Montag, 6. Mai 2019

Erfrischend durch den Sommer mit den Limonaden von Sunkist

Werbung

Der Sommer steht vor der Tür und die Temperaturen steigen in die Höhe. Unser Hausabriss mit anschließenden Neubau ist im vollen Gange und dabei kommen die Helfer ordentlich ins Schwitzen. Auf so einer Baustelle muss man immer für ausreichend Getränke sorgen, vor allem wenn es die Freunde und Familie freiwillig machen. Wir sorgen immer dafür, dass die Männer ihr Bier oder Radler bekommen und für die Frauen ist auch mal eine Flasche Sekt da. Bei den heißen Temperaturen gibt es aber nicht nur Alkohol, sondern auch Wasser und Limonade.

 





Ist ein Tochterunternehmen von Sunkist Growers, welches 1893 in Los Angeles gegründet wurde. Damals sollten durch das Unternehmen Zitrusfrüchte vermarktet werden. 1908 entstand die Marke Sunkist, welche für Orangen in höchter Qualität stehen. Der Name setzt sich zusammen aus „sun“ und „kissed“ und bedeutet so viel wie von der Sonne geküsst. Das Unternehmen zählt auch heute noch zu den größten Früchteverladern in der USA. Sunkist steht für frischen Geschmack und nachhaltiges Handeln.




Die Limonaden spiegeln den kalifornischen Lebensstil wieder und kommen in einem Dreieckpaket daher. Sunkist gibt es neben der Geschmacksrichtung Orange auch noch in Erdbeere, Kirsche und Multivitamin. Die Produkte werden in Deutschland mit ausgewogenen Rezepturen produziert und haben eine nachhaltige Verpackung. Seit Sommer 2018 gibt es auch die Sunkist Limonaden in Dosen in den Geschmacksrichtungen Orange, Citrus und Fruit Mix.




Alle Sorten kann man im Onlinehsop bestellen. Der Versand kostet innerhalb von Deutschland 4,95€ und ab 6 Trays entfallen die Versandkosten. Bei der Rücksendung entstehen keine Kosten und bezahlen kann man per Paypal, Lastschrift, Vorkasse und Kreditkarte.

Unser Test:

1. Sunkist Multivitamin Box 6 Stück 2,49€
 

Wie die 3 Grazien sitzen wir auf dem Sofa und schlürpfen unser Multivitamin Tetrapack. Zur Versammlung in unserem Vereinshaus, die gerne mal etwas länger dauert, haben wir uns den Multivitaminsaft von Sunkist schmecken lassen. Das Tetrapack ist nicht zu groß und ideal für unterwegs, wenn man mal Durst hat. Auch für Kinder ist es perfekt geeignet und die waren natürlich mit zur Versammlung und ganz neidisch auf unser Getränk. Den Kleinen hat es auch super geschmeckt und im Nu waren die Packungen alle.

2. Sunkist Limonade Orange 0,33l 0,89€



Mein Freund Benni ließ sich auf der Baustelle die Dose in der Sorte Orange schmecken. Dadurch das sie kalt war, war sie sehr erfrischend und bei den heißen Temperaturen war es eine angenehmen Abkühlung. Die Limonade schmeckt sehr fruchtig und nicht zu süß. Man schmeckt sofort die Qualität der Orangen und er war sehr begeistert und wurde die Limo wieder trinken.

3. Sunkist Limonade Fruit Mix 0,33l 0,89€


Gleichzeitig gab es bei mir die Sorte Fruit Mix. Ich kann mich meist nicht zwischen mehreren Früchtesorten entscheiden und finde deshalb diese Kombination sehr gelungen. Die Dosen sehen an sich schon sehr stylisch aus und machen etwas her. Das erinnert mich sofort an die ganzen amerikanischen Filme, wie die Teenager in Hollywood auf der Straße chillen. Ich war begeistert und kann die Limonade nur empfehlen.


4. Sunkist Limonade Lemon-Lime 0,33l 0,89€


 

Anna findet:
Bevor ich mich der Wäsche widme, habe ich mir eine kleine Pause mit Sunkist gegönnt. Die Dose sieht hübsch aus und verlockte mich, diese jetzt aus dem Kühlschrank zu holen und zu trinken. Der Softdrink von Sunkist kommt in der Sorte Lemon-Lime daher und spricht mich direkt an. Gleich der erste Schluck war erfrischend und äußerst lecker. Richtig fruchtig und eiskalt eine tolle Abwechslung zum tristen Haushalt.



5. Sunkist Kirsche (6 Stück 2,49€)


 
Doreen sagt:

Die Sonne lacht und der Durst meldet sich recht schnell bei der Gartenarbeit. Ein kleiner Schluck Sunkist mit Kirschgeschmack ist genau das Richtige in diesem Moment. Was soll ich sagen, es schmeckt nach Kirsche und eisgekühlt schmeckt es sogar noch besser. Ich würde es allerdings nicht dauerhaft trinken, da es eben auch recht süß ist. Eine kleine Sünde zwischendurch darf es dennoch gern einmal sein. Die nachhaltige Verpackung mit wenig Plastik gefällt mir sehr und ich würde daher Sunkist anderen Sorten vorziehen. Ich halte demnächst Ausschau ob ich es auch bei uns im Laden finde. Die Größe der Verpackung ist auch gut geeignet für Kinderhände und auch wenn es einmal umkippt, wird nicht gleich gekleckert.


Fazit:
Wir sind von der klaifornischen Firma Sunkist sehr begeistert. Die Qualität der Früchte zahlt sich auch im Saft auf und deshalb schmecken die Limonaden unvergleichlich gut. Es gibt viele verschiedene Sorten und jeder findet das Richtige für sich. Uns gefällt besonders die nachhaltige Verpackung im Tetrapack und das Design. 

 




Na habt ihr schon die erfrischenden Limonaden von Sunkist probiert?

Erfrischende Grüße eure Lisa


Die Produkte wurden uns kosten-, und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten