jahrgang: 2012
- Herkunft: Frankreich/Burgund
- Geschmack: trocken
- Alkoholgehalt: 12,5%
- Serviertemperatur: 8-10°C
- Preis: 8,99€

Ich habe den Weißwein 2 Tage lang im Kühlschrank gestellt und mir anschließend ein Glas mit meiner Mutti gegönnt. Er schmeckt sehr intensiv und gar nicht so trocken wie ich dachte, ich mag nämlich lieber lieblichen Weißwein. Aber dieser hat mir auch geschmeckt. Nach einem Glas habe ich ihn aber auch schon im Kopf gemerkt. Also man schmeckt, dass er von guter Qualität ist. Schlafen konnte ich danach auch echt gut. Da ich nicht die ganze Flasche an einem Abend geschafft habe, habe ich ihn wieder in den Kühlschrank gestellt und dort hielt er sich eine Woche lang, bis die Flasche alle war. Ich war sehr begeistert von diesem Wein und meine Mutti würde ich auch wieder kaufen.

Skoonuitsig Prestige- Sauvignon Blanc

- Geschmack: trocken 
- Jahrgang: 2012
- Herkunft: Südafrika

- Alkoholgehalt: 12,0%
- Serviertemperatur: 8-10
- Preis: 7,99€

Caro sagt: Der Wein ist sehr lecker. Er schmeckt leicht herb und frisch. Ein schmackhafter süffiger Wein. Mein biertrinkender Freund hat spontan auf Wein umgestellt und findet ihn auch richtig lecker. Er sagt der Wein schmeckt süßlich und blumig. Kurz- er hat keine Ahnung, aber trinkt mir mein Wein weg. 
Goldish Noir- Sparkling halbtrocken
- Herkunft: Deutschland
- Geschmack: halbtrocken
- Alkoholgehalt: 8,5%
- Serviertemperatur: 10
- Preis: 4,99€(statt 9,99€)

Doreen hat ihn getestet: Für mich war der rote Schaumwein genau richtig- schön fruchtig und herb. Für süße Sekt-, und Weintrinker allerdings zu herb. Mit 8,5% auch nicht zu stark. Ich würde diese Flasche sofort wieder in den Einkaufskorb legen. Es trifft genau meinen Geschmack, da ich gern halbtrocken trinke und es fruchtig mag. 

Wir waren super zufrieden und können den Onlineshop nur empfehlen.

Genussvolle Grüße eure Lisa 


Kommentare:

  1. Hallöchen,
    na dann muss ich doch mal Wein probieren :)
    Ich bin eher der fruchtige Typ
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Anscheinend kann man alle Weine aus eurem Testpaket auch kaufen. Ich durfte weinvorteil auch mal testen, drei Weine gab´s da, wovon einer schon mal gar nicht zu kaufen war. Das fand ich seltsam. Ich habe danach einmal bei weinvorteil bestellt. War okay, aber es gibt aus diversen Gründen bessere Weinshops. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen