Freitag, 13. Juli 2018

Buschi Buschbohne selber gepflanzt mit dem Anzuchtset von Meinwoody


Ich gehe jetzt unter die Hobbygärtner und habe ziemlich viel Spaß daran neue Sachen anzupflanzen und Zeit im Garten zu verbringen. Grund dafür ist, dass ich mit dieses Jahr zusammen mit meinem Freund ein Haus gekauft habe und dort der Garten ziemlich verwildert aussieht und komplett neu angelegt werden muss. Darauf habe ich mich sehr gefreut, weil ich es liebe Sachen umzugestalten und zu sehen wie sich Dinge verändern. Wir sind zwar gerade noch dabei alle Koniferen zu verschneiden, aber gleichzeitig fange ich schon an das erste Gemüse und Blumen anzupflanzen.


WERBUNG

ist ein Onlineshop, der Samen und Anzuchtsets zum selber pflanzen vertreibt. Die Firma wurde 2011 gegründet. Die Seed Evolution GmbH hat die Vision eines grünen Planeten mit der Innovationskraft eines Wirtschaftsunternehmens vereint. Der Unternehmenssitz und die Produktionsstätte befinden sich in Grub am Forst in Deutschland. 


Bei den Produkten handelt es sich um unbehandeltes Bio-, und Forstsaatgut. Die mitgelieferte Erde ist frei von Torf und besteht aus Kokosfasern. Der Anzuchttopf ist 100% kompostierbar, sodass kein Müll entsteht. Das ist eigentlich das Hauptziel von Meinwoody. Sie wollen neue Dinge schaffen und setzen dabei auf Nachhaltigkeit und denken an die Umwelt und Natur. Sie schaffen neue Bäume und pflanzen, um die Welt ein kleines bisschen grüner zu gestalten ohne dabei Müll zu produzieren.

 

Meinwoody ist Preisträger der deutschen Kultur-, und Kreativwirtschaft. Durch jahrelanger Erfahrung im Anzuchtbereich kann man nachwachsende Rohrstoffe einsetzen und dadurch eine zukunftsorientierte Lösung finden. Man kann im Onlineshop wählen zwischen Bäume, Gemüse, Kräuter, Blumen, Geschenkidee, Tee und Pflanzzubehör. 

Doch wie funktioniert das Anpflanzen?
1. Topf auf einen Untersetzer stellen
2. Das Kokosfaser- Quellsubstrat in den Topf legen

 
3. Ca. 200 ml lauwarmes Wasser auf das Quellsubstrat geben und warten bis es aufgequollen ist
 
4. Saatgut ca. 1 cm in die Erde drücken
 
5. Immer gut gießen und Erde feucht halten

Zusätzlich war im Paket noch ein Organischer Dünger Pimp my Gärtchen enthalten, womit ich meine Pflanze mit ausreichend Nährstoffen versorgen kann. Organischer Dünger wirkt langfristiger, da die Bakterien im Boden dieser zersetzen müssen. 


Buschbohne Bio-Gemüse Anzuchtset 5,90€
Die Buschbohne wird auch als Fisole oder Grüne Bohne genannt und braucht keine Rankhilfe. Wie der Name schon sagt ist es ein Busch und kann auf jedem Balkon oder Kleingarten angepflanzt werden. Die Bohne kann man nicht roh essen, sondern am besten blanchieren und dann in Butter schwenken. Am liebsten mag sie einen sonnigen, halbschattigen Platz, sodass sie optimal wachsen kann. Die Saatzeit ist Mai bis Mitte Juli und ernten kann man sich zwischen Mitte Juni und September. 


Das Anpflanzen hat nach der Anleitung super funktioniert. Ich war sehr überrascht und echt begeistert. Süß fand ich, dass noch ein kleines Schild dabei war, wo man Namen, Datum und Sorte eintragen kann. Somit weiß man genau, wann man das Gemüse eingepflanzt hat und was es ist, wenn man mehrere Sorten hat. In der Anfangszeit habe ich den Topf täglich gegossen, damit die Samen quellen können. Bereits nach einer Woche hat man schon eine große Pflanze gesehen. Ich hätte nie gedacht, dass das so schnell geht. Ich mag es, wenn man jeden Tag beobachten kann, wie aus einem kleinen Samen eine Pflanze wird und man etwas geschaffen hat.

Nach 2 Wochen war die Buschbohne so groß, dass ich sie in einen größeren Topf umgepflanzt habe. Dort steht sie nun in meinem Garten und wäscht fleißig vor sich hin.
 

Fazit:
Wer mal eine niedliche Geschenkidee für Hobbygärtner sucht, ist bei MeinWoody genau Richtig. Die Auswahl ist groß und jeder wird fündig. Ich bin sehr zufrieden mit meiner Buschbohne. Die Samen sind gut angewachsen und ich bin gespannt wann ich ernten kann.

Pflanzt ihr auch gern Gemüse an?

Grüne Grüße eure Lisa

Das Produkt wurde mir kosten-, und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten