Donnerstag, 23. Juli 2015

artcover - Handyhüllen selbst gestalten





Dem Deutschen das liebste ist mittlerweile wahrscheinlich - na? Sein Handy! 
Und damit das gut geschützt ist, haben wir für euch zauberschöne Handyhüllen getestet.



Früher war alle besser. Trifft zumindest in Hinblick auf die Haltbarkeit von Handys zu. Wenn das Nokia 3310 runter gefallen ist, ist gar nichts passiert. Auch nach dem 10 Asphaltknutscher hat es immer noch wie neu ausgesehen.
Kein Display kaputt, keine Kratzer, nichts.

Heutzutage braucht das neue Smartphone nur mal auf das gefederte Bett fallen und prompt ist das Display defekt. Ok ganz so schlimm ist es vielleicht nicht, aber mal ehrlich, wem ist es noch nicht passiert, dass das neu gekaufte Handy sofort einen Abflug gemacht hat und das Display gesprungen ist?

Aber dafür gibt es ja Abhilfe. Mittlerweile in millionenfacher Ausführung. Eine besonders schöne möchten wir euch heute vorstellen.

Die Firma Artcover bietet die einfache, wie geniale Möglichkeit Handyhüllen selbst zu gestalten. Die Hüllen sind aus kratzfesten und hochwertigen Materialien gefertigt und bieten somit den perfekten Schutz vor Kratzern.
Die Hardcases werden in einem besonderem Druckverfahren, auch "um die Kurve" gedruckt.

Bereits vor einem Jahr durfe Anna den Shop testen, zum Bericht geht's hier lang.

Verschiedene Zahlungsmöglichkeiten bieten eine vielzahl an Bestellmöglichkeiten.

Das Anfertigen der persönlichen Handyhülle ist dank des einfach bedienbarern Konfigurators kein Problem.

Zuerst wählt man sein gewünschtes Produkt aus:

In meinem Fall - ein Samsung Galaxy S5


Art der Hülle wählen


Nun entscheidet man zwischen den 2 Varianten "Slim Matt" und "Slim Glossy". Diese werden ausführlich beschrieben.
Ich entschied mich für die Variante "Slim Matt" da ich gern ein eigenes Foto hochladen wollte.

Alle einzelnen Schritte sind ausführlich und wirklich einfach beschrieben. So findet jeder gut und übersichtlich, sein gewünschtes Produkt.

Im 3. Schritt muss das gewünschte Motiv gewählt werden. Für mich schnell klar, mein Sohn.
Neben einem Foto, kann man Texte und Farben oder besondere Effekte ergänzen.

Ich wählte die "einfache und schlichte" Variante.


viele Möglichkeiten erschaffen ein persönliches Produkt



In den Warenkorb, Adresse und Zahlungswunsch eingegeben und schon befand sich meine Bestellung bei Artcover und wartete auf seine Produktion. 3,80 € Versandkosten werden bei jeder Bestellung berechnet.

Bereits 2 Tage später wurde meine Ware geliefert. Das empfand ich gerade wegen dem individuellen Design sehr schnell.


Voller Freude packte ich meine Bestellung aus und wurde nicht enttäuscht. Das Bild ist in absoluter top Qualität. Keine Verpixelungen oder ähnliches. Die vorgebenen Löcher für Kamera und Lautsprecher passen einwandfrei.

um die Kurve gedruckt


Meine Hülle ließ sich problemlos auf das Handy stülpen und schmiegte sich sofort wie eine 2. Haut auf das Handy.

Besonders schön fand ich, den rahmenlosen Druck. Dank des "um die Kurve" druckens wirkte meine Hülle rundum perfekt und sehr schön abgerundet.

einwandfreie Bildqualität


Neben der hübschen Verarbeitung ist das Hardcase absolut griffig und liegt samtweich in der Hand. Es rutscht nicht weg und ist streichelzart.


Fazit:

Bisher dachte ich, Handyhülle ist Handyhülle. Aber nein. Hier gibt es gewaltige Unterschiede. Die Hülle ist neben einer qualitativ großartigen Qualität auch einfach ein super Schutz. Das Hardcover schützt wie versprochen optimal mein Handy, es gibt keine schlecht verarbeiteten Ränder oder ähnliches.

Preis-Leistung ist somit absolut stimmig. Schon oft wurde ich nun wegen meiner Hülle angesprochen und habe immer positives Feedback geerntet.

Uneingeschränkt und mit voller Überzeugung kann ich diese Hüllen empfehlen.


Habt ihr auch schon mal euer Display demoliert?


Liebe Grüße Carolin


Keine Kommentare:

Kommentar posten