Mittwoch, 12. April 2017

Pinkyourkitchen - lustige Transportbehälter von Fruitfriends




Gerade gestern habe ich mir Bananen gekauft, um diese den nächsten Tag mit auf Arbeit zu nehmen. Am Nachmittag des nächsten Tages packe ich also meine Banane aus und was passiert? Sie ist eingedrückt und braun geworden. Gegessen habe ich sie trotzdem, aber sie sah eben nicht mehr appetitlich aus. Dies soll nun ein Ende haben und auch Kinder haben mit bestimmten Boxen und Behältern keinen Grund mehr am Obst zu nörgeln. Lustige und bunte Behälter gibt es bei...



Pink.Your.Kitchen - Der Onlineshop für Küche und Lifestyle:

Pink.Your.Kitchen steht für Farbe, Design & Funktionalität und bietet innovative Produkte für Küche und Haushalt. Hier findet man ständig neue Produkte und Ideen.


Wer oder Was ist Fruitfriends?
Fruitfriends hat es sich zur Aufgabe gemacht, es Jedem zu ermöglichen gesundes Obst überallhin mitzunehmen, jeden Tag – und zwar ohne dabei Abfall zu produzieren. Obst ist gesund und Obstessen ist cool!
Die starke Außenhülle schützt das Obst vor Stößen und die Taschen halten es sogar frisch. Die Taschen und Boxen sind in vielen verschiedenen Formen und Farben erhältlich – man kann sich einfache seinen Favoriten aussuchen! Mit Hilfe der praktischen Karabiner bringt man außen an der Tasche die Boxen an und kann Freunde mit den coolsten Accessoires aller Zeiten beeindrucken!


Meine Testprodukte:

Neopren-Hülle Banane - 5,50 €
Die isolierende, dehnbare Neopren-Haut passt perfekt um eine Banane und schützt sie vor Stößen und Macken. Sie verfügt über einen Karabiner, mit dem man sie außen an der Tasche anbringen kann.
Material: Neoprene
Größe: 23x4x7cm

Lunch-Box - 8,95 €
Die frechen Kunststoff-Boxen mit den witzigen Augen sehen aus, als hätten sie einen Reißverschluß. In Wahrheit verbirgt sich dahinter ein optimales einfaches Schließsystem, das auch kleine Kinder einfach bedienen können. Gefertigt aus hochwertigem Polypropylen sind die Boxen lebensmittelecht und spülmaschinengeeignet. Material: Kunststoff
Größe: 14x20 cm

Meine Bewertung:


Die pinke Lunchbox ist der absolute Blickfang in der Frühstückspause. Sie ist grell und pink und genau so gefällt es mir. In der Box ist eine Trennung vorhanden, die man bei Bedarf auch entfernen kann. So vermischt sich meine geschmierten Brote nicht mit dem Schokoriegel, den ich mir extra eingepackt habe. Auch in der Tasche wird beim Transport nichts hin und her geschleudert. Die Box selbst ist fest verschlossen und kann sich auch nicht von selbst in der Tasche öffnen. Man braucht also keine Angst haben, dass sich die Dose von selbst öffnet.
Durch einen kleinen Karabinerhaken könnte man die Brotdose am Rucksack beispielsweise befestigen. Ich denke, sollte meine Tochter irgendwann einmal einen Wandertag haben, werde ich es einmal ausprobieren.
Die Größe der Lunchbox ist ideal und es passt genug hinein um über den Tag zu kommen. Sie ist auch in verschiedenen Farben erhältlich, sodass man ganz nach Belieben die passende Brotdose findet.



Wie bereits erwähnt, ist es für mich nicht ganz einfach die Banane unbeschadet mit auf Arbeit zu nehmen. Ich mag es wenn Bananen schon leicht bräunlich sind, aber wirklich nur leicht bräunlich. Wenn meine Bananen den richtige Bräunegrad erreicht haben und ich nehme sie dann mit zur Arbeit, habe ich meist nach kurzer Zeit schon eine schwarze Banane vor mir liegen. Warum auch immer! :-(
Aber dank dieser Transporthilfe passiert mir dies nicht mehr.
Die Stoffhülle passt sich zum einen super an die Krümung der Banane an und sie ist super geschützt vorm Eindrücken in der Tasche.

FAZIT:
Ab 30 Euro ist die Ware auf Pink.Your.Kitchen versandkostenfrei erhältlich.
Das Sortiment ist bunt, lustig und sehr ansprechend. Es hat riesen Spaß gemacht in dem Shop zu stöbern und es sind noch viele andere tolle Produktmarken erhältlich. Es gibt jedoch nicht nur Brotdosen und andere Aufbewahrungsmöglichkeiten. Auch Produkte zum Servieren, zum Backen, für die Mikrowelle, u.v.m. ist hier zu finden.
Die Produkte von Fruitfriends sind für Kinder perfekt. Durch die Glubschaugen bekommen sie das gewisse Etwas und somit macht das Essen gleich viel mehr Spaß.


Wie bewahrt ihr euer Essen für unterwegs auf ohne das es Schaden nimmt?

Mit appetitlichen Grüßen
Doreen

Keine Kommentare:

Kommentar posten