Donnerstag, 12. Dezember 2019

Schön geschminkt mit dem Essence Mascara

Werbung

Wenn es ums Thema Schminken geht, bin ich eher der Typ weniger ist Mehr. Die Woche über benutzt ich nur Creme und Kajal. Am Wochenende darf es dann gern man etwas Mehr sein. Früher konnte ich mit Begriffen wie Mascara oder Concealer nichts anfangen, aber mittlerweile kenne ich mich schon ein bisschen in Sachen Make-up aus. Da mein Mascara gerade alle war, kam der Produkttest von






genau richtig. Carolin und ich durften je 2 Mascara der Marke Essence für uns und unsere Freundinen testen. Man hatte die Auswahl zwischen 3 verschiedenen Sorten:

1. get BIG! LASHES volume boost waterproof mascara
2. I love extreme crazy volume mascara
3. lash princess false lash effect mascara

Die Marke Essence ist vor allem für die vielen individuellen Farben von Mascara, Nagellack und Lippenstift bekannt. Sie orientieren sich immer an den aktuellen Trends und stellen ihr Sortiment mit viel Liebe zusammen. Essence verzichtet auf Tierversuche und achtet auf hochwertige Texturen. 5200 Testerinnen dürfen gemeinsam mit mytest ihren Wimpernaufschlag verbessern und eine davon bin glücklicherweise ich.

I Love extreme crazy volume mascara


 

ist ein tiefschwarzer, cremiger Mascara, der mit seiner extra großen Plastikbürste für viel Volumen sorgt. Ich habe ihn am Wochenende auf dem Erfurter Weihnachtsmarkt getragen, um meine Wimpern etwas mehr zu betonen. Das Auftragen ging mit der Plastikbürste kinderleicht und meine Wimpern waren schön geschwungen und nicht verklebt. Positiv aufgefallen ist mir auch, dass der Mascara nicht verschmiert und hässliche Abdrücke hinterlässt. Er hält wirklich bombenfest und auch bei Wind und Wetter sieht man top gestylt aus.

Lash princess false lash effect mascara


 

Der Mascara besitzt eine speziell konisch geformte Faserbürste, die den Wimpern mehr Länge und dramatisches Volumen verleiht. Dieses Mascara ist also eher etwas für ein aufwendiges Abend Make-up. Er lässt sich ebenfalls gut auftragen und schmiert nicht. Ich komme allerdings mit der anderen Bürste besser zurecht.

Hier seht ihr den Vorher-Nachher Effekt mit dem lash princess Mascara und ich finde der Unterschied kann sich sehen lassen. 


Unsere Caro durfte ebenfalls den Mascara testen:


Die oberen beiden Varianten durfte ich testen. Einmal Big Lashes und Lash Princess. Erster ist Wasserfest und verspricht einen Volumen Boost, die Lash Princess ist nicht wasserfest und sorgt für einen tollen Falsche-Wimpern-Look.

Beide Mascara habe ich über einige Wochen getestet und schon deutliche Unterschiede festgestellt. Dabei hat sich der Mascara Lash Princess für mich zum Favoriten entwickelt. Wenn es nicht unbedingt wasserfest sein muss, verwende ich diesen sehr sehr gern. Leider habe ich sehr kurze Wimpern aber mit dem false lash effect ist ein Unterschied deutlich sichtbar. Er verlängert optisch die Wimpern ohne zu verkleben, lässt sich prima tuschen und hält sehr gut an.

Der Volume Boost ist ebenfalls eine gute Mascara, aber eher für Damen die schon lange Wimpern haben, da es eher puscht.


Fazit

Alle Varianten konnten uns absolut überzeugen, aber wir haben wieder festgestellt, dass man bei der Auswahl wirklich auf seine eigenen Ansprüche achten sollte. Die richtige Mascara gibt es für jeden, es muss nur manchmal länger gesucht werden.

Ich als Schminkmuffel bin wirklich begeistert von den 2 Mascaras von Essence. Selbst ein unerfahrener Schminker bekommt damit einen tollen Wimpernaufschlag hin. Mein Favourit ist der I love extreme Mascara, da mir dort die Bürste besser gefällt.

Welchem Mascara benutzt ihr am Liebsten?

Liebe Grüße eure Lisa

Die Produkte wurden uns kosten-, und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten