Freitag, 1. September 2017

Geschenke zum selbermachen mit Folia

Meine Mama ist Kindergärtnerin und meine Oma auch. Sie wollten immer, dass ich auch mal eine Ausbildung zur Erzieherin mache, aber für mich für die Chemie und meine Arbeit im Labor immer wichtiger. Schon als kleines Kind haben wir immer viel gesungen, gebastelt und waren kreativ. Anscheind liegt das bei uns in der Familie und ich komm gar nicht drumrum.

Zu Geburtstagen verschenke ich gern etwas Persönliches. Egal ob es selbstgemachte Marmelade, Sirup oder Schnaps ist. Das kommt immer gut an und vermittelt, dass man sich Gedanken gemacht hat und etwas mit Liebe verschenkt hat. Die passenden Batelmaterialien dazu gibt von







Doreen hat bereits Papiertüten getestet und war sehr zufrieden und Caro hat ein Ringbuch für ihre Freundin zum Abschied gebastelt.

Ich habe selbstgemachte Marmelade und Holundersirup gemacht und wollte die leeren, tristen Flaschen etwas verschönern. Ich habe lange gerätselt, was man daraus machen könnte und etwas im Internet gestöbert. Dort habe ich Kreidefarbe entdeckt und sie mir gleich bestellt. Bei Folia gibt es auch Kreidefarbe im Angebot, leider war diese am Tag meiner Bestellung leider ausverkauft und ich musste mir andere besorgen. 

Die leeren Flaschen habe ich dann mit der Kreidefarbe in unterschiedlichen Farben bemalt. Das geht ganz einfach mit einem Schwamm. Und schon glänzen meine recycelten Flaschen, die vorher Ketchup und andere Dinge beinhalteten in schönen Pastellfarben wie hellgrün, hellblau und weiß. 

Dann kamen die Bastelsachen von Folia ins Spiel. Als erstes habe ich meine Holundersirupflasche mit dem Tafelfolienetiketten beklebt. Es waren 6 Etiketten in der Packung. Es gab 3 unteschiedliche Formate und von jedem waren 2 Stück enthalten. Dazu gab es noch einen weißen Specksteinstift, mitdem man auf den Etiketten schreiben kann. Leider hat das Etikett nicht so gut auf der Flasche mit Kreidefarbe gehalten. Ich hätte wohl die Stelle, wo das Etikett kleben soll auslassen sollen. Die Schrift hält allerdings gut. Mit einem feuchten Lappen kann man sie auch ganz einfach wieder abmachen, wenn man sich mal verschrieben hat. Ich habe mich zwar nicht verschrieben, aber das Wort Holundersirup war etwas lang und ich musste die Position nochmal verändern. Man kann die Etiketten auch auf Gewürzgläser oder als Beschriftung am Blumentopf für Kräuter verwenden. 


Als zweites kamen die Kreidemarker zum Einsatz. 


Diese gibt es im 5er Set mit den Farben weiß, gelb, rot, grün und blau. Man kann sie auf alle Tafelunterflächen verwenden. Ich habe sie als Beschriftung für meine Marmelade und den Holundersirup verwendet. Man muss zuerst auf die Spitze drücken bis die Farbe nach unten läuft und dann kann man schreiben. Beim weiß sieht man leider nicht wann die Farbe kommt und deshalb war es bei mir etwas viel. Mein erster Buchstabe war somit sehr dick und flüssig und ist verlaufen. Da sollte man aufpassen. Ansonsten lässt es sich gut schreiben. Der Schriftzug an sich ist zwar sehr dick, aber für meine Zwecke genau Richtig.





Ich habe außedem eine alte Ketchupflasche als Vase umfunktioniert. Diese habe ich in einem dunkeln grün angemalt und mit einem weißen Kreidemarker Punkte draufgemalt. Das geht wirklich sehr schnell und ist ein super Ergebnis geworden. So kann man Vasen passend zur seiner Einrichtung gestalten. Mit weißen Blumen sieht das natürlich am besten aus.



Zum Schluss habe ich den Raffia Naturbast getestet. In der Packung sind 5 verschiedene Farben enthalten: blau, beige, gelb, rot und grün. Wenn man die Packung öffnet, kommt einem sofort ein intensiver Geruch entgegen. Es riecht total nach Dorf und frischem Heu. Ich liebe diesen Geruch. Man kann sich das Bast selber zuschneiden, je nachdem wie viel man jeweils davon braucht. Der Bast eignet sich besonders gut zum Dekorieren von Gläser und als Geschenkverpackung. Ich finde damit sieht es immer gleich viel freundlicher aus. 


Fazit:
Mit nur wenigen Materialien kann man viel zaubern. Die Qualität der Produkte ist wirklich gut und ich werde wohl noch viele Geschenke daraus zaubern. Von den Bastelmaterialien hat man wirklich lange etwas und sie sind vielfältig einsetzbar. Am Besten gefallen mir die Kreidemarker.

Bastelt ihr gerne?

Kreative Grüße eure Lisa

Diese Produkte wurden uns kosten-, und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten